• Mont Saint Michel Mont Saint Michel © natursports fotolia
  • Saint Peter Port Guernsey Saint Peter Port Guernsey Copyright Arndale/ fotolia
  • Corbiere Leuchtturm St. Helier Jersey Corbiere Leuchtturm St. Helier Jersey ©Zechal/fotolia.com
  • Rathaus auf Grote Markt in Antwerpen, Belgien Rathaus auf Grote Markt in Antwerpen, Belgien
  • Altstadt Antwerpen Altstadt Antwerpen ©pigprox/fotolia.com
Großbritannien

Karibisches Flair rund um den Ärmelkanal

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • Durchfahrt durch die Tower Bridge
  • Rund um die Insel
Code: PT-KFUA
Ort:
Reiseland: Atlantik | Großbritannien | Irland
Reiseart: Kreuzfahrten
Cornwall, Bretagne und Kanalinseln

In Hamburg an Bord spaziert, schippern Sie über die Nordsee bis in den Ärmelkanal. Vor der Südküste Großbritanniens bewundern Sie die Naturschönheit Isle of Wight, bevor Sie sich in die duftende Landschaft von Cornwall verlieben. Spazieren Sie auf den Scilly Inseln die langen Strände entlang, entdecken Sie die wilde Küste von Guernsey, genießen Sie auf Jersey den großartigen Ausblick vom Mont Orgueil Castle oder die Ruhe und Abgeschiedenheit der nördlichsten Kanalinsel Alderney. Spannende Abstecher ins französische St. Malo und in Belgiens Lieblingsstädte runden diese Fahrt rund um den Ärmelkanal gekonnt ab.

Reiseroute

Tag / Hafen / an / ab
1 / Hamburg / - / 19:00
2 / Erholung auf See
3 / Cowes / 12:00 / 19:00
4 / Falmouth / 10:00 / 23:00
5 / Hugh Town* / 07:00 / 18:00
6 / St. Peter Port* / 07:00 / 23:00
7 / St. Malo* / 07:00 / 18:30
8 / St. Helier* / 07:00 / 18:00
9 / Braye* / 07:00 / 13:00
10 / Antwerpen / 14:00 / 21:00
11 / Erholung auf See
12 / Hamburg / Ausschiffung
*Schiff liegt auf Reede - Ausbooten wetterbedingt

Schiff

MS HAMBURG
An Bord von MS HAMBURG kümmern sich 170 Crew-Mitglieder liebevoll um maximal 400 Gäste und es erwartet Sie ein freundlicher deutschsprachiger Serice. Es herrscht eine legere, persönliche und herzliche Atmosphäre und an Bord finden Sie viele Ruheoasen zum Entspannen. Für die gesamte Reise ist ein fester Sitzplatz im restaurant für Sie reserviert und alle Gäste können gemeinsam in einer Tischzeit dinnieren. Alternativ genießen Sie ein buntes Buffet im legeren, lichtdurchfluteten Palmgarten bei freier Platzwahl. Die Kabinen sind großzügig geschnitten und verfügen über eine geschmackvolle, komfortable Einrichtung mit: Badezimmer mit DU/WC, Bademäntel, Föhn, Schminkspiegel, TV, Radio, Telefon, Minibar, individuell regulierbare Klimaanlage, Safe. Alle Kabinen befinden sich im ruhigen vorderen und mittleren Bereich des Schiffes.

Schiffsporträt siehe Seite ??

Programm

1.Tag: Anreise - Hamburg
Der Komfortreisebus bringt Sie am Morgen bequem nach Hamburg. An Bord werden Sie herzlich begrüßt und am Abend beginnt Ihre zauberhafte Kreuzfahrt.

2.Tag: Erholung auf See
Entspannen Sie und nutzen Sie die Annehmlichkeiten an Bord.

3.Tag: Cowes
Cowes ist eine kleine Hafenstadt im Westen der Isle of Wight, die südlich Großbritanniens im Ärmelkanal liegt. Die Schiffsindustrie, insbesondere die Segelherstellung, ist der größte Wirtschaftszweig. Bekannt ist der Ort für die Regatta Cowes Week mit ca. 20.000 Besuchern pro Wettbewerb. Die Cowes Week ist eine international besetzte Segelveranstaltung mit ca. 1.000 Teilnehmer-Yachten, deren Regatten jedes Jahr Anfang August ausgetragen werden.


