Angebot merken

  • Polen » Krakau

Königliches Krakau

Auf den Spuren der Geschichte

25.03. - 28.03.2022 (4 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück
  • Stadtführung Krakau
  • Führung Schloss Wawel
  • Einritt Krönungskathedrale
  • Eintritt Schindlers Fabrik
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 399,00 € 4 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

3*Hotel Pod Wawelem

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 399,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
25.03. - 28.03.2022
4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
399,00 €
25.03. - 28.03.2022
4 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
459,00 €
Angebot merken

Königliches Krakau

Auf den Spuren der Geschichte

Krakau zählt zweifellos zu den architektonischen Perlen Europas. Nicht nur auf dem Hauptmarkt, auch in den Seitenstraßen, die von zahlreichen Adelspalästen und Kirchen gesäumt werden, kann man die besondere Atmosphäre der alten Universitätsstadt spüren. Höflich, weltoffen, lebenshungrig, randvoll mit historischen und kulturellen Schätzen, so zeigt sich das moderne Krakau.

3*Hotel Pod Wawelem

Das Hotel Pod Wawelem in Krakau liegt 300 m vom Königsschloss Wawel entfernt und bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten wie kostenlose Fahrräder, eine Terrasse, eine Bar und kostenfreies WLAN. Die Unterkunft hat eine 24-Stunden-Rezeption und ein Restaurant. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Sat-TV, Schreibtisch und Klimaanlage ausgestattet.

Tag 1

Anreise

Durch Nieder- und Oberschlesien fahren Sie nach Krakau. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Zeit, sich zu entspannen. Vielleicht haben Sie auch Lust, das bunte Treiben dieser königlichen Stadt in einem der vielen kleinen Cafés zu bestaunen.

Tag 2

Krakau

Die mit rund 760.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Polens gilt als heimliche Hauptstadt und wird gern auch als „polnisches Florenz“ bezeichnet. Nach dem Frühstück sehen Sie bei einer geführten Besichtigung die schönsten Seiten der einstigen Königsstadt wie den Marktplatz mit der Tuchhalle oder die

Marienkirche mit dem berühmten Veit-Stoß-Altar. Den Wawelhügel mit Königsschloss und Kathedrale besichtigen Sie bei einer Führung. Die Burganlage auf dem Wawel war früher die Residenz der polnischen Könige in Krakau und zählt seit 1978 gemeinsam mit der Krakauer Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Den Tag schließen Sie mit dem Besuch der Schindler-Fabrik ab. Sie hören die unglaubliche Geschichte von Oskar Schindler, dem Fabrikbesitzer, der während des 2. Weltkrieges mehr als 1.000 Juden in Krakau zu retten half.

Tag 3

Salzmine Wieliczka (fakultativ)

Wer möchte, kann heute an einem einmaligen Ausflug nach Wielicka teilnehmen. Das dortige Salzbergwerk ist eins der ältesten Salzbergwerke der Welt und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. In Steinsalz gehauene schöne Kammern, unheimliche unterirdische Salzseen, einmalige Salzskulpturen und prächtige Zimmerkonstruktionen sehen Sie bei einer Führung. Später besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung das jüdische Viertel. Viele Häuser und Synagogen wurden restauriert, und so gelangt der historische Stadtteil langsam wieder zu alter Größe und Bedeutung.

Tag 4

Heimreise

Nach dem Frühstück im Hotel nehmen Sie Abschied und fahren nach Berlin zurück.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück
  • Stadtführung Krakau
  • Führung Schloss Wawel
  • Einritt Krönungskathedrale
  • Eintritt Schindlers Fabrik
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: