• Bad Urach Bad Urach World travel images/fotolia.com
  • ©leonid_andronov/fotolia.com
  • ©world_travel_images/fotolia.com
Baden-Württemberg

Bad Urach - Schwäbisch-gemütlicher Jahreswechsel

  • NEU im Programm
  • umfangreiches Ausflugsprogramm
  • viele Eintritte bereits im Preis enthalten
Code: D-BURA
Ort: Bad Urach
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Rundreisen | Feiertagsreisen

p.P. ab

€ 1.499,-

Schwäbisch-gemütlicher Jahreswechsel
Bad Urach, Heilbad und staatlich anerkannter Luftkurort, ist Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Einst hauptsächlich als Sommerfrische besucht, bietet das Städtchen dem geneigten Besucher auch im Winter Reizvolles, wie das Schloss und der zur Fußgängerzone umgewandelte mittelalterliche Marktplatz mit dem eindrucksvollen Fachwerkrathaus. Als lohnende Ziele für Spaziergänge oder kleine Wanderungen empfehlen sich u.a. die Burgruine Hohenurach und der Uracher Wasserfall.
Programm

1.Tag: Anreise - Bad Urach
Vorbei an Leipzig und Bayreuth geht es zum Zielort Bad Urach in Ihr Hotel. Hier werden Sie mit einem Gläschen Sekt begrüßt.

2.Tag: Malmsheim - Bad Urach
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Malmsheim und besuchen dort die berühmte Krippenausstellung in der Martiniuskirche. Nachmittags beginnt im Cafe am Rosengarten die stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Kaffee und Christstollen. Später serviert das Hotel ein Heilig-Abend-Menü. Selbstverständlich besteht für interessierte Gäste die Möglichkeit, an der Christmette teilzunehmen.

3.Tag: Bad Urach
Heute lernen Sie das winterlich geschmückte Bad Urach bei einer Stadtführung näher kennen. Lassen Sie sich von der historischen Innenstadt mit ihren Fachwerkgebäuden aus dem 15. und 16. Jahrhundert sowie dem Residenzschloss verzaubern.

4.Tag: Sigmaringen
Heute wandeln Sie auf hochherrschaftlichen Spuren,denn das Schloss Hohenzollern macht Ihnen seine Aufwartung. Sie erfahren bei einer Führung viel Wissenswertes über das Schloss und die Geschichte der Hohenzollern.

5.Tag: Burg Hohenzollern - Tübingen
Eine Ausflugsfahrt durch die Schwäbische Alb führt zunächst zur Burg Hohenzollern, dem Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern. Bei der Führung wird Geschichte lebendig! Höhepunkt der Besichtigung ist die Schatzkammer mit wertvollen kunsthistorischen Gegenständen u. a. die Tabaksdosen Friedrichs des Großen, sein Uniformrock mit dem legendären Einschussloch, das prächtige Hofkleid der Königin Luise von Preußen sowie die preußische Königskrone. Nach der Mittagspause geht es in die alte Universitätsstadt Tübingen.

6.Tag: Giengen - Margarete Steiff
Sie lernen heute die "Hauptstadt der Teddybären" Giengen kennen. Hier erblickte der erste Teddy "das Licht der Welt" erschaffen von Margarete Steiff. Bei einer Stadtführung wandeln Sie auf ihren Spuren und besuchen anschließend ihr Geburtshaus.

7.Tag: Zwiefalten - Ulm
Erstes Ausflugsziel ist Zwiefalten mit seinem Rokokomünster, dessen Schönheit Sie bei einer Führung bewundern können. Dann geht es weiter in die Donau-Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen und bestaunen anschließend den Ulmer Münster - höchster Kirchturm der Welt.

8.Tag: Karlsruhe
Karlsruhe steht seit Jahrzehnten vor allem für den modernen und demokratischen Rechtsstaat Deutschland. Erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt alles über die Rechtshistorie bis hin zur heutigen Rechtsordnung.

9.Tag: Gestüt Gomadingen - Bad Urach
Am Vormittag besuchen Sie das weltbekannte Haupt- und Landgestüt Marbach mit seinen Gestütshof in Marbach. Erfahren Sie bei einer Führung Wissen- und Sehenswertes über die edlen Tiere. Der Nachmittag steht im Zeichen der individuellen Silvestervorbereitung, bevor Sie abends bei einer Silvestergala mit Livemusik ins neue Jahr feiern.

10.Tag: Bad Urach
Der Neujahrstag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist aber vor allem ein entspannender Besuch des Thermalbades.

11.Tag: Bad Urach - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie auf bereits bekannter Strecke die Heimreise nach Berlin an, wo Sie gegen 19.00 Uhr eintreffen.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Das Hotel Graf Eberhard liegt mitten im Kurpark und ist durch einen überdachten Gang direkt mit dem Thermalbad verbunden. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Telefon, TV und Minibar ausgestattet. Für den Besuch der Therme liegen Bademäntel und Saunatücher im Zimmer bereit. Die feine schwäbische Küche trägt zum Wohlbefinden bei und stimmungsvolle Weihnachts- und Silvesterfeiern runden das Gesamtbild dieser Reise harmonisch ab.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
23.12.2017 bis 02.01.2018
10 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 1499,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

POTS

MICH

05:30

06:00

07:00

07:20

07:30

Rückkunft ZOB ca. 19.00 Uhr