• Hütte auf Weihnachtsmarkt Hütte auf Weihnachtsmarkt ©eyetronic/fotolia.com
  • ©Sean Pavone Photo/fotolia.com
Wildbad

Advent im Altmühltal

  • NEU: stimmungsvoller Advent
  • mittelalterliche Städte erkunden
  • romantische Weihnachtsmärkte
Code: D-WILA
Ort: Dinkelsbühl | Eichstätt | Nördlingen | Wassertrüdingen | Wildbad
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Geruhsam reisen | Weihnachtsmärkte | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 519,-

Stimmungsvoller Advent

Das Gut Wildbad ist bekannt als ein Ort illustrer Begegnungen. Schon im 16. Jahrhundert ließ sich die bayrische Königsfamilie hier verwöhnen. Damals diente das Gut Wildbad dem Thron- Inhaber als kurfürstliches Heilbad. Zu den Stammgästen zählten auch später bedeutende Persönlichkeiten wie die Familie Krupp, Rudolf Diesel, Eduard Mörike, die Grafen Pappenheim, General von Witzleben, General Ritter von Epp und Baron Tucher.

Programm

1.Tag: Anreise - Wildbad
Nach einem Sekt- oder Cocktailempfang im Hotel führt Sie Ihr Gastgeber auf amüsante Weise durch die mehr als 500-jährige Geschichte des ehemals kurfürstlich-bayerischen Heilbades.  Am Abend werden Sie mit einem 4-Gang-Schmankerlmenü verwöhnt.


2.Tag: Dinkelsbühl
Dinkelsbühl ist des besonders gut erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtbildes ein bedeutender Tourismusort an der Romantischen Straße. Unter dem Motto ‘Ihr Kinderlein kommet‘ lädt Dinkelsbühl in der Vorweihnachtszeit zum Weihnachtsmarkt im idyllischen Innenhof des Heilig-Geist-Spitals ein, wo die kleine Budenstadt mit ihren typischen Weihnachts- und Geschenkartikeln wie Dinkelsbühler Keramik, Lammfellartikeln, Holzspielzeug und Gewürzkräutern ihre Tore geöffnet hat. Mit einem viergängigem Grillfest mit Eisbuffet und Live-Musik von Heino & Hannelore klingt der Tag im Hotel aus.

 

3.Tag: Augsburg
Die alte Fuggerstadt Augsburg lockt mit Zeugen einer über 2000-jährigen Geschichte und dem ältesten schwäbischen Christkindlmarkt. Zum Abschluss des Tages werden Sie bei einem heiteren „Kuhstallabend“ mit einem fast historischen 4-Gang-Menü mit Sabberlatz und Ritterauftritt verwöhnt. Der Quetschen-Toni sorgt dabei für tolle Stimmung.

 

4.Tag: Eichstätt - Altmühltal
Ein Rundgang durch die malerisch an der Altmühl gelegenen Barockstadt Eichstätt führt durch das historische Ensemble der Bischofs- und ehemaligen Residenzstadt mit seinen Kirchen, den prächtigen Plätzen und eleganten barocken Palais. Später erleben Sie die Asamkirche im Kloster Weltenburg bei einer Führung. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein adventliches  4-Gäng- Menü mit Bauernente und einem Traumdessert.

 

5.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied und treten die Rückfahrt nach Berlin an.

Zusatzinformationen

Die Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Hotel Gut Wildbad Wemding
Das familiär geführtes Wohlfühl-Hotel liegt umgeben von Wiesen und Feldern ca. 6 km von Wemding entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad, Föhn, TV, Telefon und WLAN. Gastronomische Höhepunkte bietet das Restaurant mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Für Entspannung sorgen der kleine Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
12.12.2018 bis 16.12.2018
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 519,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

06:30

07:00

08:00

08:30

Rückkunft ZOB ca. 18.30 Uhr