Angebot merken

  • Deutschland » Sachsen » Dresden

Der Freischütz in der Semperoper

200 Jahre „Der Freischütz"

25.06. - 27.06.2021 (3 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVBSektfrühstückplus
  • 2 x Übernachtung/Frühstück
  • Stadtrundgang und -rundfahrt Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper PK 5
  • Stadtspaziergang Meißen
  • Ausflug Sächsische Schweiz
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 399,00 € 3 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Gutes Mittelklassehotel

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 399,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
25.06. - 27.06.2021
3 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
399,00 €
25.06. - 27.06.2021
3 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
449,00 €
Angebot merken

Der Freischütz in der Semperoper

200 Jahre „Der Freischütz"

Der Freischütz ist zweifellos die populärste deutsche Oper. Nur wenige Monate nach der Berliner Premiere dirigierte Weber, Kapellmeister und Direktor der Deutschen Oper am Königlich Sächsischen Hoftheater, seinen „Freischütz“ auch auf der Dresdner Opernbühne. Mit annähernd 1500 Vorstellungen ist dieses Werk nicht nur die meistgespielte Oper in Dresden, sondern auch ein Markstein in der Geschichte der Sächsischen Staatsoper.

Gutes Mittelklassehotel

Sie übernachten in einem guten Mittelklassehotel an der Stadtgrenze zu Dresden. Die Zimmer bieten Ihnen Bad oder Dusche/ WC und TV.

Tag 1

Meißen - Anreise

Die berühmte Porzellanstadt Meißen empfängt Sie zu einem Stadtbummel mit Ihrer Reiseleitung. Spazieren Sie durch die malerische Altstadt, vorbei an verwinkelten Gassen, liebevoll restaurierten Bürgerhäusern, gemütlichen Weinstuben, über den Marktplatz mit seinem prächtigen Rathaus, hinauf auf den Burgberg mit der Albrechtsburg und dem Dom. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel am Stadtrand von Dresden.

Tag 2

Dresden - Semperoper

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der schönen Barockstadt. Der Charme und Flair Dresdens wird auch Sie schnell in seinen Bann ziehen. Die sächsische Metropole bietet eine Fülle von Baudenkmälern. Ihr ortskundiger Stadtführer empfängt Sie zur kombinierten

Stadtführung und wird Ihnen die Altstadt mit den vielen Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Brühlsche Terrasse, auch „Balkon Europas“ genannt und berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal, sowie den Zwinger näherbringen. Anschließend haben Sie genügend Freizeit, sich auf die Abendveranstaltung ganz individuell vorzubereiten. Der Bus bringt Sie in die Dresdner Innenstadt, wo Sie in einem der schönen Lokale Ihr Abendessen einnehmen können. Im Anschluss erwartet Sie der Höhepunkt Ihres Wochenendes. Sie besuchen die Aufführung „Der Freischütz“ in der weltberühmten Semperoper.

Tag 3

Bastei - Heimreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, fahren Sie noch in die Sächsische Schweiz zur Bastei, der berühmtesten Felsformation der Region. Sie bietet ein einmaliges Panorama mit Blick auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Lilien- oder den Königstein. Durch die Felsformation zieht sich eine 76,5 Meter lange Brücke. Von der Basteibrücke im Elbsandsteingebirge genießt man ebenfalls einen

fantastischen Ausblick. Anschließend setzten Sie die Heimreise nach Berlin fort.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVBSektfrühstückplus
  • 2 x Übernachtung/Frühstück
  • Stadtrundgang und -rundfahrt Dresden
  • Eintrittskarte Semperoper PK 5
  • Stadtspaziergang Meißen
  • Ausflug Sächsische Schweiz
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: