• Spanferkel im Egerland Spanferkel im Egerland @frankenlandreisen
  • Mann mit Bier Mann mit Bier ©georgerudy/fotolia.com
  • Karlsbad an den Kolonaden Karlsbad an den Kolonaden ©Peter Eckert
  • Karlsbad Karlsbad ©Boris Stroujko/fotolia.com
Bäderdreieck

Spanferkel im Egerland

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • Spanferkelessen im Hotel
  • interessante Museen
Code: CZ-SPAN
Ort: Karlsbad | Loket | Marienbad | Ostrov
Reiseland: Tschechien
Reiseart: Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen
Kulinarische Highlights

Das Egerland: Im Süden wird es begrenzt vom Rande des Erzgebirges mit dem Kaiserwald, im Westen durch Fichtelgebirge und Böhmerwald und im Osten verläuft das Elbtal als fließende Grenze. Zu dieser geschichtsträchtigen Region gehören auch namhafte Bäder wie Karlsbad, Marienbad und Loket. Begleiten Sie uns in unser tschechisches Nachbarland, erfahren Sie Wissenswertes über die Menschen im Bäderdreieck und ihre Geschichte und lassen Sie sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen.

 

 

Programm

1.Tag: Oberwiesenthal - Anreise
Nach einem kleinen Stopp in Oberwiesenthal bietet sich Ihnen vom Fichtelberg aus ein Blick über das Erzgebirge und das Sudetenland bis weit nach Böhmen hinein (witterungsabhängig). Später werden Sie mit einem Willkommenstrunk im Hotel erwartet..

 

2.Tag: Karlsbad
Nach dem Frühstück erwartet Sie das bekannteste der Böhmischen Bäder - Karlsbad.  Nach einem Spaziergang durch die Kuranlagen mit den berühmten Kolonnaden unternehmen Sie im Moser-Glasmuseum eine Zeitreise durch 155 Jahre Glasherstellung und können die kristallenen Kunstwerke ausgiebig bewundern. Eine Besichtigung des Museums Jan Becher wird Sie in die Geheimnisse des traditionellen, aus mehr als 20 Kräutern hergestellten tschechischen Karlsbader Likörs einführen. Mit einem Musikabend klingt der Tag nach dem Abendessen im Hotel aus.

 

3.Tag: Loket (Ellbogen)
Heute entdecken Sie Loket mit seiner malerischen Burg und der denkmalgeschützten historischen Altstadt. Die romanisch-gotische Burg liegt auf einem vom Fluss Eger umflossenen Felsen. Bei der Besichtigung erfahren Sie Wissenswertes zur baulichen Entwicklung der Burg und können altes Porzellan und historische Waffen bewundern. Einen Besuch wert ist auch das Schnabeltassenmuseum, das Sie besichtigen, ehe Sie in der Brauerei zu einer Führung mit Bierprobe und Imbiss erwartet werden. Am Abend werden Sie im Hotel mit einem leckeren Spanferkelessen verwöhnt

 

 

4.Tag: Marienbad - Heimreise
Am Vormittag besuchen Sie mit Marienbad ein weiteres sehenswertes Kurbad. Nach einem Rundgang mit Ihrer Reiseleitung bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel, ehe Sie die Rückfahrt nach Berlin antreten.

 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* Hotel Subterra Ostrov
Das 3* Hotel Subterra in Ostrov erwartet Sie in einer ruhigen Gegend des westböhmischen Bäderdreieck mit familiärer Atmosphäre. Die  27 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, SAT- TV und WLAN ausgestattet. Zum Entspannen steht Ihnen ein modernes Wellnesscenter mit  Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Wirlpool zur Verfügung (Massagen gegen Gebühr). Das Restaurant ist bekannt für seine mit Enten-und Gänsespezialitäten.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

BLA

07:30

08:00

09:00

09:15

Rückkunft ZOB ca. 19.30 Uhr

Termine und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

25.04. - 28.04.

439

399

17.10. - 20.10.

439

399

ESPH

DSPH