• Schloss Bückeburg Schloss Bückeburg ruzi/fotolia.com
  • Schloss Bückeburg Schloss Bückeburg ruzi/fotolia.com
Nordrhein-Westfalen

Weihnachtsgala auf Schloss Bückeburg

  • NEU im Programm
  • Eintritt zur Weihnachtsgala in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg
  • festliches Weihnachtsessen
Code: D-MWSB
Ort: Bad Oeynhausen | Münster
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 649,-

Eine Reise der besonderen Art

Auf dieser Reise laden wir Sie zu etwas ganz Besonderem ein: die berühmte Weihnachtsgala in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg. Insgesamt 18 Pferde und ästhetisch kostümierten Reitkünstler zeigen in einer Vorstellung, wie sich Theater, Schauspiel, Gesang und Choreographien phantasievoll verbinden lassen. Das Programm wird jährlich neu gestaltet, die Musik ist einfühlsam zu den Bildern ausgewählt und auf die Inszenierung abgestimmt. Abgerundet wird die Reise durch ein interessantes Ausflugsprogramm.

Programm

1.Tag: Anreise - Bad Oeynhausen
Über Hannover erreichen Sie gegen Mittag Bad Oeynhausen, eine der schönsten Kleinstädte zwischen Ostwestfalen und dem Münsterland. König Friedrich Wilhelm IV. gab der Stadt den Namen "Königliches Bad Oeynhausen".Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u.a. das Alte Amtsgericht, die Kirche St. Pankratius, die Martin-Luther-Kirche, der Alte Kirchplatz um die Apostelkirche, wie auch die alte Weberei oder das kleine Stadtmuseum an der Kökerstraße. Im Hotel werden Sie anschließend mit einem Willkommenstrunk begrüßt.

2.Tag: Osnabrück
Nach dem Frühstück besuchen Sie Osnabrück. Hier wurde 1648 der Westfälische Frieden verhandelt, der den Dreißigjährigen Krieg beendete. Eine Stadtführung vermittelt Ihnen viel Sehens- und Wissenswertes, wie die den Dom, das Barockschloss sowie die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Wehranlagen und Fachwerkhäusern. Als einzige größere deutsche Stadt liegt Osnabrück mitten in einem Naturpark - dem UNESCO Geopark TERRA.vita. Am Nachmittag ist im Hotel eine weihnachtliche Tafel mit Kaffee, Glühwein und Stollen für Sie gedeckt.

3.Tag: Detmold und der Teutoburger Wald
Eine Rundfahrt durch den Teutoburger Wald ist für heute geplant. Bei einer Stadtführung entdecken Sie Detmolds liebevoll restaurierte Altstadt. Weiter geht es durch das reizvolle Waldgebirge zum Hermannsdenkmal bei Hiddesen und zu den sagenumwobenen Externsteinen. Bad Pyrmont, das Nobelbad im Tal der sprudelnden Quellen ist die letzte Station des heutigen Tages. Wieder zurückgekehrt, genießen Sie abends ein festliches Weihnachtsmenü im Hotel.

4.Tag: Minden - Weihnachtsgala
Vom Frühstück gut gestärkt, führt Sie der Weg ins 1200-jährige Minden. Bei der Stadtführung erleben Sie einen Streifzug durch die Geschichte der Stadt mit so interessanten Sehenswürdigkeiten wie Dom, Rathaus und die Bauten der Weserrenaissance. Im Anschluß fahren Sie zum Schloss Bückeburg und erleben hier den Höhepunkt der Reise: die Weihnachtsgala. Die 75-minütige Vorführung im beheizten Renaissance Reithaus der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg sind ein Erlebnis für die ganze Familie. Phantasievolle Kostüme und anspruchsvolle Choreographien zeichnen das diesjährige Weihnachtsprogramm der Fürstlichen Hofreitschule aus. Die edlen Pferde verzaubern mit ihren Akteuren hoch zu Ross die Herzen von Groß und Klein in einer einmaligen stimmungsvollen Show über die Bedeutung von Liebe, Großherzigkeit, Mut und Familie.

5.Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Berlin an.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Das im Landhausstil erbaute ****Hotel Van der Valk Melle liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend, zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV und Telefon ausgestattet. Im Hotel befindet sich ein Restaurant sowie eine Sauna mit Fitnessbereich..

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
23.12.2017 bis 27.12.2017
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 649,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

Rückkunft ZOB ca. 15.00 Uhr