• Budapest Budapest © Noppasinw/fotolia.com
  • Bratislava Bratislava © rastislavsedlak/fotolia.com
  • Passau an der Donau Passau an der Donau ©mmuenzl/fotolia.com
  • Budapest Budapest © marinadatsenko/fotolia.com
  • Fischerbastei Budapest, Ungarn Fischerbastei Budapest, Ungarn ©pure-life-pictures/fotolia.com
  • Melk Abbey Österreich Melk Abbey Österreich ©MissKlik/fotolia.com
Ungarn

Donau bis zum Schwarzen Meer

Code: PT-DOLA
Ort:
Reiseland: Bulgarien | Deutschland | Österreich | Rumänien | Serbien | Slowakei | Ungarn
Reiseart: Kreuzfahrten

ab

€ 2.199,-

Im Walzertakt durch 7 Länder

Gehen Sie mit uns auf große Entdeckungstour an Bord von MS ROUSSE PRESTIGE durch faszinierende Metropolen und geheimnisvolle Landschaften. Wohl kaum ein Fluss ist so mythen- und legendenreich wie die Donau. Auf dieser 15-tägigen Flusskreuzfahrt offerieren wir Ihnen die beeindruckenden Schätze des wahrscheinlich schönsten europäischen Stroms. Einzigartige Städte wie Wien, Budapest, Belgrad, Novi Sad oder Bratislava sind über die Jahrhunderte am Ufer der Donau entstanden. Ein besonderes Highlight ist die Passage des "Eisernen Tores".

Reiseroute
Tag Hafen an ab
1 Passau / 15:30 /
2 Bratislava / 14:00 / 19:00
3 Kalosca / 12:30 / 18:00
3 Mohács /21:30 / 23:30
4 Novi Sad / 09:00 / 18:30
5 Passage Eisernes Tor
6 Giurgiu / 08:00 / 11:30
6 Oltenita / 14:30 / 16:00
7 Tulcea / 08:00 / 12:00
8 Rousse / 12:00 / 19:30
9 Flusstag - Eisernes Tor
10 Belgrad / 12:00 / 19:30
11 Vukovar / 07:00 / 12:00
11 Mohács / 19:00 / 21:00
12 Budapest / 10:39 / 14:30
12 Esztergom / 19:30 / 20:00
13 Wien / 13:30 / 23:30
14 Krems / 07:30 / 08:30
14 Melk / 12:00 / 13:30
15 Passau / 08:00
Programm
1.Tag: Anreise - Passau
Der Komfortreisebus bringt Sie bequem nach Passau, wo am Nachmittag die Einschiffung auf MS ROUSSE PRESTIGE erfolgt. An Bord werden Sie mit einem Willkommenscocktail begrüßt.
 
2.Tag: Bratislava
Bratislava ist eine alte Grenz- und Brückenstadt, deren Wahrzeichen schon seit Jahrhunderten eine Burg, genannt der “Hrad", ist. Die Stadt liegt am Südwestrand der Slowakei in der Nähe des Dreiländerecks, an dem sich die Grenzen der Slowakei, Ungarns und Österreichs treffen. Bratislava besitzt eine malerische Altstadt mit vielen bedeutenden kulturellen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten.
 
3.Tag: Kalocsa - Mohács
Kalocsa liegt 120 km südlich von Budapest am östlichen Ufer der Donau. Die Kleinstadt hat eine wechselvolle Geschichte von 1000 Jahren hinter sich. Sie wurde mehrmals zerstört, aber immer wieder aufgebaut. Kalocsa ist wegen seiner kirchlichen Kultur, des barocken Stadtzentrums, der auch heute "blühenden" Volkskunst und des Gewürzpaprikas berühmt. Die Geschichte des ungarischen Paprikaanbaus kann man hier in einem Museum verfolgen. Hier soll es den besten Paprika Ungarns geben.
 
4.Tag: Novi Sad
Novi Sad ist die zweitgrößte Stadt Serbiens und liegt direkt an der Donau. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie mehr über die Hauptsehenswürdigkeiten erfahren und unter anderem die alte Festung Peterwardein bestaunen, welche im Zeitraum zwischen 1692-1780 gebaut wurde und ein wichtiges Bollwerk gegen die Türken war.
 
5.Tag: Flusstag
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten an Bord und die vorbeiziehende Landschaft.
 
6.Tag: Giurgiu - Oltenita
Während der fakultativen Stadtrundfahrt durch die rumänische Hauptstadt Bukarest lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Stadt Rumäniens kennen. Der dominierende französische Einfluss in der Architektur der Stadt brachten ihr den Beinamen „Paris des Ostens“ ein. Sehenswert sind die Patriarchenkirche sowie der Parlamentspalast.  In Oltenita gehen die Tagesausflügler, die den Ausflug nach Bukarest gebucht haben, wieder an Bord von MS ROUSSE PRESTIGE.
 
