• Trencin-Elisabeth-Nacht Trencin-Elisabeth-Nacht Peter.Bizon/PBTravel.sk
  • Trencin-Weihnachtsmarkt Trencin-Weihnachtsmarkt Peter.Bizon/PBTravel.sk
  • Trencin_Burg Trencin_Burg Peter.Bizon/PBTravel.sk
  • Trencin_Elisabeth_restaurant Trencin_Elisabeth_restaurant Peter.Bizon/PBTravel.sk
  • Bratislava_Burg -und-Kroenungskirche Bratislava_Burg -und-Kroenungskirche Peter.Bizon/PBTravel.sk
Slowakei

Weihnachtsromantik im k.u.k-Stil

  • NEU im Programm
  • 4-Sterne-Hotel mit Hallenbad
  • slowakische Weihnachtstraditionen
Code: SK-TREN
Ort: Bojnice | Rajecka Lesna | Trencianske Teplice | Trencin
Reiseland: Slowakei
Reiseart: Busrundreisen | Kurzurlaub | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 659,-

Traditionen in den Weißen Karpaten

Wunderschöne Natur, Berge und Wälder und eine Vielzahl an interessanten Orten - das alles entdecken Sie in den Weißen Karpaten, einer magischen Landschaft, die im mährisch-slowakischen Grenzgebiet liegt. Hier hinterließen die Römer ebenso ihre Spuren wie die k.u.k-Donaumonarchie. Am Fuße der Burg Trencin erwartet Sie die gleichnamige Stadt zu romantischen Weihnachtstagen. Erleben Sie den Charme der Krönungsstadt Bratislava und die gemütlichen Weinkeller der Kleinen Karpaten ebenso wie  bekannte Kurorte und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

Programm

1.Tag: Anreise - Trencin
Durch die tschechische Republik, vorbei an Brünn und Bratislava, reisen Sie in Trencin an und beziehen am Abend die Zimmer in Ihrem schönen Hotel. Nach dem Abendessen kann der Tag individuell ausklingen.

2.Tag: Bojnice - Rajecka Lesna
Mit dem Schloss Bojnice besuchen Sie heute eine der ältesten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Slowakei. Sein Ursprung geht bis in das 12. Jd. zurück. Nach zahlreichen Umbauten im Laufe der Jahrhunderte präsentiert es sich heute als romantisches Märchenschloss, das gern auch als Filmkulisse genutzt wird. Die Weiterfahrt führt Sie über Cicmany nach Rajecka Lesna. Hier hat der Schnitzer Pekara eine einzigartige Holzkrippen- Ausstellung erschaffen, die oft als Slowakisches Bethlehem bezeichnet wird. Das monumentale Werk zeigt neben der Geburt Jesu auch alle Regionen der Slowakei mit ihren Sehenswürdigkeiten und Denkmälern sowie die vergangene traditionelle Lebensweise des slowakischen Volkes.

3.Tag: Trencin
Am Vormittag des Heiligen Abends unternehmen Sie einen Rundgang durch die historische, denkmalgeschützte Innenstadt von Trencin. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen in der Stadt oder zur Erholung im Wellnessbereich zur Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein festliches Weihnachtsessen mit einem kleinen Geschenk. Es besteht auch die Möglichkeit, am Mitternachtsgottesdienst in einer Kiche der Stadt teilzunehmen.

4.Tag: Bratislava
Das Stadtbild der slowakischen Hauptstadt wird vom viertürmigen Burgschloss, der Pressburg, und dem St.Martins-Dom geprägt. Im 16. Jd. wurde Bratislava zur Hauptstadt von Großungarn und zur Krönungsstadt ungarischer Könige und Königinnen. In der Zeit von 1563 bis 1830 wurden in Bratislava 11 Könige und 8 königliche Gemahlinnen gekrönt. Lassen Sie sich von der Gemütlichkeit der überschaubaren und trotzdem pulsierenden Stadt, in der sich historischer Charme mit den neuesten Trends vereint, bezaubern. Am späten Nachmittag durchfahren Sie das Weinbaugebiet der Kleinen Karpaten und sind auf einem Weingut zum Abendessen mit Weinverkostung und Musik eingeladen.

5.Tag: Trencianske Teplice
Die Region um Trencin ist auch wegen ihrer heilenden Thermalquellen bekannt. Mit Trencianske Teplice besuchen Sie heute das meistbesuchte und älteste Kurzentrum der Slowakei. Dank der einmaligen Lage mitten in der Natur, wo heiße Quellen aus der Erde entspringen, nennt man es auch „Perle der Karpaten“. Am Nachmittag können Sie noch einmal die Annehmlichkeiten Ihres wunderschönen Hotels genießen.

6.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ihrem schönen Aufenthaltsort und fahren auf der von der Hinfahrt bekannten Strecke nach Berlin zurück.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Das beliebte ****Hotel Elisabeth in Trencin, das zu den Historischen Hotels Europa gehört und dessen Namenspatin die österreichische Kaiserin Sisi ist, erwartet Sie in attraktiver Lage, direkt unterhalb der mittelalterlichen Burg, mit dem Charme der k.u.k.-Ära. Die Zimmer des historischen Hotels verfügen über Bad, Föhn, TV mit PAY-TV, Radio, WiFi, Minibar und Telefon. Ein erstklassiges Restaurant bietet Ihnen eine breite Auswahl an Gerichten der slowakischen und internationalen Küche. Das Caracalla Spa ist eine Oase der Ruhe und Entspannung und bietet Ihnen kostenfrei Erholung im großzügigen Hallenbad mit Hydromassage sowie in verschiedenen Saunen.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
22.12.2017 bis 27.12.2017
5 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 659,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

BLA

06:30

07:00

08:00

08:15

Rückkunft ZOB ca. 22.00 Uhr