• Kassel_Huettengaudi_1 Kassel_Huettengaudi_1
  • Kassel_Huettengaudi_2 Kassel_Huettengaudi_2
  • Kassel_Huettengaudi_Kassel Kassel_Huettengaudi_Kassel
Kassel

Hüttengaudi "Königsalm"

Das bayerische Fest im Kaufunger Wald
  • NEUES Programm 
  • Hüttengaudi-Abend im original bayerischen Wirtshaus
  • Tanz mit Live-Musik
Code: D-HUET
Ort: Kassel
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 377,-

Die etwas andere Winterreise

Erleben Sie einen Hüttengaudi-Abend im original bayerischen Wirtshaus „Königs-Alm“ im Kaufunger Wald mit viel „Guter-Laune-Musik“ und deftigem Essen. Erbaut aus altem Allgäuer Holz und unter Aufsicht von fachkundigem Personal entstand ein besonderes Bauwerk im Kaufunger Wald. Traditionelle, rustikale Einrichtung, typisch bayerische Speisen und herzliche Menschen sorgen für einen rundum gelungenen Auftritt. Die ideale Fahrt für alle Menschen, die gerne zusammen verreisen.

Programm

1. Tag: Anreise - Brauereibesichtigung

Nach der Ankunft geht es mit dem urig-gemüt­lichen Wochenende auch schon los. In der nordhessischen Familien­brauerei „Knallhütte“ erfahren Sie im Rahmen einer Führung allerlei über die Braukunst in dem mehrfach ausgezeichneten Familienunternehmen. Entdecken und verkosten Sie die Bierspezialitäten, bevor es im Anschluss mit einem deftigen „Brauerbraten“ zu Tisch geht.


2. Tag: Kassel - Große Hüttengaudi auf der Königs-Alm

Am Morgen begleitet Sie ein örtlicher Stadtführer durch die Documenta-Stadt. Kassel hat noch eine Vielzahl an kulturellen und historischen Bauten zu bieten, ganz abgesehen von dem größten Bergpark Europas. Eines der bedeutendsten historischen Gebäude ist das Schloss Wilhelmshöhe, welches im gleichnamigen Bergpark und im Gebiet Bad Wilhelmshöhe liegt. Das Ende des 18. Jahrhundert er­richtete Schloss wird heute als Museum genutzt und rühmt sich weltweiter Bekanntheit. Teils sind noch authentisch verbliebene Räume des Bauherrn Landgraf Wilhelm IXX zu besichtigen. Auch das Wahr­zeichen von Kassel - der Herkules - ist natürlich einen Besuch wert. Das Standbild des Halbgottes bildet den westlichsten Punkt des Schlossareals. Von hier aus hat man einen grandiosen Ausblick auf Kassel und seine Umgebung. Besonders reizvoll sind auch die Kaskden, eine 250 Meter ­lange Steinkonstruktion, die eine gigantische Wassertreppe darstellt. Es ist außerdem eines der wenigen Wasserspiele, welches seinen ­Ursprung in der Renaissancezeit fand und heute noch erhalten ist.

Am frühen Abend geht es dann „Auf die Alm“! Vor einigen Jahren wurde in Nieste bei Kassel ein Traum wahr: Beim traditionellen Maibaumfest entstand die Idee, ein typisch bayerisches Wirtshaus in den Wäldern von Kaufungen zu errichten. Das Resultat kann sich sehen lassen: Mitten in der märchenhaften Wanderregion des Kaufunger Waldes auf einem ­Hügel bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick weit ins Gläsnertal hinein. Genau hier steht nun die Königs-Alm. Für das echt-bayerische Erlebnis sorgt auch die deftig-rustikale Küche mit Spezialitäten wie ­Leberkäse, Tafelspitz oder Schweinsbraten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt eine Live-Band mit stimmungsvoller Partymusik, Aprés-Hits und großen ­Schlagern: Gute Laune ist hier garantiert!


3. Tag: Braunschweig - Heimreise

Nach einer ausgiebigen Stärkung bei dem Frühstück geht es wieder zurück nach Berlin. Aber vorher machen Sie noch einen Abstecher in die Löwenstadt Braunschweig. Schlendern Sie durch mittelalterliche Gassen und entdecken Sie an historischen Plätzen die Spuren der Hansekaufleute und der Welfen, die Braunschweig über Jahrhunderte geprägt haben.

 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* H4 Hotel Kassel
Das Hotel befindet sich zentral direkt am Stadthallengarten. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Flatscreen-TV, Schreibtisch, Sessel, Telefon, Safe und kostenfreiem WLAN. Die Abende können Sie gemütlich in der Hotelbar ausklingen lassen.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
07.02.2020 bis 09.02.2020
2 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 377,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

06:30

07:00

08:00

08:30

Rückkunft ZOB ca. 18.00 Uhr