Angebot merken

  • Island

Island - Juwelen der Insel

Geysire, Gletscher und Vulkane

17.07. - 24.07.2022 (8 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Hausabholung in der Region 1
  • Flug mit Icelandair ab Berlin nach Keflavik
    Berlin - Keflavik - Berlin
  • Flughafentransfers in Island
  • 7 x Übernachtung/Frühstück in landestypischen Hotels oder Gästehäusern
  • 5 Abendessen
  • Busrundreise lt. Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Reykjavik
  • 2 Museumseintritte
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune
  • Reiseleitung ab Berlin

Ausflüge inklusive

  • Thingvellir Nationalpark und Borgarfjord
  • Skagafjord und Akureyri
  • Myvatn, Ostfjorde und Egilsstadir
  • Egilsstadir, Vatnajökull und Skaftafell – Nationalpark
  • Skaftafell – Südisland
  • Südisland, Gullfoss und Haukadalur
ab 2.599,00 € 8 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4*Hotel Marinella, Capo Vaticano

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.599,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.07. - 24.07.2022
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.599,00 €
17.07. - 24.07.2022
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
3.079,00 €
Angebot merken

Island - Juwelen der Insel

Geysire, Gletscher und Vulkane

Willkommen auf der jüngsten Insel Europas. Hier fühlt man die ungezähmte Kraft der Natur und meint sich versetzt in die Zeit, als die Erde entstand. Hier befindet sich der größte Gletscher Europas, hier schleudern Geysire heiße Wassermassen bis zu 30 Meter hoch in die Luft und hier stürzt der Wasserfall Glymus bei Botsna 190 Meter in die Tiefe. Entdecken Sie dieses Land voller Gegensätze, Überraschungen und Geheimnisse. Über die Hälfte der Einwohner lebt in und um die junge, moderne und weltoffene Hauptstadt Reykjavik.

Landestypische Hotels

Während der Rundreise übernachten Sie in landestypischen Hotels oder Gästehäusern. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Tag 1: Anreise – Reykjavik

Nachmittags Flug nach Keflavik und Transfer zum Hotel nach Reykjavik. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Tag 2: Thingvellir Nationalpark – Borgarfjord

Am Morgen erkunden Sie das Gebiet um den größten Binnensee des Landes im gleichnamigen Nationalpark Thingvellir (UNESCO Weltkulturerbe). Im Anschluss geht es weiter durch den „Walfjord“ und zur größten Heißwasserquelle der Welt: Deildartunguhver. Am späten Nachmittag erreichen Sie Borgarnes. Hier empfiehlt sich ein Besuch des Landnahmezentrums.

Tag 3: Skagafjord – Akureyri

Auf der Ringstraße Richtung Norden fahren Sie durch das Tal Nordurardalur und über die Hochebene Holtavörduheidi. Sie kommen in den Skagafjördur-Distrikt, der bekannt ist für seine Pferdezucht. Über die Hochebene Öxnadalsheidi erreichen Sie die Stadt Akureyri am Fjord Eyjafjördur.

Tag 4: Myvatn– Ostfjorde – Egilsstadir

Heute besuchen Sie das Mývatn-Gebiet. Auf dem Weg dorthin genießen Sie einen beeindruckenden Blick auf den Wasserfall Godafoss. Die Region um den „Mückensee“ ist Islands größtes Naturschutzgebiet. Nachmittags geht es in Richtung Nordosten. Der Vulkan Krafla ist hier ein Naturerlebnis. Bei entsprechenden Straßenverhältnissen kann der riesige Wasserfall Dettifoss besichtigt werden. Sie durchqueren die Einöde Mödrudalur und erreichen am Abend Egilsstadir.

Tag 5: Vatnajökull Skaftafell – Nationalpark

Heute führt die Strecke an der zerklüfteten Küste der Ostfjorde entlang. Dann geht es weiter zum gewaltigen Gletscher Vatnajökull. Einige der aktivsten Vulkane der Insel liegen unter der mächtigen Eiskappe. Der Bus fährt an vielen Gletscherzungen des Vatnajökull vorbei.

Tag 6: Skaftafell – Südisland

Auf der einzigartigen Gletscherlagune Jökulsárlón erleben Sie während einer Bootsfahrt treibende Eisberge aus nächster Nähe. Der Nationalpark Skaftafell wird vom höchsten Gipfel Islands, dem Hvannadalshnjúkur überragt. Je nach Wetterlage unternehmen Sie eine leichte Wanderung. Über die unbewohnte Sandwüste Skeidarársandur fahren Sie weiter nach Kirkjubæjarklaustur. Sie durchqueren das riesige Lavafeld Eldhraun und erreichen den südlichsten Ort Islands, Vik in Myrdalur. Ein ganz besonderes Naturerlebnis ist die Besichtigung von Dyrhólaey. Von hier aus haben Sie einen Blick auf den schwarzen Lavastrand, der als einer der 10 schönsten Strände der Welt gilt. Das Felsentor und seine Umgebung sind ein Eldorado für Ornithologen.

Tag 7: Gullfoss – Geysir – Reykjavik

Die Fahrt geht weiter an der Südküste entlang. Sie halten am Wasserfall Skógafoss und dem Seljalandsfoss, dessen Wasserschleier man auch von hinten betrachten kann. Anschließend erleben Sie Islands wohl berühmteste Sehenswürdigkeiten: Es erwartet Sie der Wasserfall Gullfoss, der „Goldene Wasserfall“, der in Kaskaden in eine 2,5 km lange Schlucht hinunterfällt - ein faszinierendes Naturschauspiel! Nicht weit davon entfernt befindet sich das Thermalgebiet Haukadalur, wo Sie unter anderem die Springquelle Strokkur („Butterfass“) finden, die ca. alle 10-15 min. bis zu 20 m in die Höhe schießt. Die Rundreise endet in der Hauptstadt Reykjavik mit einer kurzen Stadtrundfahrt.

Tag 8: Heimreise

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückreise.

Im Reisepreis enthalten

  • Hausabholung in der Region 1
  • Flug mit Icelandair ab Berlin nach Keflavik
    Berlin - Keflavik - Berlin
  • Flughafentransfers in Island
  • 7 x Übernachtung/Frühstück in landestypischen Hotels oder Gästehäusern
  • 5 Abendessen
  • Busrundreise lt. Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Reykjavik
  • 2 Museumseintritte
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune
  • Reiseleitung ab Berlin

Ausflüge inklusive

  • Thingvellir Nationalpark und Borgarfjord
  • Skagafjord und Akureyri
  • Myvatn, Ostfjorde und Egilsstadir
  • Egilsstadir, Vatnajökull und Skaftafell – Nationalpark
  • Skaftafell – Südisland
  • Südisland, Gullfoss und Haukadalur

Unsere Empfehlungen: