• Brücke Amsterdam Brücke Amsterdam ©dennisvdwater/fotolia.com
Amsterdam

Kurzkreuzfahrt nach Amsterdam - MS BERLIN

Das Besondere
  • NEU im Programm 
  • Kreuzfahrt zum Ausprobieren
  • Amsterdam ausführlich
Code: FT-KKAM
Ort: Amsterdam | Bremerhaven | Oostende
Reiseland: Belgien | Deutschland | Niederlande
Reiseart: Kreuzfahrten
An Bord von MS BERLIN

Lassen Sie die Seele baumeln und begleiten Sie uns auf dieser spannenden Kurzkreuzfahrt von Bremerhaven in die Niederlande und nach Belgien! Auf dem Programm stehen zwei Tage in Amsterdam: Genießen Sie abends eine stimmungsvolle Grachtenfahrt – u.a. vorbei an der schön beleuchteten Magere Brug („Magere Brücke“). Am nächsten Tag haben Sie dann noch
die Gelegenheit, Sehenswürdigkeiten wie das Rijksmuseum, das Van-Gogh-Museum oder den berühmten Blumenmarkt zu besuchen. Der nächste Stopp ist die belgische Stadt Ostende, die mit ihrer langen Strandpromenade auch als „die Königin der Seebäder“ bezeichnet wird. Dort angekommen, sollten Sie es nicht versäumen, die im neugotischen Stil erbaute Kirche
„Sint-Petrus-en-Pauluskerk“ zu besichtigen.

Reiseroute

Tag Hafen an ab
01 Bremerhaven (Deutschland)  / - / 16:30
02 Amsterdam (Niederlande) / 14:00 / -
03 Amsterdam (Niederlande) / - / 18:00
04 Ostende (Belgien) / 08:00 / 23:00
05 Seebrügge (Belgien) / 07:00 / -

MS BERLIN

Programm

1.Tag: Bremerhaven (Deutschland)
Sie reisen per Bus nach Bremerhaven. Am Nachmittags gehen Sie an Bord von MS BERLIN und werden herzlich von der Crew begrüßt. Dann heißt es: "Leinen los".

2.-3.Tag: Amsterdam (Niederlande)
Amsterdam liegt in der Provinz Nordholland, an der Mündung der Amstel und der IJ in das IJsselmeer. Die Stadt hat 692.000 Einwohnern und ist Hauptstadt der Niederlande, jedoch nicht Sitz der Regierung oder des Königshaus, denn dieser ist in Den Haag. Amsterdam ist berühmt für seinen Kanäle (Grachten) und Museen. Die berühmtesten Museen sind das Rijksmuseum (beherbergt das Gemälde der berühmten Nachtwache von Rembrandt), das  Anne Frank-Haus, das Vincent van Gogh-Museum und das Museum Het Rembrandthuis (im ehemaligen Wohnhaus des Malers).

4.Tag: Ostende (Belgien)
Ostende ist eine Hafenstadt und ein Seebad an der belgischen Nordseeküste in der Provinz Westflandern mit rund 69.000 Einwohnern. In Ostende befinden sich die königliche Sommerresidenz, ein Kurbad, Yachthäfen, Fischereihäfen, Werften und ein Fährhafen für den Verkehr nach England. Die Stadt wird auch als die „Königin der Seebäder“ bezeichnet und ist eine bezaubernde, lebendige Stadt mit malerischen Ecken, einem gemütlichen  Vergnügungsviertel. Die Strandpromenade erstreckt sich über den gesamten Seedeich und ist von Straßencafes und feinen Restaurants gesäumt.

5.Tag: Seebrügge (Belgien)
Nach einem ausführlichen Frühstück an Bord endet die Kreuzfahrt.

Zusatzinformationen

Veranstalter Kreuzfahrten: FTI Cruises

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Programmänderungen vorbehalten.

Alle Preise zzgl. Trinkgeld € 7,-p.P./ Tag

Mindestteilnehmer

20 Personen
 


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Schiffsportrait siehe Seite 242.
MS BERLIN ist schon seit vielen Jahren auf den Meeren dieser Welt unterwegs und bringt Sie auch an kleine, besondere Häfen, die ein großes Kreuzfahrtschiff nicht ansteuern kann. Als ehemaliger Star der ZDF-Erfolgsserie 'Das Traumschiff' gehört MS BERLIN zu den bekanntesten Kreuzfahrtschiffen hierzulande.

Termin

20.06. - 24.06.19

Betten

Lage

Code

BVB Jubiläumspreis

2

Standard innen

2ISX

879

2

Superior innen

2IPX

909

2

Standard außen

2ASX

979

2

Select außen

2ALX

1029

Einzelkabinen und weitere Kabinenkategorien auf Anfrage.

*Preis versteht sich zzgl. Trinkgeld an Bord i. H. v. € 7,- p.P./Tag, das zunächst dem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.

Programmänderungen vorbehalten.

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Landausflüge sind an Bord buchbar.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen