Eifel

Jahresende in der Eifel

Das Besondere dieser Reise
  • Wintermärchen am Kölner Heumarkt
  • große Silvesterfeier
  • Bitburger Erlebniswelt
Code: D-EIWS
Ort: Bitburg | Echternach
Reiseland: Deutschland | Luxemburg
Reiseart: Busrundreisen | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 599,-

Festtage im Land der Vulkane - Abstecher nach Luxemburg

Auf geruhsame Weise die Schönheiten der unterschiedlichsten Eifel-Landschaften zu entdecken, ist das Ziel dieser Reise. Sie wohnen in der Südeifel, die zusammen mit Vulkan- und Nordeifel als Teil des westlichsten Gebirges Deutschlands von eigenwillig geformten, bewaldeten Bergen, tiefen Tälern, dunklen Seen und erloschenen Vulkanen geprägt ist. Hübsche Eifelorte im Ländereck Deutschland, Belgien und Luxemburg laden ebenso zum Verweilen ein wie die geschichtsträchtigen Städte Trier und Echternach.

Programm

1.Tag: Köln - Anreise
Mit entsprechenden Pausen fahren Sie vorbei an Hannover nach Köln, um "Heinzels Wintermärchen" am Heumarkt als Ausklang des Weihnachtsfestes zu genießen. Nach dem Sie sich in Ihrem Bitburger Hotel eingerichtet haben, werden Sie zum Abendessen erwartet.


2.Tag: Trier, Echternach & Grevenmacher
Zunächst gibt es einen Abstecher ins Herzogtum Luxemburg. Nach einer Stippvisite an der eindrucksvollen Abtei von Echternach geht die Fahrt entlang des in Luxemburg allgegenwärtigen Flüsschens Sauer nach Grevenmacher an der Mosel. Trier, die alte Römerbastion und älteste Stadt Deutschlands mit ihrer eindrucksvollen Porta Nigra, lernen Sie nachmittags kennen. Vor der Rückfahrt ins Hotel bleibt Ihnen Freizeit für eigene Unternehmungen.


3.Tag: Dauner Maar - Brockscheid
Auf das mitternächtliche Glockengeläut am Jahresende stellen Sie sich in der Brockscheider Glockengießerei ein. Mit den Dauner Maaren und Manderscheid stehen weitere Eifelattraktionen auf dem Programm, bevor Sie sich auf den heutigen Silvesterabend vorbereiten.


4.Tag: Monschau und Ars Krippana
Nach einer Fahrt durch den Nationalpark Eifel steht am heutigen Neujahrstag ein Spaziergang durch das malerische Eifelstädtchen Monschau auf dem Programm. Ein Besuch der internationalen Krippen- bzw. Figurenausstellung an der deutsch-belgischen Grenze, in deren Areal auch belgische Köstlichkeiten als Mitbringsel gekauft werden können, wird Sie am Nachmittag begeistern.


5.Tag: Bitburger Marken-Erlebniswelt - Heimreise
Sie verlassen die Bierstadt nicht, ohne die Bitburger Marken-Erlebniswelt besucht zu haben. Nach einer Führung werden Sie in der Bit-Lounge zu drei Getränken Ihrer Wahl und einer leckeren Brezel eingeladen. Vorbei an Erfurt und Leipzig erfolgt die Rückfahrt nach Berlin.

 

 

 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* plus Hotel Eifelstern Bitburg
Ihr 3* plus Hotel Eifelstern am Rande der Bierstadt Bitburg besteht aus 2 Hotelgebäuden, die durch Gänge mit dem Haupthaus verbunden sind. Es verfügt über Restaurant, Bar und Sauna und bietet Gelegenheit für eigene Unternehmungen. Frühstück und Abendessen werden als Buffet angeboten. Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Radio und WLAN sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Den Silvesterabend im Hotel genießen Sie mit Sektempfang, großem Silvesterbuffet und Live-Musik.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
29.12.2019 bis 02.01.2020
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 599,-