• Aaalen Aaalen M.Schoenfeld@fotolia.com
  • Noerdlingen Noerdlingen PROMA@fotolia.com
  • Schwaebische Maultaschen Schwaebische Maultaschen M-Schoenfeld@fotolia.com
  • Schwaebisch-Gmuend Schwaebisch-Gmuend M-Schoenfeld@fotolia.com
Aalen

Die Schwäbische Alb

  • durch mittelalterliche Städte spazieren
  • entspannt auf den Spuren der alten Römer
  • Hotel mit Wohlfühlambiente

 

Code: D-AALE
Ort: Aalen
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Geruhsam reisen

p.P. ab

€ 569,-

Sehenswertes geruhsam erkunden

Die Schwäbische Alb bietet unzählige Attraktionen. Mittelalterliche Stadtkerne, Schlösser, Klöster und Kirchen versetzen den Besucher in längst vergangene Zeiten. Eine traumhafte Landschaft verlockt ebenso zum entspannten Genießen wie die anerkannt gute Küche mit kulinarischen Highlights oder die zahlreichen Heil- und Thermalbäder, die entschleunigtes Erleben für Körper, Geist und Seele versprechen.

Programm

1.Tag: Anreise - Aalen
Mit entsprechenden Pausen fahren Sie auf der Autobahn Richtung Süden und erreichen am Nachmittag Aalen und Ihr Hotel. Nach dem Zimmerbezug lernen Sie Ihren hübschen Aufenthaltsort bei einem Rundgang kennen, ehe Sie im Hotel zum Abendessen  erwartet werden.

 

2.Tag: Aalen
Der Ostalbkreis hat eine beeindruckende römische Vergangenheit. Die Römer erbauten hier nicht nur den bekannten Limes. Überall auf der Schwäbischen Alb findet man Überreste einer vergangenen Zeit. Mit dem Limesmuseum Aalen erwartet Sie heute das größte Römermuseum Süddeutschlands und ein bedeutender Ort zur Vermittlung des Limes als UNESCO-Welterbe. Das Museum befindet sich auf dem Gelände des ehemals größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen. Erleben Sie bei Ihrem Besuch Geschichte hautnah. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für die Annehmlichkeiten des Hotels oder einen individuellen Besuch in den Limes Thermen.

 

3.Tag: Erlebnisregion Ostalb
Mit einem örtlichen Guide lernen Sie heute die Erlebnisregion Ostalb kennen. Nach einer Stadtführung in Aalen besuchen Sie zunächst das denkmalgeschützte Ensemble von Schloss und Park Fachsenfeld. Die herrliche Parkanlage mit exotischen Gehölzen und seltenen Tierarten stellt ein besonderes botanisches Kleinod dar. Zum Abschluss erschließt Ihnen ein Stadtrundgang das gemütliche Schwäbisch Gmünd mit seinem historischen Stadtkern und dem Marktplatz, der zu den schönsten in Deutschland zählt.

4.Tag: Romantische Straße
Nördlingen, die ehemals freie Reichsstadt an der „Romantischen Straße“, besticht durch die rundum begehbare Stadtmauer und das mittelalterliche Stadtbild. Danach entdecken Sie Dinkelsbühl: Türme und Tore, verwinkelte Gassen und breite Plätze, die mauerbewehrte Altstadt, Wassergräben und Weiher formen ein Ensemble von europäischem Rang. Vor der Rückfahrt zum Hotel bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel und eine Tasse Kaffee.

 

5.Tag: Heimreise
Nehmen Sie mit einem guten Frühstück Abschied von der Schwäbischen Alb, ehe Sie die Rückfahrt nach Berlin antreten.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

4* H+ Hotel Aalen
Idyllisch am Waldrand oberhalb der Stadt bietet das H+ Hotel Aalen Zimmer mit Wohlfühlambiente. Die Ausstattung mit Bad, Föhn, TV, Telefon, Sessel und Sitzcouch sowie teilweise Balkon macht Ihren Aufenthalt angenehm. Das Panorama-Restaurant bietet eine gute Küche. Ein Lift gehört zum Haus. Ein Bademantelgang verbindet das Hotel mit den benachbarten Thermalbad Limes-Thermen, das mit vielfältigen Möglichkeiten zur Entspannung aufwartet.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
12.07.2018 bis 16.07.2018
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 569,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

Rückkunft ZOB ca. 19.30 Uhr