• Weihnachtsmarkt Wiesbaden Weihnachtsmarkt Wiesbaden Smileus/Fotolia.com
Hessen

Silvester am Taunus

  • Silvesterfeier mit Alleinunterhalter
  • Beschaulichkeit und Stadt im Wechsel
  • Weinprobe beim Winzer
Code: D-TAUS
Ort: Bad Homburg | Berghausen | Mainz | Wiesbaden
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Kurzurlaub | Feiertagsreisen
Stimmungsvolle Tage in familiengeführtem Hotel

Der Taunus, Vorgarten der Mainmetropole und grüne Lunge des Messe-, Finanz- und Börsenplatzes  zieht nicht nur Frankfurter Besucher hinaus in diese wunderschöne Mittelgebirgslandschaft. Dank solch namhafter Städte wie Mainz, Wiesbaden, Bad Homburg und Limburg, die sich in unmittelbarer Nähe befinden, zog es seit eh und je Gäste von Rang und Namen zum Genießen der Natur in den unberührten Naturpark.

Programm

1.Tag: Anreise - Berghausen
Während der Anreise gibt es einen kleinen Stop in Erfurt mit seinem prächtigen Dom. Abends werden Sie im Hotelrestaurant zum Essen erwartet.

2.Tag: Mainz und Weingut
Für den Besuch eines urigen Weingutes, in dem Ihnen der Winzer höchstpersönlich seine Weine zum Kosten präsentiert und Sie zum traditionellen Imbiss einlädt, wird die Fahrt in die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz sicher gern unterbrochen. Der Rundgang durch das historische Zentrum von Mainz, das als Hauptort des Rheinischen Städtebundes gilt,  führt natürlich auch zu ihrem 6-türmigen Dom sowie zum berühmten Gutenberg-Museum.

3.Tag: Hochtaunus und Frankfurt am Main
Auf dem Wege zur Main-Metropole sollen Sie die landschaftlichen Schönheiten des Taunusgebirges mit solch malerischen Städtchen wie Bad Homburg genießen. Eine geführte Rundfahrt durch Frankfurt vermittelt Ihnen einen Eindruck dieser facettenreichen Stadt, die nicht nur durch Banken und Börsenhandel, sondern insbesondere durch ihren großen Sohn J. W. von Goethe  berühmt ist und mit ihrem Römerberg Anlass zu mancher Diskussion liefert. Für einen kleinen Bummel über die "Zeil" bleibt auf jeden Fall Zeit vor der Rückfahrt ins Hotel.

4.Tag: Wiesbaden
Am letzten Tag des Jahres führt Sie die Fahrt über Taunusstein und Bad Schwalbach in die Hauptstadt Hessens, einst Regierungssitz des Herzogtums Nassau, mit ihren breiten Straßen, den repräsentativen Bauten und dem Mausoleum auf dem Neroberg. Mit einem Halt in Schlangenbad geht es nachmittags zum Hotel zurück, damit Sie sich auf den Silvesterabend im Hotel einstimmen können.

5.Tag: Limburg
Nach dem späten Frühstück geht es durch den lieblichen Naturpark nach Limburg an der Lahn. Ein Bummel durch das hübsche Städtchen und ein Blick in den wundervollen Dom sollen den Neujahrstag bestimmen und alle guten Vorsätze gedeihen lassen.

6. Tag: Rückfahrt mit Pause beim Einbecker
Mit einer Unterbrechung der Fahrt für die Einkehr in eine Fleischerei-Gaststätte geht es nach Berlin.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Das schmucke, familiengeführte ***Hotel Berghof am Rande des Örtchens Berghausen im Naturpark Rhein-Taunus bietet moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon. Es verfügt über einen kleinen Wellnessbereich mit Infrarot-Wärmekabine. Die abendliche Halbpension wird im Restaurant des Hauses als Buffet gereicht, wobei Vor- und Nachspeise serviert werden.  Am Silvesterabend im gepflegten Hotelrestaurant erwarten Sie ein Begrüßungssekt, ein Schlemmerbuffet, Mitternachtssuppe und ein Alleinunterhalter für unterhaltsame Stunden.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

POTS

06:30

07:00

08:00

08:20

Rückkunft ZOB ca. 18.00 Uhr


Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

28.12. - 02.01.

649

599

ESPH

DSPH