• Wien_Künstler-des-Jahres-2017 Wien_Künstler-des-Jahres-2017
  • Wien_Peter_Alexander_Musical_1 Wien_Peter_Alexander_Musical_1
  • Wien_Peter_Alexander_Musical Wien_Peter_Alexander_Musical
Wien

Servus Peter - Das Musical

Frühling in der Donaumetropole
  • NEU im Programm
  • Musical zu Ehren Peter Alexander
  • Besichtigung Burgtheater
Code: A-ALEX
Ort: Wien
Reiseland: Österreich
Reiseart: Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 659,-

Das Musical zu Ehren des großen Schauspielers

Der gebürtige Wiener Peter Alexander war einer der beliebtesten und bekanntesten deutschsprachigen Sänger und Schauspieler. Seine Hits wie "Die kleine Kneipe" oder "Hier ist ein Mensch" werden auch heute noch gesungen. Das Musical "Servus Peter" versetzt Sie in das Gasthaus des Weissen Rössl und unterhält Sie mit legendären, musikalischen Schlagern, die zum Schunkeln und Mitsingen einladen, wie auch mit viel Humor. Reisen Sie ins frühlingshafte Wien und begeben Sie sich auf die Spuren eines großartigen Künstlers.

Programm

1.Tag: Anreise - Wien
Über Tschechien fahren Sie nach Wien, wo Sie am frühen Abend eintreffen. Zum Abendessen serviert man Ihnen ein leckeres 3-Gang-Menü.

2.Tag: Historische Altstadt - Musical

Ein historischer Altstadtspaziergang führt Sie durch die schönsten und elegantesten Straßen und zu den berühmten Sehenswürdigkeiten wie Hofburg und Stephansdom. Dabei kommen Anekdoten über das Kaiserhaus ebenso wenig zu kurz wie Geschichten über Sachertorte und Kaffeehäuser. Am Nachmittag fahren Sie vor die Toren Wiens - nach Baden. Das beschauliche Baden ist berühmt für seine Biedermeierhäuser und die Wirkstätten großer Musiker wie Beethoven und Mozart. Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung die historische Altstadt und spazieren Sie durch das mondäne Kurviertel. Ein frühes Abendessen bei einem gemütlichen Heurigenabend stimmt Sie dann schon mal auf das Highlight dieser Reis ein: das Musical "Servus Peter", welches im prunkvollen Ambiente des Casino Baden stattfinden wird. Erleben Sie einen Abend mit musikalischen Schlagern – angelehnt an die großen Erfolge von Peter Alexander, Caterina Valente, Heinz Ehrhardt u.v.m. Songs wie „Souvenirs, Souvenirs“, "Ich will keine Schokolade“, „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“ und „Rote Lippen soll man küssen", sind schwungvoll in die Handlung dieser musikalischen Komödie eingebunden und machen den Abend zu einem kurzweiligen Augen- und Ohrenschmaus.

 

3.Tag: Stadtrundfahrt - Burgtheater

Die heutige Stadtrundfahrt steht unter dem Motto des großen Stars „Peter Alexander“. Sehen Sie sein Geburtshaus und besuchen Sie sein Grab in Grinzing. Natürlich werden auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens nicht fehlen. Sie fahren entlang der Ringstraße mit ihren monumentalen Gebäuden wie Hofburg, Kunst- und Naturhistorischem Museum, Parlament, Rathaus und auch Schloss Schönbrunn. Höhepunkt Ihrer Stadtbesichtigung wird eine Führung im berühmten Wiener Burgtheater sein, wo Peter Alexander im Laufe seiner Karriere oft aufgetreten ist. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit, um Wien auf eigene Faust zu erkunden. Das Abendessen nehmen Sie heute im Hotel ein.

 

4.Tag: Kaiserliches Wien
Am Vormittag steht noch einmal etwas ganz besonderes auf dem Programm: Ein Besuch in der Hofburg. Die Wiener Hofburg diente bis zum Ende der Monarchie 1918 als Wohn- und Arbeitsstätte der kaiserlichen Familie. Sie besichtigen die Audienz- und Arbeitszimmer bis zu den Wohn- und Schlafzimmern der Majestäten. Hier lebten Kaiser Franz Joseph und "Sisi" mit ihren Kindern und dem gesamten Hofstaat. Die Räume sind im Rokokostil gehalten, mit reichen Stuckaturen, prachtvollen Lustern aus böhmischem Kristall und Kachelöfen aus Keramik ausgestattet. Höhepunkte des Rundgangs sind das Turn- und Toilettezimmer sowie das Badezimmer der Kaiserin. Im Turnzimmer hielt sich Sisi am häufigsten auf. Hier begann ihr Tag um sechs Uhr morgens mit dem täglichen Frisierritual. Die hier eingebauten Turngeräte wie Sprossenwand, Reck und Ringe im Türrahmen sind noch erhalten. Beeindruckend ist auch der Speisesaal mit dem feudal gedeckten Tisch. Am Nachmittag geht es hoch hinauf. Der Expresslift bringt Sie auf den Donauturm. Oben angekommen erwartet Sie ein 360 Grad Panorama, bei dem Sie einen atemberaubenden Blick auf Wien erhalten. Während Wien im drehbaren Restaurant an Ihnen vorbeizieht, genießen Sie Kaffee & Kuchen. Nicht weit von Ihrem Hotel befindet sich der Prater, wo Sie zum Abschluss dieser schönen Reise zu einem "Wiener-Schnitzel"-Essen erwartet werden. 

 

5.Tag: Heimreise

Genießen Sie das reichhaltige Frühstücksbuffet, bevor Sie die Heimreise nach Berlin antreten.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* BEST WESTERN AMEDIA Hotel Wien

Das Hotel befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk. Mit der U-Bahn sind es nur 4 Stationen bis zum Stephansplatz. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Safe, Klimaanlage, Schreibtisch, Haartrockner, Telefon, Flachbild-TV und Minibar. Außerdem verfügt das Hotel über einen kleinen Wellnesbereich mit Sauna und einer Lobbybar. Das Abendessen wird im hoteleigenen Restaurant eingenommen.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
27.03.2020 bis 31.03.2020
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 659,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

BLA

06:00

06:30

07:30

07:45