Deutschland

Silvester zwischen Rhein und Lahn

  • NEU im Programm
  • Silvesterfeier mit Alleinunterhalter
  • Weinprobe beim Winzer
Code: D-RLSI
Ort: Bad Ems | Berghausen | Limburg | Mainz | Worms
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Kurz- & Erlebnisreisen | Feiertagsreisen
Stimmungsvolle Tage in familiengeführtem Hotel

Die oberrheinische Tiefebene zwischen Taunus und Westerwald, das liebliche Land zwischen den Flüssen Rhein, Main und Lahn, lädt zum beschaulichen Aufenthalt ein. Dank solch namhafter Städte wie Mainz, Worms, Bad Ems und Limburg, die durch Geschichtsträchtigkeit und Kultur besondere Anziehungskraft ausstrahlen, zog sie seit eh und je Gäste von Rang und Namen in ihren Bann. Zum Genießen der Natur bietet der Aufenthaltsort Berghausen die nötige Ruhe nach den Ausflügen.

Programm

1.Tag: Anreise - Berghausen
Während der Anreise gibt es einen kleinen Stopp in Erfurt mit seinem prächtigen Dom. Abends werden Sie im Hotelrestaurant zum Essen erwartet.

 

2.Tag: Limburg und Weilburg
Nach dem Frühstück geht es durch einen lieblichen Naturpark nach Weilburg an der Lahn. In der von einer Lahnschleife umgebenen, barocken Residenzstadt zwischen Westerwald und Taunus finden Sie den ältesten Schifffahrtstunnel Deutschlands. Der Nachmittag gehört Limburg. Hier gibt es einen Bummel durch das hübsche Städtchen mit seinem wundervollen Dom, bevor Sie sich auf dem Christkindlmarkt vergnügen.

 

3.Tag: Mainz und Wein
Der heutige Ausflug führt in die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz. Nach dem Besuch des bunten Wochenmarktes lernen Sie die Stadt Mainz, die als Hauptort des Rheinischen Städtebundes gilt, bei einem Rundgang durch das historische Zentrum kennen. Dabei werfen Sie natürlich einen Blick in den wunderschönen, 6-türmigen Dom und können auch das berühmte Gutenberg-Museum besuchen. Zum Abschluss werden Sie in einem hiesigen Weingut empfangen und zu einer Kostprobe eingeladen.

 

4.Tag: Bad Ems und Limes
Am letzten Tag des Jahres führt Sie die Fahrt durch den Naturpark Nassau in eines der berühmten Kaiserbäder. Mit seinen prächtigen Barockbauten und den Bäderkolonaden lädt Ems zum Bummeln ein. Dabei trägt der geschichtsträchtige Limes ebenfalls zur Berühmtheit des Ortes bei. Zurück im Hotel bereiten Sie sich auf den Silvesterabend vor, der mit einem Begrüßungssekt eröffnet wird.

 

5.Tag: Worms
Der Neujahrsausflug soll ein wenig dazu beitragen, alle guten Vorsätze gedeihen lassen. In der Nibelungenstadt am Rhein erinnert der romanische Kaiserdom an den Reichstag zu Worms, bei dem sich Martin Luther vor Kaiser Karl V. zu verantworten hatte und bei seiner Überzeugung blieb. Ein Spaziergang auf der Rheinpromenade und zur Rheinbrücke lässt den Tag ausklingen.

 

6.Tag: Rückfahrt mit Hann.Münden
Für eine Einkehr im hübschen Fachwerkort Hannoversch Münden unterbrechen Sie die Rückfahrt nach Berlin.

Mindestteilnehmer
Hotelbeschreibung

Das schmucke, familiengeführte ***Hotel Berghof am Rande des Örtchens Berghausen im Naturpark Rhein-Taunus bietet moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon. Es verfügt über einen kleinen Wellnessbereich mit Infrarot-Wärmekabine. Die abendliche Halbpension wird im Restaurant des Hauses als Buffet gereicht, wobei Vor- und Nachspeise serviert werden. Am Silvesterabend im gepflegten Hotelrestaurant erwarten Sie ein Begrüßungssekt, ein Schlemmerbuffet, Mitternachtssuppe und ein Alleinunterhalter für unterhaltsame Stunden.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

WANN

05:30

06:00

07:00

07:10

Rückkunft ZOB ca. 19.00 Uhr


Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

28.12. - 02.01.

649

599

ESPH

DSPH