• Eiffelturm und Seine Eiffelturm und Seine © ekaterina_belova/fotolia.com
  • Seine-Tal Seine-Tal
  • Honfleur Hafen Honfleur Hafen ©djekker/fotolia.com
Paris

Romantische Normandie

Das Besondere dieser Kreuzfahrt
  • Getränkepaket zubuchbar
  • alle Ausflüge inklusive
  • Chanson-Abend an Bord
Code: NI-SEIN
Ort: Etretat | Giverny | Honfleur | Paris | Rouen | Vernon
Reiseland: Frankreich
Reiseart: Busrundreisen | Kreuzfahrten

ab

€ 1.479,-

Auf der malerischen Seine von Paris durch die Normandie

Das Wort Seine stammt vom keltischen Begriff Kurve ab und diesem Namen macht der Fluss wirklich alle Ehre. Von der Weltstadt Paris aus trägt er das Schiff über zahlreiche Mäander zum Ärmelkanal, wird auf diesem Wege ständig breiter und führt durch die sattgrüne Idylle der Normandie vorbei an geschichtsträchtigen Burgen und Abteien sowie unter eindrucksvollen Brücken hindurch. Der nebenher fahrende Bus erschließt Ihnen die Sehenswürdigkeiten zu beiden Seiten und lässt Sie die von den impressionistischen Malern bewunderte Landschaft erkennen.

Reiseroute

Tag/Hafen/an/ab
2/ Paris - Einschiffung abends
2/ Paris / - /abends
3/ Les Andelys / mittags / nachmittags
4/ Caudebec-en-Caux / nachts / -
5/ Caudebec-en-Caux / - /morgens
5/ Rouen / mittags / -
6/ Rouen / - /abends
7/ Vernon / nachts /mittags
8/ Paris / nachts/ -
9/ Paris - morgens Ausschiffung

 

MS Seine Comtesse

Schiff

MS Seine Comtesse

Behaglich ist die Atmosphäre auf diesem bezaubernden Flussschiff – egal, wo man sich aufhält. Ob in den elegant eingerichteten Kabinen mit absenkbaren Panoramafronten, dem großzügigen Panorama-Restaurant oder dem stimmungsvollen Salon, an Bord Ihres Schiffes werden Sie sich vom ersten Augenblick an zu Hause fühlen. Tagsüber das Sonnendeck und die Gaumenfreuden im Restaurant sowie abendliche Unterhaltung tragen zum Wohlbefinden an Bord bei.

Programm

1.Tag: Anreise - Kortrijk
Mit Pausen geht die Fahrt ins flämische Städtchen Kortrijk. Ihr Hotel IBIS befindet sich im Stadtzentrum, so dass Sie das belgische Abendessen nach eigenem Geschmack wählen können. Eines der belgischen Biere am Marktplatz könnte den Abend beenden.

2.Tag: Kortrijk - Paris
Mit einem Halt im mittelalterlichen Städtchen Senlis fahren Sie nach Paris. Vor der Einschiffung auf MS Seine Comtesse bleibt Zeit für den Montmartre, um von hier oben aus den phantastischen Blick über die Stadt zu genießen. Mit der Drahtseilbahn "Funiculaire" gelangen Sie zur Basilika Sacré Coeur und natürlich zur Place du Tertre, auf der Maler wie Renoir und Toulouse-Lautrec gern zu Gast waren.

3.Tag: Les Andelys & Château Gaillard
Vormittags genießen Sie die Fahrt auf der Seine vom Salon oder Sonnendeck Ihres Schiffes aus und erfreuen sich an den wechselnden Landschaften zu beiden Ufern. Nach dem Mittagessen wird es geschichtsträchtig, wenn Sie den Blick vom Hügel, auf dem einst Richard Löwenherz seine Burg baute, auf die Mäander des Flusses gleiten lassen. Später geht es an Bord Ihres Schiffes durch die gewaltige Schleuse von Amfreville zum nächsten Ankerplatz.

4.Tag: Caudebec-en-Caux  -  Honfleur & Etretat
Vormittags steht ein Ausflug ins Künstlerstädtchen Honfleur an der Küste des Ärmelkanals auf dem Programm. Nach einer Fahrt über die eindrucksvolle Brücke Pont de Normandie erkunden Sie bei einem Rundgang den hübschen Ort. Am Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Reisebus zum malerischen Kreidefelsen von Etretat. Zum Abschluss dieses interessanten Tages steht ein französische Chanson-Abend an Bord Ihres Schiffes auf dem Programm.

5.Tag: Caudebec-en-Caux - Rouen
Während einer kurvenreichen Fahrt vorbei an Burgen und Abteien passiert das Schiff manche Schleuse, bevor es in Rouen vor Anker geht. Hier führt ein Stadtrundgang durch ein wahres Freilichtmuseum der Gotik. Später haben Sie Zeit für diese wunderschöne Stadt mit ihren engen Gässchen und zahlreichen Fachwerkhäusern, denn das Schiff setzt seine Fahrt erst am nächsten Abend fort.

6.Tag: Rouen - Vernon
Ein kleiner Ausflug über die Straße der Klöster mit Jumiège und St-Martin-de-Boscherville lässt die Geschichte dieser Region lebendig werden. Gegen Abend heißt es wieder einmal: "Leinen los". Genießen Sie gemütliche Stunden an Bord. Ihr Schiff wird erst nachts in Vernon vor Anker gehen.

7.Tag: Vernon & Monet-Haus/Giverny
Wohnhaus und Garten des Malers Monet mit dem wohl berühmtesten Seerosenteich der Welt stehen heute Nachmittag auf dem Programm.

8.Tag: Paris
Vormittags steht das linke Seineufer mit dem Studentenviertel Quartier Latin sowie der Seineinsel Ile de la Cité mit Notre Dame auf dem Programm. Nach dem erholsamen Mittagessen an Bord wenden Sie sich dem rechten Ufer zu. Ein Bummel über die Champs Elysées könnte den Abschluss bilden.

9.Tag: Paris - Mechelen
Nach der Ausschiffung bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt noch einen abschließenden Überblick über die französische Metropole, bevor Sie sich auf den Weg ins belgische Mechelen zur Zwischenübernachtung begeben. Ihr Hotel Novotel befindet sich im Stadtzentrum, so dass Sie das Abendessen nach eigenem Geschmack wählen können. Eines der belgischen Biere am Marktplatz könnte den Abend beenden.

9.Tag: Mechelen - Heimreise
Durch Flandern und Holland fahren Sie nach Berlin zurück.

 

 

Allgemeine Informationen

Während der Ausflüge anfallende Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten, um den individuellen Bedürfnissen der Gäste zu entsprechen.

Zusatzinformationen

Veranstalter Kreuzfahrt: nicko cruises Flussreisen GmbH
Programmänderungen bedingt durch Schleusen, Wasserstände und navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
10.07.2020 bis 19.07.2020
9 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 1999,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

WANN

MICH

05:30

06:00

07:00

07:10

07:30

Rückkunft ZOB ca. 20.00 Uhr

Zubuchbare Leistungen

Getränkepaket 169.-€