• Ludwigsburg Residenzschloss Ludwigsburg Residenzschloss Copyright Kurt/fotolia
  • Schloss Ludwigsburg Schloss Ludwigsburg santosha57@fotolia.com
  • Blueten Blueten haiderose@fotolia.com
  • Schloss Monrepos Schloss Monrepos kenzo@fotolia.com
  • Bietigheim-Bissingen Bietigheim-Bissingen Manuel-Schoenfeld@fotolia.com
Baden-Württemberg

Blühendes Barock

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • barocke Entdeckungen
  • ein besonderes Hotel
Code: D-LUBA
Ort: Ludwigsburg
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 519,-

Blütenduft und Märchenzauber

Das Blühende Barock Ludwigsburg ist die älteste und schönste Dauergartenschau. Mit seinen weitläufigen Parkanlagen und der farbenfrohen Blütenpracht zieht das Blühende Barock Jahr für Jahr über 500.000 große und kleine Besucher aus aller Welt an. Wandeln Sie in zeitvergessener Romantik, zwischen gezirkelten Gärten und scheinbar wilder Lust der Natur. Entdecken Sie verzauberte Kleinode und die barocke Sinnlichkeit vergangener Zeiten. Und dazu ein prachtvolles Schloss, ein verzauberter Märchengarten und eine Stadt als ein barockes Gesamtkunstwerk!

Programm

1.Tag: Anreise - Ludwigsburg
Vorbei an Leipzig und Bayreuth geht es mit einer Mittagspause im Fränkischen über das Nürnberger Autobahnkreuz Richtung Stuttgart nach Ludwigsburg. Im Schlosshotel werden Sie mit einem Willkommenstrunk begrüßt. Nach dem Zimmerbezug erschließt Ihnen eine Führung die Domäne Monrepos, ehe Sie zum Abendessen erwartet werden.


2.Tag: Ludwigsburg
Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie die Barockstadt Ludwigsburg mit ihrem besonderen Flair. Bei einer Stadtführung vermittelt Ihnen eine historische Persönlichkeit Wissenswertes über die Residenzstadt und ihre "fürstliche" Geschichte, ausgeschmückt mit vergnüglichen Anekdoten. Es bleibt auch Zeit für eigenen Entdeckungen, ehe Sie das herrlichen Barockschloss, eines der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke in Europa, kennenlernen. Sie erleben bei einer Schlossführung wie Geschichte auf eindrucksvolle Weise lebendig wird. Das Schloss versammelt den ganzen Reichtum des fürstlichen 18. und 19. Jahrhunderts – eine breite Palette von Museen gehört dazu. Genießen Sie feine und originelle Stücke im Keramikmuseum, bestaunen Sie die Seidenroben im Modemuseum oder tauchen Sie ein in die Bilderwelt der Barockgalerie. Danach könnte der Tag individuell bei einem Museumsbesuch oder einem gemütlichen Kaffeetrinken ausklingen.

 

3.Tag: Ludwigsburg
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Blühenden Barocks. Fürstengarten, Bürgergarten, Blühendes Barock - über dreihundert Jahre Gartengeschichte in Ludwigsburg haben das Erscheinungsbild des Schlossparks geprägt. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise ins Jahr 1704 und erfahren Sie bei einer Führung, wie sich die prachtvolle Gartengestaltung von damals bis heute in die Moderne entwickelt hat oder erleben Sie die vielfältige und imposante Blütenpracht im Blühenden Barock einmal mit den Augen eines Gärtnermeisters. Danach bleibt genügend Zeit, um die Blütenpracht individuell zu genießen. Ein Spaziergang im Märchengarten versetzt Sie zurück in die Kinderzeit. Im Oberen Ostgarten warten die Historischen Spielgeräte auf Sie. Rund um die fröhlich plätschernde Fontäne im Schüsselesee amüsierte sich früher der königliche Hofstaat - und heute dürfen Sie sich in dieser Oase der strahlenden Blütenpracht erholen.

 

4.Tag: Bietigheim-Bissingen - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet heißt es leider Abschied nehmen. Zuvor legen Sie jedoch noch einen Stopp in der nahen Fachwerkstadt Bietigheim-Bissingen ein. Schwester Anna, die letzte Begine Bietigheims, wandelt mit Ihnen in ihrer Schwestern­tracht durch die Alt­stadt und ent­führt Sie mit Witz und schwäbischer Mund­art ins Bietigheim des 16. Jahr­hunderts. Geschichte und Geschichten aus der Perspektive einer frommen Frau sind das Wesen dieser besonderen Stadt­führung. Nicht auf den Mund gefallen, erzählt sie auf schwäbisch vom bunten Treiben der Händler, sie be­obachtet die Flößer und be­richtet, was sich am 1. März des Jahres 1542 ereignete. Danach treten Sie mit vielen tollen Eindrücken auf bereits bekannter Strecke die Heimreise nach Berlin an, wo Sie gegen 19.00 Uhr am ZOB eintreffen.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* Schlosshotel Monrepos
Inmitten einer 250 Hektar großen Parkanlage mit Schloss, See, Golf- und Reitplatz erwartet Sie ein ganz besonderes Hotel in Ludwigsburg: Das idyllische 4* Schlosshotel Monrepos. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, LCD-HD TV, Minibar, Telefon, Radio über TV und kostenfreiem WLAN. Ein Restaurant mit modernem Ambiente im historischen Flair 150 Jahre alter Mauern, der lichtdurchflutete Wintergarten, eine Sonnenterrasse unter alten Kastanien und dazu die Gartenwirtschaft mitten auf der Domäne  sorgen für das leibliche Wohl. Entspannung bieten der Saunabereich und ein Fitnessraum.

 

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
28.06.2019 bis 01.07.2019
3 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 519,-
29.08.2019 bis 01.09.2019
3 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 519,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

WANN

MICH

05:30

06:00

07:00

07:10

07:30

Rückkkunft ZOB ca. 19.00 Uhr