Angebot merken

  • Schweden
  • Russland
  • Baltikum

Das Baltikum

Zaren, Könige und Kaufleute - *Alles inklusive Reise

02.07. - 12.07.2022 (11 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Haustürabholung in der Region 1
  • Transfer Berlin - Kiel/Warnemünde - Berlin
  • 10 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Willkommenscocktail
  • Vollpension an Bord (bis zu 5 Mahlzeiten am Tag)
  • Alles Inklusive Reise: über 120 verschiedene Getränke aus der Barkarte in allen Restaurants und Bars: Softdrinks, Bier, Prosecco, offene Weinen, Cocktails und Longdrinks, Liköre, Sherrys, Anisées, Kaffeespezialitäten und vieles mehr
  • festliches Willkommens- und Abschiedsdinner
  • freie Nutzung der Schiffseinrichtungen (außer Friseur, Massage etc.)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Musik- und Unterhaltungsprogramm
  • wechselnde Aktivitäten an Seetagen
  • abendliche Unterhaltung durch Live-Musik
  • Bademäntel in allen Außenkabinen
  • deutschsprachige Reiseleitung an Bord
ab 2.219,00 € 11 Tage 2-Bett, innen hinten/vorn, Kat. 1 A  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

MS Ocean Majesty

11 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.219,00 €
Preise & Termine anzeigen


Buchungspaket
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, innen hinten/vorn, Kat. 1 A, lt. Ausschreibung
2.219,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, innen mittig, Kat. 1 B, lt. Ausschreibung
2.329,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, innen, Kat. 2, lt. Ausschreibung
2.429,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, innen, Kat. 3, lt. Ausschreibung
2.529,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen Sichtbehinderung, Kat. 5, lt. Ausschreibung
2.879,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen hinten/vorn, Kat. 6A, lt. Ausschreibung
2.979,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen mittig, Kat. 6B, lt. Ausschreibung
3.079,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen Komfort, Kat. 8, lt. Ausschreibung
3.229,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen Komfort plus hinten, Kat. 9 A, lt. Ausschreibung
3.329,00 €
02.07. - 12.07.2022 (Das Baltikum)
11 Tage
2-Bett, außen Komfort plus vorn, Kat. 9 B, lt. Ausschreibung
3.429,00 €
Angebot merken

Das Baltikum

Zaren, Könige und Kaufleute - *Alles inklusive Reise

Die Städte entlang der Ostsee strahlen in ihren prächtigsten Farben, wenn in Kiel eine unvergessliche Reise in die Kulturzentren des Baltikums mit prunkvollen Residenzstädten und erlesenen Kunstschätzen beginnt. Über die Königsstadt Stockholm geht es nach Helsinki. Der Höhepunkt ist der Besuch der prunkenden Zarenresidenz St. Petersburg. Tallinn, Riga und Danzig bilden den krönenden Abschluss dieser interessanten Kreuzfahrt.

Tag 1 Anreise - Kiel

Der Reisebus bringt Sie nach Kiel. Am Abend stechen Sie mit MS Ocean Majesty in See.

Tag 2 Kalmar

Kalmar ist eine Stadt in der Landschaft Småland in Südschweden und liegt am zur Ostsee gehörenden Kalmarsund zwischen der Insel Öland und dem Glasreich.

Tag 3 Stockholm

Die schwedische Hauptstadt mit fast 800.000 Einwohnern lockt überall mit wunderschönen Bauwerken und lebhafter Atmosphäre. Stockholm liegt an der Ostsee und einer Moränenmündung und ist vom sog. Schärenhof umgeben, einem Labyrinth aus Inseln und Buchten mit über 50 Brücken. Das Stadtbild ist dem entsprechend nicht nur von grandioser Architektur, sondern auch ständigem Wasser geprägt. Die Stadt liegt somit auf mehreren Inseln, von denen die Stadsholmen die eigentliche Innenstadt darstellt.

Tag 4 Helsinki

Helsinki, die „weiße Stadt am Meer“ erstreckt sich über mehrere Inseln. Gegründet wurde die Stadt im Jahre 1550 am Flüsschen Vantaanjoki. In Helsinki erwarten den Besucher rund 80 Museen und ein unglaublich reiches Kulturangebot. Die Stadt gilt auch als Hochburg des Klassizismus. Beispielhaft ist hierfür der Senatsplatz (Senaatintori) mit dem zwischen 1830 und 1852 im Empirestil erbauten Dom, dem alten Senatsgebäude und der Universität – alles Werke des deutschen Architekten Carl Ludwig Engel, der sich St. Petersburg zum Vorbild nahm. Doch auch moderne Architektur hat die Stadt zu bieten, zum Beispiel den im Jugendstil gehaltenen Hauptbahnhof Helsinkis, den finnischen Reichstag, das Konzerthaus Finlandia oder die in den Felsen gesprengte moderne Temppeliaukio-Kirche. Als Hauptattraktion Helsinkis gilt jedoch dessen wundervolle landschaftliche Lage an der Schärenküste mit den vielen vorgelagerten Inseln.

