• Taormina Taormina Copyright Sergii Figurnyi/fotolia
  • Ätna auf Sizilien Ätna auf Sizilien majonit/Fotolia.com
  • Forza D'Agrò Forza D'Agrò Copyright G. Lombardo/fotolia
  • Messina Messina Copyright napa74/fotolia
  • Syracus Syracus Copyright madeinitaly4k/fotolia
  • Catania Catania Copyright G. Lombardo/fotolia
Sizilien

Silvester auf Sizilien

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • Silvester bei milden Temperaturen
  • Ausflüge ohne "Gedränge"

 

Code: I-SASI
Ort: Ätna | Catania | Syracus | Taormina
Reiseland: Italien
Reiseart: Flugreisen | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 999,-

Blütenpracht am Mittelmeer

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres lädt Sie herzlich ein, den Jahreswechsel bei nicht so kalten Temperaturen zu feiern. Bei Durchschnittstemperaturen von 16 °C im Dezember können Pelz, Schal und Handschuhe gern zu Hause bleiben. Ein weiterer Vorteil: die Ortschaften sind nicht so vollgestopft mit Scharen von Touristen wie im Sommer. So lassen sich die Schönheiten der Insel auf geruhsame Weise entdecken.

Programm

1.Tag: Anreise - Catania/Taormina
Flug mit LUFTHANSA via München nach Catania. Transfer ins ****Hotel im Raum Taormina.

2.Tag: Ätna - Weingut
Dieser Tag ist dem Ätna gewidmet. Der Vulkan bescherte dem umliegenden Gebiet wegen seiner fruchtbaren Lavaerde eine blühende Landwirtschaft. Auf einem eleganten Weingut Hier genießen Sie ein 4-Gang Mittagessen und verkosten anschließend "Prosecco Brut".

3.Tag: Catania - Zyklopenfelsen
Catania - "die Stadt am Meer" oder auch "Schwarze Tochter des Ätna" - lernen Sie heute bei einer Stadtführung kennen. Die zweitgrößte Stadt Siziliens ist reich an prächtigen Palästen und Kirchen im Barockstil. Der Nachmittag gehört Acitrezza und den Zyklopeninseln, welche ihren Namen aus der griechischen Mythologie haben: Denn die im Meer liegenden Felsbrocken sind jene, die der Zyklop Odysseus und seinen Gefährten hinterher geschleudert haben soll.

4.Tag: Taormina
Taormina, seit dem 19. Jh. einer der meistbesuchten Ferienorte am Mittelmeer, ist die nächste Etappe Ihrer Reise. Besonders bekannt und sehenswert sind das antike Theater mit Blick auf den Ätna und den Golf von Giardini-Naxos und die kleine Insel Isola Bella vor der Küste Taorminas. Der Nachmittag bleibt frei. Am Abend genießen Sie ein exklusives Silvester Gala Menü.

5.Tag: Syrakus
Syrakus, in der Blütezeit einst mächtiger als Athen und Wirkungsstätte von Aischylos und Archimedes, ist anschließend Ihr Ziel. Marcus Tullius Cicero beschrieb Syrakus als "die größte und schönste aller griechischen Städte". Ihre Aufmerksamkeit gilt hier vor allem der archäologischen Zone der Stadt.

6.Tag: Agrigento - Tal der Tempel
Das berühmte Tal der Tempel ist Ziel Ihres heutigen Ausfluges. Der archäolgische Park besteht aus einer Reihe von z.T. hervorragend erhaltenen dorischen Tempeln, die im 5. Jahrhundert v. Chr. gebaut wurden und die Macht und Reichtum der damaligen griechischen Kolonie Akragas widerspiegeln. Der wichtigste und bekannteste ist der Concordiatempel. Bei einer Führung lernen Sie das UNESCO Weltkulturerbe näher kennen.

7.Tag: Messina - Forza d’Agro
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Messina. Nur knapp 2 Kilometer trennt die Stadt vom Festland Italiens, nur die berühmte Meerenge "Strasse von Messina" liegr dazwischen. Sie besichtigen den Dom mit dem Glockenspiel und bummeln durch die Altstadt. Anschließend sehen Sie Forza d’Agro, einen der Drehorte des Filmes "Der Pate".

8.Tag: Abreise
Heute nehmen Sie Abschied von der gastlichen Insel und fliegen via München nach Berlin zurück.

Abflug

Berlin mittags
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Mindestteilnehmer

15 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Sie übernachten in einem ****Hotel im Raum Taormina. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, und Telefon ausgestattet.

Reisezeitraum
Reisedauer
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Abflughafen
Preis p.P.
28.12.2018 bis 04.01.2019
7 Nächte
Berlin Tegel
ab € 999,-