• Bryggen Bryggen olenatur@fotolia.com
  • Fjordlandschaft Norwegen Fjordlandschaft Norwegen BenBurger/Fotolia.com
  • Norwegen zur Mittsommerzeit Norwegen zur Mittsommerzeit Simon Dannhauer/fotolia.com
  • Gletscher in Bergen Gletscher in Bergen ©wimseyed/fotolia.com
  • Oslo Oslo ©Sergii Figurnyi/fotolia.com
  • Oslo Oslo ©Sergii Figurnyi/fotolia.com
  • Indian Summer Indian Summer ©liramaigums/fotolia.com
  • Indian Summer Indian Summer ©liramaigums/fotolia.com
  • Telemark Telemark ©srekap/fotolia.com
  • Heddal Stabkirche Heddal Stabkirche ©Verneulen_Perdaen/fotolia.com
Norwegen

Indian Summer in Norwegen

  • Hotels im Zentrum von Oslo, Bergen und Stavanger
  • 2x Nachtüberfahrt mit der Fähre
  • impossante Landschaft während der Laubfärbung
Code: N-INSU
Ort: Bergen | Göteborg | Oslo | Stavanger
Reiseland: Norwegen | Schweden
Reiseart: Busrundreisen
Traumhafte Landschaften zur Laubfärbung

Freuen Sie sich auf eine Rundreise, die Ihnen die Vielfalt der norwegischen Natur und Kultur erschließt. Von Oslo über die Provinz Telemark mit ihren tiefen Tälern, grünen Wiesen und bewaldeten Berghängen, wo Jahrhunderte alte Kunsthandwerkstraditionen immer noch lebendig sind, über das karge Hochgebirge bis zur sonnigen Schärenküste seiner stolzen Seefahrer-Traditionen, weißen Holzhäusern und moderner Ölindustrie. Lassen Sie sich begeistern von der Farbenvielfalt des Landes.

Programm

1.Tag: Anreise - Kiel - Nachtfähre nach Göteborg
Der Komfortreisebus bringt Sie nach Kiel, wo Sie zur Fährüberfahrt mit Stena-Lines nach Göteborg einschiffen. An Bord erwartet Sie ein Abendbuffet.
 

2.Tag: Göteborg - Oslo
Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erreichen Sie morgens die zweitgrößte Stadt Schwedens, Göteborg. Sie fahren weiter entlang der schwedischen Küste, über die norwegische Grenze direkt nach Oslo. In der idyllisch zwischen Fjord und Bergen gelegenen norwegischen Hauptstadt erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie den Vigeland-Park, die neuen Oper, die Museumsinsel und das königlichen Schloss zu Gesicht bekommen. Übernachtung in Oslo.
 

3.Tag: Rauland/Telemark
Vorbei an der alten Silberbergwerkstadt Kongsberg erreichen sie das Örtchen Heddal. Hier besichtigen Sie die Heddal Stabkirche, eine der 28 noch erhaltenen Stabkirchen Norwegens aus dem 13. Jh. Weiter geht es durch das Hochgebirge, wo Norwegens Energie-Abenteuer begann, direkt in das Telemarkgebiet, in dem die Berghänge und schmalen Täler mit tiefen Wäldern bekleidet sind. Die Täler waren früher sehr isoliert, weshalb hier noch reichlich Musik- und Kunsthandwerkstradition überlebt hat. Übernachtung in der Region Rauland/Telemark.
 

4.Tag: Stavanger
Sie verlassen am Morgen Rauland und damit das Telemarkgebiet. In westliche Richtung geht es über den Haukeli und von hier durch das Gebirge bis nach Røldal. Bei Hara erreichen Sie die Landschaftsroute Ryfylke, eine Strecke voller Kontraste. Hier trifft man auf kahles Hochgebirge, fruchtbare Hügel, steile Berghänge und tiefe Fjorde. Am Nachmittag fahren Sie dann in Richtung Schärenküste. Über die beiden innernorwegischen Fähren Nesvik-Hjelmeland und Tau-Stavanger erreichen Sie die Ölmetropole Stavanger. Übernachtung im Raum Stavanger.
 

5.Tag: Stavanger - Bergen
Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtrundfahrt in der charmanten Küstenstadt mit einer herrlichen Mischung aus Altstadt-Ambiente mit zahlreichen, bis zu 200 Jahren alten weißen Holzhäusern und den modernsten Betrieben innerhalb norwegischer Offshore-Industrie. Von Stavanger geht es entlang der Küste Richtung Norden. Mit der Fähre überqueren Sie den Boknafjord und erreichen den malerischen Seefahrerort Skudneshavn – eine der am besten bewahrten Kleinstädte Norwegens. Weiter fahren Sie über das alte Wikingerland auf der Insel Karmøy, wo sich die Wiege der norwegischen Nation befindet. Entlang der Küstenstraße erreichen Sie am Nachmittag die Hansestadt Bergen. Übernachtung im Raum Bergen.
 

6.Tag: Bergen - Hirtshals
Bei einer Stadtführung am Vormittag lernen Sie die zweitgrößte Stadt des Landes, welche idyllisch am Wasser gelegen ist, kennen. Hier wirkten die deutschen Kaufleute in der Hansezeit. Sie besuchen den berühmten Marktplatz mit vielen Fischständen, den Dom und die malerischen Viertel entlang der Berghänge mit den weiß gestrichenen Holzhäusern. Am frühen Nachmittag erfolgt die Fährfahrt mit der Fjordline Fähre von Bergen nach Hirtshals. Genießen Sie die Fahrt durch die Schären an der Küste. An Bord erwartet Sie ein Skandinavisches Abendbuffet.
 

7.Tag: Hirtshals - Heimreise
Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Hirtshals und damit dänischen Boden. Nach dem Frühstücksbuffet gehen Sie von Bord. Durch Dänemark geht die Heimreise vorbei an Aarhus nach Berlin.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Landestypische Mittelklassehotels
Sie übernachten in guten Mittelklassehotels in Norwegen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Hotels in Oslo, Bergen und Stavanger befinden sich direkt im Zentrum.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

HOLZ

07:30

08:00

09:00

09:15

Rückkunft ZOB ca. 20.00h

Termin und Preise

in € pro Person im

25.09. - 01.10.

EZ/EK

DZ/DK

Innenkabine

1579

1199

EX5Q

DX5Q

Außenkabine

1679

1299

EX6Q

DX6Q