• Kreidefelsen Rügen Kreidefelsen Rügen ©Tanja/fotolia.com
  • Rasender Roland Rasender Roland ©Manuel_Schönfeld/fotolia.com
  • Seebrücke Sellin Seebrücke Sellin ©Manuel_Schönfeld/fotolia.com
Insel Rügen

Ostern auf der Insel Rügen

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • Inselrundfahrten
  • Fahrt mit dem "Rasenden Roland"
Code: D-ORUE
Ort: Bergen | Binz | Breeger Bodden | Putbus | Ralswiek
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Kurz- & Erlebnisreisen | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 589,-

Ostertage auf Rügen

Die Insel Rügen ist die größte Insel Deutschlands und bietet den Besuchern mit den Kreidefelsen, endlosen Alleen und weiten, weißen Stränden naturnahe Erholung. Ihr Reiseziel Bergen liegt im Zentrum der Insel, wodurch alle landschaftlich und kulturellen Höhepunkte schnell erreichbar sind. Ein Spaziergang an der Küste, ein Ausflug zum Kap Arkona, die Bäderarchitektur und vieles mehr machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Programm

1.Tag: Stralsund - Anreise

Bei einem Stadtbummel in der Hansestadt Stralsund sehen Sie den Hafen, die Schaufassade des historischen Rathauses, farbenfrohe Giebelhäuser stolzer Kaufleute sowie die mächtigen Türme der Backsteinkirchen. Anschließend geht es über den Rügendamm zu Ihrem Hotel. Nach dem Check-In haben Sie Zeit für einen ersten Erkundungspaziergang.

 

2.Tag: Ausflug Südrügen

Heute erleben Sie die Schönheiten im Süden der Insel. Ihre Tour beginnt in Putbus. Sie fahren in den Süden der Insel. Sie suchen Ruhe, hier finden Sie sie. Nach dem Besuch der Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen, den Heidelandschaften und Salzwiesen besuchen Sie Thiessow, die südlichste Spitze der Halbinsel. An Middelhagen vorbei geht die Fahrt weiter in die Ostseebäder Göhren und Sellin, wo ein Kaffeegedeck auf Sie wartet. Auf dem Rückweg steigen Sie in den "Rasenden Roland" ein und genießen die vorbei ziehende Landschaft. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles Fischbuffet.

 

3.Tag: Fischland Darß

Sie unternehmen eine Fahrt nach Fischland-Darß-Zingst. Bei einer Rundfahrt erkunden sie die traumhafte Halbinsel mit ihren schönen Ostseebädern und legen einen Stopp im Ostseeheilbad Zingst ein. Hier bleibt Ihnen genügend Zeit für einen Spaziergang am Strand und den Besuch der Seebrücke von Zingst.
 

4.Tag: Ausflug Nordrügen

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Kap Arkona, den nördlichsten Punkt der Insel mit seinen weithin sichtbaren Leuchttürmen, der Kap-Arkona-Bahn und den bekannten Kreidefelsen. Anschließend besuchen Sie die Hafenstadt Sassnitz. Ein Spaziergang am Hafen mit den Fischerbooten und der Mole ist empfehlenswert. Es wartet auf Sie eine Schiffrundfahrt, von wo aus Sie die Kreidefelsen rund um den Nationalpark Jasmund bewundern können.
 

5.Tag: Prora - Heimreise

Zum Abschied besuchen Sie den Baumwipfelpfad. Im Jahre 2013 wurde der Baumwipfelpfad in einer einzigartigen Lage zwischen Jasmunder Bodden und dem Prorer Wiek eröffnet. Wandern Sie auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen! Ein ganz besonderes Highlight ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm, der einem Adlerhorst nachempfunden ist. Aus einer Höhe von 82 Metern über dem Meeresspiegel erlaubt er einen freien Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen. Anschließend treten Sie die Heimreise nach Berlin an.  

Mindestteilnehmer

20 Personen

Bergen

Bergen auf Rügen

Sommer    Winter

Die Stadt Bergen gilt als Hauptstadt von Deutschlands größter Insel Rügen. Durch ihre zentrale Lage sind alle Sehenswürdigkeiten der Insel leicht zu erreichen. Sehenswert ist in jedem Fall die Innenstadt mit ihren Bürgerhäusern im Fachwerkstil und der Marienkirche, die 1168 als typischer Backsteinbau im Stil des nordischen Barock errichtet wurde. Vom Ernst-Moritz-Arndt-Turm auf dem Rugard lässt sich die gesamte Insel mit ihren wunderschönen Landschaften überblicken. Auf der nur 7 km von Bergen entfernten wunderschönen Naturbühne Ralswiek finden jährlich im Sommer die bekannten Störtebeker-Festspiele statt - für Kinder und Erwachsene immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Binz

Sommer    Winter

Die Insel Rügen (926 km²) ist die größte Insel Deutschlands und bietet ihren Besuchern mit den Kreidefelsen, endlosen Alleen und weiten, weißen Stränden naturnahe Erholung in gesunder Umgebung. In der südlichen Bucht der Prorer Wiek liegt von Buchenwäldern umgeben der größte Badeort der Insel, das bekannte Ostseebad Binz. Die historische Bäderarchitektur ist das Markenzeichen von Binz und unbedingt sehenswert. An der langen und gepflegten Strandpromenade versetzt sie den Urlauber in Zeiten um die Jahrhundertwende. Die 370 m lange Seebrücke ist seit 1994 renoviert. Dort legen die Ausflugsschiffe zu den anderen Ostseebädern oder den Kreidefelsen ab. Aber auch mit dem Rasenden Roland, der historischen Bahn, lassen sich von Binz aus Fahrten nach Sellin, Göhren, Baabe und bis hin nach Putbus unternehmen.


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* Parkhotel in Bergen
Das Parkhotel in Bergen liegt, wie es der Name schon sagt, direkt an einem Park und nur ca. fünf Gehminuten vom Altstadtzentrum entfernt. Die Zimmer sind alle hell und freundlich und mit Bad, TV, Minibar und Telefon ausgestattet. Das Hotel verfügt zudem über eine Wellnessoase, Sauna, Dreamwater Lounge und einen Fitnessraum. Genießen Sie die freundliche Atmosphäre und fühlen Sie sich einfach wohl.

 

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
18.04.2019 bis 22.04.2019
4 Nächte
_
ab € 589,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

HOLZ

07:00

07:30

08:30

08:45

Rückkunft ZOB ca. 19:00 Uhr