• Kieler Woche Kieler Woche PNowackpenofotode/fotolia.com
  • Kieler Woche Kieler Woche PNowackpenofotode/fotolia.com
  • Laboe Marinedenkmal und U-Boot 995 Laboe Marinedenkmal und U-Boot 995 ©bevisphoto/fotolia.com
Kiel

Kieler Woche

  • die Windjammerparade durch eine Begleitfahrt hautnah erleben
  • Marinedenkmal in Laboe
Code: D-KIWO
Ort: Kiel | Lübeck
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Kurz- & Erlebnisreisen
Das größte Segelerlebnis der Welt

Keine Woche ist wie diese: Die Kieler Woche vereint 10 Tage lang das größte Segelsportereignis der Welt mit dem schönsten Sommerfest im Norden Europas. Sie ist Treffpunkt der besten Segelsportler aller Kontinente. Mehr als 2000 Veranstaltungen sorgen für ein buntes und vielfältiges Programm. Erleben Sie hautnah dieses großartige Ereignis und genießen Sie das maritime Flair entlang der Kieler Förde. Eine Begleitfahrt zur Kieler Windjammerparade stellt das Highlight dieser Reise dar.

Programm

1.Tag: Anreise - Hamburg

Sie fahren zunächst nach Hamburg. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie viel Interessantes über die Hansestadt. Anschließend haben Sie noch indivduell Zeit für einen kleinen Bummel oder für ein Fischbrötchen an der Elbe. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, wo man bereits mit einem kleinen Willkommenstrunk auf Sie wartet. Abendessen im Hotel.


2.Tag: Kiel

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kiel, um hier auf einem schmucken Fördeschiff an der großen Windjammerparade teilzunehmen - dem maritimen Höhepunkt der Kieler Woche. Rund 100 Traditionssegler - Barken, Briggs und Schoner - sowie Hunderte von Yachten segeln dann, oft angeführt von der Gorch Fock, die Förde hinauf. Dies ist ein einmaliges Erlebnis. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen Mittagsimbiss. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, um die Kieler Woche intensiv zu erleben.

 

3.Tag: Kiel

Nach einer Stadtrundfahrt durch Kiel bleibt Ihnen Zeit, das besondere Flair entlang der Kiellinie und des Willy-Brandt-Ufers individuell zu genießen. Am Nachmittag fahren Sie ins Ostseebad Laboe mit seinem bekannten Marine-Denkmal sowie dem U-Boot 995. Die weithin sichtbare Silhouette des Marine-Ehrenmals prägt mit dem 85 Meter über der Ostsee aufragenden Turm das Gesicht der Kieler Außenförde. Zwei Aufzüge oder 341 Stufen führen zu einer Aussichtsplattform, von der aus sich bei klarer Sicht ein einzigartiger Rundblick über die Ostsee bis zu den dänischen Inseln, der Fehmarnsundbrücke und den Hügeln der Holsteinischen Schweiz öffnet.

 

4.Tag: Lübeck

Auf der Heimreise statten Sie der schönen Hansestadt Lübeck einen Besuch ab. Eine Stadtführung bringt Ihnen die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen näher. Mit vielen schönen Eindrücken von der Kieler Woche fahren Sie zurück nach Berlin.

Mindestteilnehmer

20 Teilnehmer


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* Hotel „Alter Landkrug“ Nortorf
Das Hotel Alter Landkrug in Nortorf empfängt Sie mit einem behaglichen Ambiente und Fahrstuhl. Alle unterschiedlich großen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, TV und Radio ausgestattet. Typische Spezialitäten aus Schleswig-Holstein können Sie im Restaurant genießen.

Termin und Preise

in € pro Person

EZ

DZ

27.06. - 30.06.

509

469

ESPH

DSPH