Angebot merken

  • Deutschland » Bayern » Aschaffenburg

Das Wirtshaus im Spessart

Im Wald da sind die Räuber

03.09. - 06.09.2021 (4 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP inkl. Spanferkelessen mit Musik und 2 Abendessen im Hotel
  • Schifffahrt auf dem Main
  • Überfall durch die Mespelbrunner Spessart-Räuber mit Kurzprogramm aus dem Grusical „Das Wirtshaus im Spessart“
  • Rundfahrt Spessart
  • Besuch Wasserschloss Mespelbrunn, Marktheidenfeld und Lohr am Main
  • Führung mit dem Waschweib
  • Aschaffenburg und Frankfurt
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 539,00 € 4 Tage Doppelzimmer lt. Programm  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Das Wirtshaus im Spessart
3*Hotel Gerber

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 539,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
03.09. - 06.09.2021
4 Tage
Doppelzimmer lt. Programm, Halbpension
539,00 €
03.09. - 06.09.2021
4 Tage
Einzelzimmer lt. Programm, Halbpension
599,00 €
Angebot merken

Das Wirtshaus im Spessart

Im Wald da sind die Räuber

3*Hotel Gerber

Das Hotel verfügt über eine rustikale Scheunenwirtschaft mit Wintergarten, eine Cocktail-Bar und die Bar „Gewölbe“ mit gemütlichen Sitzecken und einer großen Theke. Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV, Radio, Minibar, Föhn und Telefon ausgestattet.

1. Tag: Aschaffenburg - Anreise

Ein Stopp in Aschaffenburg muss sein, bevor Sie Ihre Zimmer im Hotel beziehen.

2. Tag: Miltenberg - Spessarträuber

In Miltenberg unternehmen Sie eine 1-stündige Schifffahrt auf dem Main. Genießen Sie im Anschluss das Treiben in der romantischen, mittelalterlichen Altstadt. Am Nachmittag Fahrt nach Mespelbrunn. Hier startet eine Wanderung (ca. 20 Min.) zu einer urigen Waldgaststätte. Aber Achtung: Hier im dunklen Wald hausen noch immer die Spessart-Räuber und Überfälle sind auch heute noch nicht ausgeschlossen! „Räuberzivil“ wird empfohlen: Gutes Schuhwerk und je nach Jahreszeit wärmere Kleidung.Im Wirtshaus haben Sie sich dann ein deftiges Spanferkelessen mit Rotkraut und Knödeln verdient. Dort lassen Sie den erlebnisreichen Tag mit Musikunterhaltung ausklingen.

3. Tag: Spessartrundfahrt

Das Wasserschloss in Mespelbrunn war Drehort des Films „Das Wirtshaus im Spessart“. Eine weitere Station dieser Rundfahrt wird Marktheidenfeld sein. Sehenswert sind die St. Laurentius-Kirche und das barocke Franck-Haus mit seiner leuchtend blauen Farbe. Ein wahres Schmuckkästchen ist Lohr am Main, ein malerisches Ensemble aus Fachwerkhäusern und dem Fischerviertel. Auch eine original Lohrer Bürgerin lernen Sie kennen: Das Lohrer Waschweib erzählt von seinem harten Arbeitsalltag aus dem Leben des einfachen Volkes vergangener Zeiten. Auch die feine Gesellschaft wird durch die Mangel gedreht.

4. Tag: Heimreise

Über die Bankenstadt Frankfurt/Main treten Sie die Rückreise nach Berlin an.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP inkl. Spanferkelessen mit Musik und 2 Abendessen im Hotel
  • Schifffahrt auf dem Main
  • Überfall durch die Mespelbrunner Spessart-Räuber mit Kurzprogramm aus dem Grusical „Das Wirtshaus im Spessart“
  • Rundfahrt Spessart
  • Besuch Wasserschloss Mespelbrunn, Marktheidenfeld und Lohr am Main
  • Führung mit dem Waschweib
  • Aschaffenburg und Frankfurt
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: