Angebot merken

  • Deutschland » Sachsen

Oybin im Dreiländereck

mit Polen und Tschechien

21.04. - 24.04.2021 (4 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP
  • Führung durch Oybin mit Burg und Kloster
  • Heimatabend mit kalt/warmem Buffet (i. R. d. HP)
  • Oberlausitz mit Besichtigung von Bautzen und Zittau
  • Dreiländereck mit Liberec und Frydland
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 369,00 € 4 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

3*Naturparkhotel Hubertus

4 Tage
2 mögliche Termine
ab 369,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.04. - 24.04.2021
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
369,00 €
21.04. - 24.04.2021
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
399,00 €
22.09. - 25.09.2021
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
369,00 €
22.09. - 25.09.2021
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
399,00 €
Angebot merken

Oybin im Dreiländereck

mit Polen und Tschechien

Diese Fahrt bringt Sie ins Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen. Die über 760-jährige Stadt Zittau im südöstlichen Zipfel Deutschlands präsentiert sich als Tor zum gleichnamigen Gebirge. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch Deutschlands östlichstes Mittelgebirge und erobern Sie die reizvolle Landschaft.

3*Naturparkhotel Hubertus

Das familiengeführte Hotel befindet sich in ruhiger Waldlage am Rande des Kurortes Oybin. Die hellen Zimmer verfügen über Sitzbereich, Bad oder Dusche/ WC, Telefon, TV und WLAN. Genießen Sie die regionale Küche im Restaurant und den Abend an der Hotelbar oder auf der Terrasse.

Tag 1

Bad Muskau - Anreise

Die Fahrt ins Zittauer Gebirge wird mit einem Halt am malerischen Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau unterbrochen. Ihren Aufenthaltsort mit Kloster und Burg lernen Sie bei einer Führung kennen, bevor Sie zum 3-Gänge-Menü im Hotel erwartet werden.

Tag 2

Oberlausitz und Bautzen

Durch die urwüchsige Natur des kleinsten deutschen Mittelgebirges geht es nach Bautzen. Die Stadt der hundert Türme lernen Sie bei einem Rundgang kennen. Allein machen Sie vielleicht im typischen Senfladen halt.

Tag 3

Zittau, Frydland und Liberec

Neben der Altstadt von Zittau können Sie auch das legendäre Fastentuch anschauen, bevor Sie ins polnische Frydland fahren. Bummeln Sie am Fuße der mächtigen Burg durch die mittelalterlichen Gassen. Im tschechischen Liberec mit seinem weithin sichtbaren Rathaus können Sie bei guter Sicht mit der Seilbahn auf den Berg Jeschken auffahren. Im Hotel erwartet Sie ein fröhlicher Heimatabend mit kaltwarmem Buffet und Musik zu Unterhaltung und Tanz.

Tag 4

Obercunnersdorf - Heimreise

Die Rückfahrt unterbrechen Sie in einem den schönsten Dörfer der Oberlausitz.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 3 x Übernachtung/HP
  • Führung durch Oybin mit Burg und Kloster
  • Heimatabend mit kalt/warmem Buffet (i. R. d. HP)
  • Oberlausitz mit Besichtigung von Bautzen und Zittau
  • Dreiländereck mit Liberec und Frydland
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: