• Zinnkammern Pöhla Konzert Zinnkammern Pöhla Konzert Sachsen Incoming VH
  • Schmalspurbahn Oberwiesenthal Schmalspurbahn Oberwiesenthal pure_life_pictures/fotolia.com
  • Erzgebirge Holzkrippe in Seiffen Erzgebirge Holzkrippe in Seiffen ©Peter Eckert
Oberwiesenthal

Weihnachtsstimmung unter Tage

  • NEU im Programm
  • Mettenschicht mit Konzert untertage
  • Bergparade
Code: D-ADER
Ort: Oberwiesenthal
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Kurzurlaub
Weihnachtsstimmung untertage

Diese Reise ist anders. Sie wohnen am Fuße des Fichtelbergs in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands, erleben eine Bergparade und fahren in den Berg hinein, denn der Höhepunkt ist ein Konzert untertage, zur sogenannten Mettenschicht.

Programm

1.Tag: Anreise - Seiffen - Oberwiesenthal
Ihre Reise beginnt in Seiffen. Buntes Holzspielzeug, wie von Zauberhand gemachte Reifentiere, Engel und Pyramiden locken jährlich tausende Besucher in den Spielzeugwinkel. So erleben auch Sie am heutigen Tag das ganz besondere Ambiente des Spielzeugmacherdorfes. Sie haben Zeit für einen Bummel durch die unzähligen Geschäfte oder eine individuelle Kaffee-Einkehr. In Oberwiesenthal werden Sie mit einem Abendessen vom Schlemmerbuffet erwartet. Danach haben Sie die Möglichkeit dem bergmännischen Bläserkonzert im Hotel zu lauschen.
 

2.Tag: Schwarzenberg - Zinnkammern Pöhla
Zur Einstimmung beginnt Ihr Tag auf dem Schwarzenberger Weihnachtsmarkt. Lassen Sie sich vom Budenzauber mitreißen und genießen Sie den Advent im Gebirge! Nach einer individuellen Mittagspause ist es am Nachmittag Zeit für das Highlight der Reise und die einzigartigen Eindrücke, die die Besichtigung der größten unterirdischen Zinnkammern Europas hinterlassen. Mit einer Länge von ca. 45 m, einer Höhe von ca. 12 m sind diese ein Zeugnis für das fachmännische Können der Bergleute der Grube Pöhla. Um den einmaligen Konzertsaal zu erreichen, werden Sie zum Bergmann auf Zeit und fahren 3000 m mit der Grubenbahn in den Berg. Am Ziel erwartet Sie eine Führung und ein ca. 40-minütiges weihnachtliches Konzert mit Bergmusikanten aus dem Erzgebirge. Die ausgezeichnete Akustik und das ganz spezielle Flair werden noch lange in Erinnerung bleiben. Zur Stärkung reicht man Ihnen ein rustikales Bergbrot und natürlich stoßen Sie mit Bergmannsschnaps zünftig an! Die Heimfahrt wird zur Lichterfahrt durch das Erzgebirge. Im Hotel erwartet Sie nach dem Abendessen ein erzgebirgischer Heimatabend.
 

3.Tag: Annaberg - Neudorf
Am Vormittag heißt es : "Einsteigen und Türen schliessen!". Sie fahren mit der Schmalspurbahn unter Volldampf, aber im gemütlichen Tempo das Tal hinab nach Cranzahl. Hier verlassen Sie den Zug zur Weiterfahrt, um nach Annaberg-Buchholz zu gelangen. Sie besuchen den Weihnachtsmarkt und die St. Annenkirche und haben noch Zeit zum individuellen Essen. Anschließend besuchen Sie ein sehr außergewöhnliches Museum, das Suppenmuseum in Neudorf. Neben einer Sammlung jeglicher Suppentöpfe und anderer Küchenutensilien zeigt es 3 Küchen im Einrichtungsstil der Jahre 1910, 1930 und 1960. Sehen Sie wie hier zu unterschiedlichen Zeiten gelebt, gewohnt, gekocht und gearbeitet wurde. Mit diesen Eindrücken fahren Sie auf den höchsten Berg Ostdeutschlands, den Fichtelberg (wetterabhängig). Am Abend lädt das Hotel Sie zum "Advents-Gans-Essen" mit anschließendem Adventstanz ein.
 

4.Tag: Wolkenstein - Marienberg - Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie in das einzigartig gelegene Wolkenstein. Das direkt am Fels gelegene Schloss lädt Sie zu einer Führung ein. Besuchen Sie auch den Weihnachtsmarkt im Schloss, bevor Sie nach Marienberg fahren, um die Große Bergparade hautnah mit zu erleben. Sie erwarten hunderte Bergleute, aus den unterschiedlichen überregionalen Bergmannsvereinen in ihren typischen Uniformen. Dies ist nicht nur ein optisches, sondern auch akustisches Spektakel. Danach treten Sie die Heimreise nach Berlin an.

Zusatzinformationen

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

In Oberwiesenthal begrüßt Sie das ***S AHORN Hotel am Fichtelberg, mit seinem zum Teil atemberaubendem Berg- und Panoramablick.  Das geschichtsträchtige Haus verfügt über einen Lift mit dem Sie bequem Ihr Zimmer erreichen, welche mit einem Bad mit Dusche und Wohnraum mit Flat-TV, Telefon und kostenlosem WLAN-Internetzugang bestens ausgestattet sind. Erholung und Entspannung finden Sie nach einem erlebnisreichen Tag in der hauseigenen Saunalandschaft, dem Hotelschwimmbad oder dem attraktiven Wellnessbereich.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

BLA

06:30

07:00

08:00

08:15

Rückkunft ZOB ca. 20.00 Uhr

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

14.12. - 17.12.

459

399

ESPH

DSPH