• Marsaxlokk Marsaxlokk Copyright Kavalenkava/fotolia
  • Malta Valetta Malta Valetta Copyright Leonid Andronov/fotolia
  • St John's Co-Cathedral /Valletta St John's Co-Cathedral /Valletta Copyright fotoember/fotolia
  • Valetta Valetta Copyright zoltangabor/fotolia
  • Valetta Valetta Copyright Freesurf/fotolia
  • Valetta Valetta Copyright javarman/fotolia
Malta

Silvester auf Malta

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • viele Ausflüge inklusive der Eintrittsgelder bereits im Preis enthalten
  • entspannter Jahreswechsel
Code: M-SLMA
Ort: Mdina | Mellieha | Valletta | Vittorosia
Reiseland: Malta
Reiseart: Rundreisen | Flugreisen

p.P. ab

€ 1.059,-

Feiern auf maltesisch

Malta ist ein Ort voller Sehenswürdigkeiten, von gigantischen Steinzeittempeln bis hin zu barocken Kirchen und schlichten Bauernhäusern. Viele Kulturen haben ihre Spuren auf der Insel hinterlassen. Dieses äußert sich nicht nur in der Architektur und Lebensweise, sondern auch in der traditionellen Küche und in der Sprache. Silvester feiert man traditionell auf Malta entspannter. Wer also den Jahreswechsel etwas ruhiger verbringen will, ist auf dieser Reise richtig.

 

Programm

1.Tag: Anreise - St. Julians
Am Morgen fliegen Sie mit Lufthansa über Frankfurt nach Malta, wo Sie am frühen Nachmittag landen. Nach Ihrer Ankunft steht der Transferbus bereit, der Sie in Ihr Hotel bringt.

2.Tag: Valletta - Maletta
Valletta: Festungs- und Residenzstadt der Malteserritter, fantastische Renaissance- und Barockstadt und UNESCO-Kulturerbe! Bei einem Stadtspaziergang besichtigen Sie die berühmte Waffenkammer des Palastes und die St.-John's-Co-Kathedrale. Weiterhin steht ein Besuch der ,,Malta Experience Show" auf dem Programm. Diese Multivisions-Show verschafft Ihnen auf eindrucksvolle Weise einen Überblick über Malta's vielfältige Geschichte und Kultur.

3.Tag: Mdina - Rabat + Mosta
In der mittelalterlichen Stadt Mdina wird Sie ein Bummel durch die engen Gassen, die imposante Kathedrale und der Blick von den Festungsmauern begeistern. Weiter geht es in die nahegelegene Stadt Rabat mit den St. Paulus Grotte & dem Wignacourt Museum.
In Mosta sehen Sie eine der größten Kuppelkirchen der Welt, den Mosta Dom. Am frühen Nachmittag sind Sie dann im malerischen Fischerdorf Marsaxlokk, wo Zeit für einen Bummel über den Markt bleibt. Ein beliebtes Fotomotiv sind die buntbemalten Fischerboote, die ,,Luzzi".

4.Tag: Hafenrundfahrt (fak.)
Heute erleben Sie eine eindrucksvolle Hafenrundfahrt im Grand Harbour in Valletta, dem größten Naturhafen im Mittelmeerraum. Vom  Meer aus haben Sie Gelegenheit, die imposanten Befestigungsmauern, die antiken Bauwerke Vallettas und die ,,drei alten Städte" zu betrachten. Genießen Sie dann eine Panorama Busfahrt entlang der Festungen von Valletta und statten Sie der kürzlich restaurierten Valletta Waterfront einen Besuch ab (Preis p.P. € 29,- ; Mindestteilnehmerzahl 20 Personen).

5.Tag: Mellieha
Dieser Tag steht für individuelle Unternehmungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkieten des Hotels.

6.Tag: Gozo (fak.)
Wer möchte, kann heute die Schwesterinsel Maltas, Gozo besuchen. Malerische Dörfer ragen hier über Weinfeldern auf. Sie erkunden die Ggantija-Tempel (UNESCO-Kulturerbe), die der Legende nach von Riesen errichtet wurden. Die imposante Zitadelle der Hauptstadt Victoria, auch Rabat genannt, liegt auf einem Tafelberg in der Mitte der Insel. Hier werden Sie einen Rundgang durch die Festung unternehmen. Nach einem Bummel über den belebten Markt und die hübschen kleinen Gassen Rabats, geht es weiter zu  der Kalypso-Höhle, in der Odysseus von der Nymphe Kalypso, der Legende nach 7 Jahre gefangen gehalten worden sein soll. Sie bietet einen herrlichen Blick auf die fruchtbare Landschaft Gozos und den rötlichen Strand der Ramla Bay. Anschließend machen Sie ein Pause im malerischen Fischerdorf Xlendi mit gemütlichern Cafes, bevor es dann wieder mit der Fähre zurück nach Malta geht (Preis p.P. € 29,- ; Mindestteilnehmerzahl 20 Personen).

7.Tag: Tempel
Während dieses Ausfluges besichtigen Sie Malta’s größte und besterhaltente Tempelanlage bei Tarxien aus der Zeit zwischen 3000 und 2500 v.Chr. Weiter geht es nach Ghar Dalam, der Höhle der Finsternis, mit Fossilien längst ausgestorbener Tierarten und zu dem geheimnisvollen Hagar-Qim Tempel. Der Nachmittag bleibt frei.

8.Tag: Heimreise
Gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen. Am frühen Nachmittag fliegen Sie über Frankfurt zurück nach Berlin.

Abflug

Berlin morgens
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* Hotel Solana, Mellieha
Das Hotel befindet sich im malerischen Dorf Mellieha. Die Geschäfte, Restaurants und Bars liegen nur ca. 5 min. entfernt. Zum Sandstrand sind ca. 1,4 km. Die freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon, Safe, kostenloses WLAN, TV, Minibar sowie Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung. Das Hotel bietet 2 Restaurants, ein Café und eine Bar auf der Terrasse sowie ein luxuriöses Spa mit Whirlpool, Ruhebereich und Garten.

Reisezeitraum
Reisedauer
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Abflughafen
Preis p.P.
28.12.2020 bis 04.01.2021
7 Nächte
Berlin - Willi Brandt
ab € 1059,-