Angebot merken

  • Deutschland » Niedersachsen » Goslar

Ostern in Goslar

Feiertage im Harz

02.04. - 05.04.2021 (4 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP
  • Stadtführung Goslar
  • Besichtigung Kaiserpfalz inkl. Eintritt & Audioguide
  • Besichtigung Rammelsberg inkl. Eintritt & Führung
  • Kaffeegedeck mit Windbeutel
  • Besuch Hexentanzplatz Thale
  • Besuch Quedlinburg und Wernigerode
  • kleines Osterpräsent
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 519,00 € 4 Tage Doppelzimmer lt. Programm  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Ostern in Goslar

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 519,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
02.04. - 05.04.2021
4 Tage
Doppelzimmer lt. Programm, Halbpension
519,00 €
02.04. - 05.04.2021
4 Tage
Einzelzimmer lt. Programm, Halbpension
589,00 €
Angebot merken

Ostern in Goslar

Feiertage im Harz

Goslar, die tausendjährige Kaiserstadt am Harz, lädt zu einer österlichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart ein. Die besondere Atmosphäre Goslars wird bei einem Streifzug durch die zum Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Weitere Höhepunkte werden der Besuch im Erzbergwerk Rammelsberg und ein Folkloreabend sein.

H+ Hotel Goslar

Das Hotel liegt nur zwei Kilometer vom Zentrum entfernt. Die Zimmer verfügen über Balkon oder Terrasse sowie Schreibtisch, WLAN, Telefon und TV und natürlich Dusche/WC.

Tag 1

Anreise - Goslar

Ein örtlicher Stadtführer wartet bereits, um Sie durch den historischen Stadtkern zu begleiten. Abendessen im Hotel.

Tag 2

Rammelsberg - Okersee

Heute erwartet Sie das Weltkulturerbe Rammelsberg mit seinem Bestand an Baudenkmälern. Eine Rundfahrt am Nachmittag durch den schönen Harz endet am Okersee beim legendären Windbeutelkönig. Hier serviert man Ihnen die leckere Kreation eines Windbeutels, wie Sie ihn sicherlich noch nie gesehen haben. Ein Höhepunkt der Reise wird der heutige Folkloreabend sein, der Sie nach dem Abendessen erwartet.

Tag 3

Thale - Quedlinburg

Sie fahren zum sagenumwobenen Hexentanzplatz in Thale, von dem aus sich ein beeindruckender Blick in das von Felswänden umgebene Bodetal eröffnet. Später besuchen Sie Quedlinburg. Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie acht Jahrhunderte Fachwerkbauweise und durchstreifen malerische Gassen.

Tag 4

Wernigerode - Heimreise

Sie besuchen Wernigerode und bestaunen bei einem Spaziergang den historischen Stadtkern mit den aufwendig restaurierten und farbenfrohen Fachwerkhäusern. Anschließend treten Sie die Rückreise nach Berlin an.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP
  • Stadtführung Goslar
  • Besichtigung Kaiserpfalz inkl. Eintritt & Audioguide
  • Besichtigung Rammelsberg inkl. Eintritt & Führung
  • Kaffeegedeck mit Windbeutel
  • Besuch Hexentanzplatz Thale
  • Besuch Quedlinburg und Wernigerode
  • kleines Osterpräsent
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: