Emsland

Winterliches Emsland

  • NEU im Programm
  • Grünkohl satt im Nostalgie-Zug
  • Besuch in der Meyer-Werft
Code: D-EMPA
Ort: Papenburg im Emsland
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Kurzurlaub

p.P. ab

€ 429,-

Grünkohl, Pötte und Meer

Die Reise führt Sie in das winterliche Emsland, genauer gesagt nach Papenburg, die Wiege der Ozeanriesen. Erleben Sie das Emsland und die Nordseeküste zu einer Jahreszeit, wo es hier noch etwas ruhiger zu geht als in den wärmeren Monaten. Und wenn man schon in Papenburg ist, darf ein Besuch in der weltberühmten Meyer-Werft nicht fehlen, genauso wenig wie ein Besuch in einer gemütlichen ostfriesischen Teestube. Und als weiterer Höhepunkt eine kulinarische Fahrt mit dem Nostalgie-Zug mit Grünkohlessen satt!

Programm

1.Tag: Bad Zwischenahn - Papenburg
Am drittgrößten Binnensee Niedersachsens befindet sich Bad Zwischenahn, die Perle des Ammerlandes. Bekannt ist der Ort nicht nur wegen seiner Parklandschaften, auch wegen seiner kulinarischen Besonderheiten, wie zum Beispiel der Smoortaal. Und um Aal-Spezialitäten geht es bei der Besichtigung  in einer Original-Aalräucherei. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, diese und andere Fischspezialitäten zu kosten. In Ihrem Hotel in Papenburg werden Sie herzlichst mit einem Begrüßungsgetränk begrüßt.

2.Tag: Ozeanriesen - Nostalgiezug
Bei einer Stadtführung entdecken Sie die schönsten Seiten Papenburgs, wie das älteste Haus der Stadt und das Alte Amtshaus über dem Hauptkanal. Die Geschichte Papenburgs ist geprägt vom Schiffsbau. Seit jeher faszinieren vor allem die luxuriösen Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft Papenburgs Besucher. Bei einem Rundgang im Besucherzentrum der Werft können Sie den Giganten Auge in Auge gegenübertreten. "Wenn einer eine Reise tut, dann wird er was erleben", lautet ein bekanntes Sprichwort. Und das werden Sie bei einer nostalgischen, abendlichen Zugfahrt mit einer Dampflok durch das winterliche Emsland. An gedeckten Tischen serviert man Ihnen Grünkohl, Bratkartoffeln, Pinkel und Kassler satt. Ein Erlebnis, nicht nur für Eisenbahn-Freunde!


3.Tag: Rundfahrt Ostfriesland
Erleben Sie heute die Küstenregion Ostfriesland. Als erstes besichtigen Sie eine Seehundstation, wo Sie bei einer Fütterung dabei sein werden. Ihre Mittagespause verbringen Sie im idyllischen Fischerdorf Greetsiel. Zu empfehlen ist ein leckeres Brötchen mit fangfrischen Krabben. Dann geht die Fahrt durch die Krummhörn, ein Landstrich, der durch Warfendörfer geprägt ist. Sie erreichen Knock, einen vorgelagerten Aussichtspunkt, der einen wunderbaren Blick über die Ems auf die niederländische Küste bietet. Entlang des Deiches kommen Sie in die Seehafenstadt Emden, die Sie im Rahmen eines Rundgangs näher kennenlernen. Genießen Sie hier zum Abschluss Ihres Besuches an der Küste eine ostfriesiche Teezeremonie in einer der vielen gemütlichen Teestuben. Im Hotel werden Sie noch einmal zu einem leckeren Abendessen erwartet. 

 

4.Tag: Haselünne - Heimreise
Jeder kennt ihn, den "Berentzen Apfel". Wo er herkommt und wie er hergestellt wird, sehen Sie bei einer Führung. Erleben Sie im Brennereimuseum, wie früher gebrannt wurde und hören Sie Anekdoten über das Schwarzbrennen. Natürlich dürfen die Produkte auch gekostet werden.

 

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Sie wohnen im *** Hotel Walker am Stadtpark. Das familiengeführte befindet sich im Herzen von Papenburg. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Kabel-TV, Dusche/WC, Haarföhn, Teestation sowie Telefon. WLAN steht im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung. Das Hotel verfügt über eine urige Hotelbar und ein Restaurant.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
01.03.2018 bis 04.03.2018
3 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 429,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

POTS

MICH

07:10

07:40

08:40

09:00

09:10

Rückkunft ZOB ca. 19.00 Uhr