7.Tag: Tulcea
Tulcea gilt als Tor zum Donaudelta, das als Weltnaturerbe unter Naturschutz steht. Das Delta ist das Mündungsgebiet der Donau am Schwarzen Meer und das zweitgrößte Flussdelta Europas. Dieses weltweit einmalige Ökosystem gilt als größter Schilfrohrbestand der Erde und ist der Lebensraum von über 4.000 Tier- und über 1.000 Pflanzenarten.
 
8.Tag: Rousse
Die Stadt Rousse liegt am Südufer der Donau in Bulgarien, direkt an der Grenze zu Rumänien. Die rumänische Stadt, mit der Rousse durch eine Brücke verbunden ist, heißt Giurgiu. Rousse besitzt den größten Donauhafen Bulgariens. Das Stadtbild ist von vielen Barock- und Renaissance-Bauten geprägt. Sehenswert sind auch das weithin sichtbare Pantheon sowie mehrere Museen. In der Umgebung von Rousse befindet sich die längste Stahlbrücke Europas.
 
9.Tag: Flusstag
Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord oder entspannen Sie im kleinen, aber feinen Wellnessbereich. Ein Saunarium, ein Whirlpool und komfortable Ruheliegen sorgen für Entspannung.
 
10.Tag: Belgrad
Belgrad, die Hauptstadt Serbiens mit einer sehr langen und bewegten Geschichte, liegt am Zusammenfluss der Save und der Donau und hat 1,7 Mio. Einwohner. Das historische Wahrzeichen der Stadt ist die seit dem Mittelalter beständig ausgebaute Festung Kalemegdan, welche Sie u.a. bei einer Stadtrundfahrt (fak.) näher kennenlernen können.
 
11.Tag: Vukovar - Mohács
Vukovar ist eine Stadt im Osten Kroatiens, an der Mündung des Flusses Vuka in die Donau gelegen. Der Stadtkern ist ein Kleinod barocker Baukunst. Besonders zu erwähnen sind das Schloss der Grafen von Eltz und das Franziskanerkloster, welches seit dem Jahre 2000 wieder in seinem alten Glanz erstrahlt.
 
12.Tag: Budapest - Esztergom
Die Hauptstadt Ungarns, die Sie bei einer Stadtrundfahrt (fak.) erleben können, ist erst 1873 aus den beiden Städten Buda (rechts der Donau) und Pest (links der Donau) entstanden. Budapest besticht durch lange, elegante Boulevards, monumentale Bauten und eine romantische Uferpromenade. Zu den bekanntesten Örtlichkeiten gehört die aus Ziegelsteinen und Gusseisen gebaute Markthalle. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, an dem Ausflug (fak.) an das malerische Donauknie zu unternehmen.
 
13.Tag: Wien
Wien ist eine Stadt der Musik und der Lebensfreude, in der Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt sind wie der Stephansdom und die Hofburg. Sie sollten hier die Möglichkeit nutzen, an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen (fak.).
 
14.Tag: Krems - Melk
Krems liegt an der Donau, in Niederösterreich, zwischen der Wachau und dem Waldviertel. Krems hat eine reizvolle Altstadt, daneben sind die Kunsthalle und das Weinstadtmuseum sehenswert. Auf einer Rundfahrt (fak.) durch die Wachau sehen Sie unter anderem auch das Stift Göttweig.
 
15.Tag: Passau
Nach dem Frühstück erfolgt am Morgen die Ausschiffung. Der Komfortreisebus erwartet Sie bereits, um Sie bequem zurück nach Berlin zu bringen.
Zusatzinformationen

Veranstalter Kreuzfahrt: PLANTOURS Kreuzfahrten/
eine Marke der plantours & Partner GmbH
Gültiger Personalausweis erforderlich.
Eine Übersicht der vorab buchbaren Landausflüge senden wir Ihnen zu.
Programmänderungen vorbehalten.

Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

MS ROUSSE PRESTIGE
An Bord der MS ROUSSE PRESTIGE genießen Sie die Reise ini einer gemütlichen und ungezwungenen Atmosphäre. Das große Sonnendeck lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Das Schiff bietet unter anderem ein Panorama-Restaurant, eine große Aussichtslounge mit Bar und Tanzfläche.

Schiffsportrait siehe Seite 78 im Kreuzfahrtenkatalog 2020

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
20.08.2020 bis 03.09.2020
14 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 2399,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

WANN

05:00

05:30

06:30

06:40

Rückkunft am ZOB ca. 17:00 Uhr

Zusatzleistungen

zusätzlich buchbar
Getränkepaket
(EK) PT-DOLA-GP  € 210,- p.P.