4.Tag: Falmouth
Falmouth ist eine kleine Bäderstadt mit Hafen und der bekannten Burg Pendennis Castle. Die Burg besteht aus einem alten und einem neuen Teil und diente früher zusammen mit St. Mawes Castle der Verteidigung der Falmouth Bay.


5.Tag: Hugh Town
Hugh Town ist der größte Ort der Scilly Inseln. Diese englische Inselgruppe gehört zu Cornwall und liegt im Atlantik, in der Nähe des Eingangs zum Ärmelkanal. Der Name der Inseln, „Scilly“ bildete sich durch die Kontraktion der Worte „Sunny Isles“ – wegen des Golfstroms herrscht auf der Inselgruppe ein extrem mildes, geradezu subtropisches Klima mit vielen Sonnentagen. Die Scilly Inseln sind eines der letzten unberührten Naturparadiese Europas. Viele subtropische Pflanzen (Pinien, Rhododendron, Azaleen) prägen ihr Landschaftsbild. Hugh Town, mit seinen schönen Stränden und dem Star Castle, ist einer der Hauptanziehungspunkte der Inselgruppe. Das 1593 fertig gestellte Star Castle auf dem Garrison Hill ist eine elisabethanische Artilleriefestung in Form eines achtzackigen Sternes. Das Zentralgebäude besteht aus zwei Etagen mit einem Keller darunter, umgeben von dicken Mauern und einem in den Felsen gehauenen Graben.


6.Tag: St. Peter Port
St. Peter Port ist die Hauptstadt der Kanalinsel Guernsey. Diese Inselgruppe gehört mittlerweile zu Großbritannien, war aber den Großteil ihrer Geschichte in französischer Hand. Durch die Lage und den sicheren Hafen war die Stadt stets Ziel von Immigranten, von Kaufleuten und Seefahrern. Der fantastisch bunte Stil der Stadt ist auf diese Traditionen zurückzuführen. Die Altstadt repräsentiert dies Stilmischung hervorragend. Enge Gassen und Treppen durchziehen die Altstadt. Bei einem Bummel werden Sie neben den verschiedensten Architektur-Stilen auch auf zahlreiche Geschäfte treffen, denn Einkaufen lässt es sich hier sehr gut. Doch damit nicht genug: An Sehenswertem gibt es außerdem die Stadtkirche und das Castle Cornet, letzteres mit verschiedenen Ausstellungen. Gärten und Parks der Stadt laden zur Erholung ein, für Literaturfreunde gibt es ein Victor Hugo-Denkmal und für alle Aktivurlauber herrliche Strände wie den Havelet Bay oder den Soldiers Bay, die sich beide hervorragend zum Schwimmen und Schnorcheln eignen.


8.Tag: St. Malo
St. Malo ist eine Stadt am Nordwest-Zipfel Frankreichs. Die einzigartige Altstadt und die sehr gut erhaltenen Festungsanlagen machen diese Stadt zu einem der beliebtesten touristschen Ziele in Frankreich. Außerdem ist hier einer der größten Gezeitenunterschiede festzustellen, weshalb die vorgelagerten Insel bei Ebbe zu Fuß erreicht werden können. Obwohl im 2. Weltkrieg stark zerstört, wurde vieles wieder vorbildlich und originalgetreu aufgebaut und auch heute noch in bestem Zustand. Enge Gässchen an mittelalterlichen Häuschen vorbei - ein faszinierendern Anblick. Interessant ist auch das Gezeitenkraftwerk, dass die unglaubliche Energie des hier so stark schwankenden Pegels nutzt. Sehenswert daneben ist das Aquarium und natürlich die schöne Küste und die vorgelagerten Inseln.


8.Tag: St. Helier
St. Helier ist die Hauptstadt der Kanalinsel Jersey. Die Insel gehört nicht zum Vereinigten Königreich, untersteht nur als Kronbesitz der britischen Krone und ist deshalb nicht vom britischen Parlament abhängig. Jersey gilt als die sonnenreichste aller britischen Inseln und ist berühmt für ihre ausgedehnten Strände. Wichtige Einnahmequellen der Bevölkerung sind die Blumenzucht und der Export von Rindern. Besuchenswert  ist die im Meer liegende Festung Elizabeth Castle vor Saint Helier, wunderschön auf einer kleinen Halbinsel gelegen. Die Besatzung der Festung besteht lediglich aus einem einzelnen Soldaten. Da dieser die Aufgabe hat, zur Mittagszeit mit einem tonnenschweren Vorladergeschütz einen Kanonenschuss abzugeben, rekrutiert er zum Ausbrennen der Kanone umherlaufende Besucher. Sehenswert sind auch der Liberation Square, das Hotel de France (toller Ausblick), die Parish Hall und die außerhalb gelegene Eremitage, alle gut zu Fuß zu erreichen.


9.Tag: Braye/Alderney
Alderney ist die nördlichste der Kanalinseln und unterstehen unmittelbar der britischen Krone. Im 19. Jahrhundert wurde beschlossen, dort große Festigungsanlagen und einen Hafen zum Schutz gegen eventuelle französische Angriffe zu errichten. Der Hafen wurde nie fertig gestellt, jedoch existieren bis heute Wellenbrecher vor der Küste, die gerne von Touristen besucht werden. Relaxen Sie in der wunderbar entspannten Atmosphäre dieser abgeschieden liegenden Insel, die schon im 19. Jahrhundert berühmte Persönlichkeiten, wie den französischen Schriftsteller Victor Hugo, in ihren Bann zog.


10. Antwerpen
Antwerpen liegt in Belgien und liegt an der Westerschelde. Die Stadt hat einen der größten Containerhafen der Welt. Die Stadt ist aber bekannter als Kunst- und Künstlerstadt. Rubens, van Dyck und Brueghel haben hier gemalt. Das Haus des Buchdruckers Plantin ist heute ein interessantes Museum. Außerdem interessant: Rubens-Museum, Theater, Mode, Diamantenmuseum und Altstadt. Die kosmopolitische Stadt ist am lebendigsten im Viertel Zuid, während das Jugendstil-Viertel Zurenborg für den Kunstkenner ein Paradies ist.

11. Erholung auf See
Entspannen Sie und nutzen Sie die Annehmlichkeiten an Bord.

12.Tag: Hamburg - Heimreise
Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und treten die Heimreise nach Berlin an.

Zusatzinformationen

Alle Preise in € pro Person.

Veranstalter Kreuzufahrt: Plantours Kreuzfahrten/ eine Marke der plantours & Partner GmbH
Für die Reise ist ein Personalausweis erforderlich.

In allen Häfen erwartet Sie ein vielfältiges Ausflugsprogramm, das ca. 8 Wochen vor Reisebeginn buchbar ist. Informationen dazu senden wir Ihnen zu.

Programmänderungen vorbehalten.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

An Bord von MS HAMBURG kümmern sich 170 Crew-Mitglieder liebevoll um maximal 400 Gäste und es erwartet Sie ein freundlicher deutschsprachiger Serice. Es herrscht eine legere, persönliche und herzliche Atmosphäre und an Bord finden Sie viele Ruheoasen zum Entspannen. Für die gesamte Reise ist ein fester Sitzplatz im restaurant für Sie reserviert und alle Gäste können gemeinsam in einer Tischzeit dinnieren. Alternativ genießen Sie ein buntes Buffet im legeren, lichtdurchfluteten Palmgarten bei freier Platzwahl. Die Kabinen sind großzügig geschnitten und verfügen über eine geschmackvolle, komfortable Einrichtung und befinden sich alle im ruhigen vorderen und mittleren Bereich des Schiffes.

ZOB

09:00

Rückkunft ZOB ca. 15.00 Uhr

Termin: 27.06. - 08.07.2020

Betten

Kategorie

Lage Code

Preis

2 Glückskabine* innen

2IGX

2119

2 Glückskabine* außen

2AGX

3019

2

2

innen

2I2X

2319

2

6

außen

26AX

3519

1

2A

innen

1I2X

3219

1

6A

außen

1A6X

4619

*Limitiertes Kontingent. Weitere Kabinenkategorien und Kabinen zur Alleinbenutzung auf Anfrage!