Forio

Wellness auf Insel Ischia

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • 3 Ausflüge inklusive
  • Hotel mit Wellnesscenter
Code: I-WEIS
Ort: Forio
Reiseland: Italien
Reiseart: Flugreisen
Erholung am Mittelmeer

Ischia - gilt als die “grüne Insel” im Golf von Neapel, das bedeutet dichte Kastanienwälder, Pinienhainen mit oft monumentalen Schirmkiefern, Fumarolen und vor allem reichhaltige Thermalquellen in großen Parkanlagen mit subtropischen Gewächsen. Das Wahrzeichen der Insel ist der aus grünen Tuffstein bestehende Monte Epomeo, der mit ca. 780 m höchste Berg. Bereits die Römer schätzten ein Bad in den Heilquellen zur Erhaltung der Gesundheit und der Schönheit.

Programm

1.Tag: Anreise - Neapel
Sie fliegen mit EasyJet oder Ryanair von Berlin nach Neapel. Der Transferbus bringt Sie zum Hafen, von dem Sie auf die Insel übersetzen. Hier erwartet Sie bereits der Transferbus zum Hotel. Nun beziehen Sie Ihre Zimmer und Ihr Urlaub beginnt.

2.Tag: Ischia
Heute erkunden Sie Ihre gastliche Insel bei einer Inselrundfahrt. Ischia Ponto gilt ist der wirtschaftliche Mittelpunkt der Insel, während Forio das kulturelle Zentrum darstellt.  Besonders beeindruckend ist das Castello Aragonese in Ischia Ponte. Die auf einem Felsen - knapp vor der Küste - liegende Festung beeindruckt mit einem wunderschönen Garten. Sie können sich beim Besuch der Festung selbst davon überzeugen. Im Anschluss nehmen Sie ein typisch italienisches Mittagessen im Restaurant Coco ein.

3.Tag: Ischia per Schiff
Am Nachmittag startet die Schiffstour, die Ihnen Ischia von der Wasserseite zeigt. Im Fischerdorf Sant`Angelo haben Sie einen ca. 45 min. Aufenthalt.

4.Tag: Weinberge von Campagnanochia (fakultativ)
Wer möchte, kann heute an einer Wanderung durch die Weinberge von Campagnanochia teilnehmen. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Mittagessen mit typisch saisonalen Spezialitäten der Insel.

5.Tag: Forio - Gärten La Mortella
Sie starten heute mit einem Bummel durch das Stadtzentrum von Forio. Sie besichtigen u.a. die Kirchen von San Gaetano und Santa Maria del Soccorso Plan. Anschließend besuchen  Sie die Gärten von La Mortella.

6.Tag: Insel Procida (fakultativ)
Bei diesem Ausflug können Sie die Insel Procida einmal aus der Nähe kennen lernen. Sie sehen die Festung "Terra Murata" und die Abteikirche des Erzengels Michael mit ihrer wunderschönen Aussichtsterrasse über den Golf von Neapel. Anschließend geht es zu Fuß hinunter bis in den malerischen Fischerhafen "Corricella". Nach dem Besuch eines Zitronengartens, setzen Sie die Fahrt nach Marina Grande fort. In einem Lokal mit Aussicht und Terrasse wird ein kleiner Mittagsimbiss eingenommen.

7.Tag: Capri (fakultativ)
Heute könnte die vielbesungene Insel Capri Ihnen den Tag verschönern. Schon die Bootsanreise über das tiefblaue Mittelmeer ist Balsam für die Seele. Capri wirkt wie eine Märchenwelt: bunte Häuser, eingebettet in Felsterrassen, kleine Fischerboote im malerischen Hafen und eine Vegetation, so üppig und farbenfroh, dass sie das Auge gar nicht erfassen kann.

8.Tag: Pompei und Vesuv (fakultativ)
Im Jahr 79 n. Chr. wurde die antike Stadt Pompei vollständig bei einem Vulkanausbruch verschüttet. Das Meer von Asche und Lava, das die Stadt todbringend bedeckte, hatte eine konservierende Wirkung, so dass fast alles unversehrt für die Nachwelt erhalten blieb. Nach der Besichtigung von Pompeji fahren Sie zum Vesuv. Auf ca. 1000 m Höhe angekommen, unternehmen Sie einen etwa 30-minütigen Spaziergang bis zum Kraterrand, von wo aus ein spektakulärer Blick in den Vulkanschlund möglich ist.

9.Tag: Amalfi, Positano und Sorrent (fakultativ)
Heute können Sie einen Ausflug entlang der wohl schönsten Küstenstraße der Welt unternehmen. Die Stadt Amalfi gab der Küste ihren Namen, war sie doch einst eine bedeutende und mächtige Seerepublik wie Pisa und Genua. Sehr schön ist der Kontrast der weißen Häuser zum tiefblauen Meer. Hauptsehenswürdigkeit von Amalfi ist der Dom. Anschließend erreichen Sie Positano. Das einstige Fischerdorf Positano bildet den Mittelpunkt der spektakulären Küstenstraße. Zum Abschluss erreichen Sie Sorrent. Der Ort ist schon seit der Antike eines der beliebtesten Urlaubsziele.

10.-14. Tag: Forio
Genießen Sie Ihren Aufenthalt und nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

15.Tag: Heimreise
Je nach Flugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen, von dem Sie den Heimflug nach Berlin antreten.

Abflug

Berlin Tegel mittags
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Mindestteilnehmer

2 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* Hotel Royal Palm Terme, Forio
Das Hotel befindet sich im Westen der Insel Ischia vor der Küste von Neapel. Der Strand befindet sich in der näheren Umgebung des Hotels. Das Zentrum des ruhigen Ortes Forio mit vielen verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés ist nur eine kurze Fahrt von etwa vier Minuten entfernt. Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigem Gebäudekomplex. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, zwei Bars, mehrere Pools (teilweise mit Thermalwasser) und ein Wellnesscenter mit Sauna. Die hellen Zimmer sind mit Bad oder  Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV und Safe ausgestattet.

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

06.10. - 20.10

1749

1499

ESPH

DSPH