Tag 5-6 St. Petersburg

Das erst 1703 gegründete St. Petersburg liegt im Westen Russlands am Finnischen Meerbusen und wuchs schnell zur wichtigsten Stadt Russlands heran. Die Innenstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Besonders sehenswert sind die grandiose Kasaner Kathedrale am Newski Prospekt, die Auferstehungskirche sowie die riesige Eremitage und das Michaels-Schloss. Dazwischen immer wieder die typischen, von charmanten Brücken überspannten Kanäle und Flüsschen, die St. Peterburg auch den Beinamen „Venedig des Nordens“ eingebracht haben.

Tag 7 Tallinn

Tallinn, die Hauptstadt Estlands, liegt südlich von Helsinki am Finnischen Meerbusen. Die schöne, mittelalterliche Altstadt wurde 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Dort gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants – das bekannteste ist das Mittelalterrestaurant „Olde Hansa“ – und Biergärten Sehenswert sind die Nikolaikirche, die Hl. Geist-Kirche mit ihrem spätmittelalterlichen Flügelaltar, die Olaikirche sowie die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale mit ihren weithin sichtbaren Zwiebeltürmen. Tallinn wird dank konsequenter Abfallwirtschaft, strenger Gesetze und guter Pflege als sauberste Stadt Europas bezeichnet.

Tag 8 Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und hat rund 800.000 Einwohner. Sie liegt an der Mündung des Flusses Düna in die Ostsee und war einst Hansestadt. Die sehr schöne Innenstadt ist stark vom Jugendstil geprägt und sehr gut erhalten. Deshalb wurde sie auch zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Riga ist durch einen Kanal in Altstadt und Neustadt aufgeteilt. In der Altstadt steht ein sehenswerter Dom mit Vorplatz sowie die Petrikirche, das Schloss von Riga und der alte Hansespeicher. In der Neustadt findet man prächtige Jugendstilbauten.

Tag 9 Kaliningrad

Kaliningrad ist nach 1945 auf den Trümmern der völlig zerstörten deutschen Stadt Königsberg entstanden. Als ganzjährig eisfreier Seehafen ist sie ein wichtiger russischer Standort für die Werftenindustrie. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Dom, (hinter dem Dom befindet sich das Grab Immanuel Kants) die alte Börse, der Königsberger Tiergarten, der botanische Garten, der Zentralplatz, das Schillerdenkmal und Teile der Stadtbefestigung aus dem 19. Jahrhundert. Berühmt ist Königsberg auch durch seine "Klopse" geworden.

Tag 10 Danzig

Die Hansestadt Danzig beeindruckt mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale, dem Stockturm mit Peinkammer sowie vielen Museen und Jugendstilvillen. Ein schöner, 500 Meter langer Seesteg lädt zum Bummeln ein. Empfehlenswert ist auch der Nachbarort Zoppot, einstiger mondäner Badeort, auch Monte Carlo des Nordens genannt.

Tag 11 Warnemünde - Heimreise

Ausschiffung und Heimreise.

Im Reisepreis enthalten

  • Haustürabholung in der Region 1
  • Transfer Berlin - Kiel/Warnemünde - Berlin
  • 10 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Willkommenscocktail
  • Vollpension an Bord (bis zu 5 Mahlzeiten am Tag)
  • Alles Inklusive Reise: über 120 verschiedene Getränke aus der Barkarte in allen Restaurants und Bars: Softdrinks, Bier, Prosecco, offene Weinen, Cocktails und Longdrinks, Liköre, Sherrys, Anisées, Kaffeespezialitäten und vieles mehr
  • festliches Willkommens- und Abschiedsdinner
  • freie Nutzung der Schiffseinrichtungen (außer Friseur, Massage etc.)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Musik- und Unterhaltungsprogramm
  • wechselnde Aktivitäten an Seetagen
  • abendliche Unterhaltung durch Live-Musik
  • Bademäntel in allen Außenkabinen
  • deutschsprachige Reiseleitung an Bord

Unsere Empfehlungen: