• Place Stanislas Place Stanislas ©milosk50/fotolia.com
Metz

Lothringen, Nordvogesen & Saarland

Das Besondere der Reise
  • Standorthotel steht für kurze Wege
  • Nancy - Stadt des Jugendstils
  • Glas und Fayencen - Perlen der Region
Code: F-LNSA
Ort: Metz | Nancy
Reiseland: Frankreich
Reiseart: Rundreisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 599,-

Zwischen Jugendstil, Töpferei und erlesener Glaskunst

Lothringen und der Elsass gehören zur französischen Region "Grand Est" (Großer Osten), welche sich fast nahtlos an das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands anschließt.  Das Saarland wird oftmals nur auf der Fahrt nach Frankreich durchquert. Jetzt aber sollen Sie etwas von der Nähe zwischen Frankreich und Deutschland spüren, mit Metz, Nancy und Saarbrücken von beiden das Schönste finden, das sich in der Lebensart ihrer Menschen und ihren künstlerischen Traditionen zeigt.

Programm

1.Tag: Anreise - Frankfurt - Metz
Während der Anreise gibt es einen Halt in Frankfurt, das nicht nur durch Banken und Börsenhandel, sondern insbesondere durch seinen großen Sohn J. W. von Goethe  berühmt ist und mit ihrem Römerberg Anlass zu mancher Diskussion liefert. Für einen kleinen Bummel über die "Zeil" bleibt etwas Zeit vor der Weiterfahrt nach Metz. Im nahegelegenen Restaurant werden Sie zum Abendessen erwartet.

2.Tag: Metz
Metz, die alte Festungsstadt an der einstigen Reichsgrenze und dem Kreuzungspunkt von alten Römerstraßen, lohnt unbedingt den Aufenthalt in dieser vielseitigen Stadt an der Mosel. Das Glanzstück, die wunderschöne Kathedrale mit den herrlichen Glasgemälden, besichtigen Sie zusammen mit dem Reiseleiter, der Ihnen natürlich auch die sonstigen Schönheiten der Stadt nahe bringt. Sie haben Zeit für Spaziergänge über die Esplanade und entlang des Moselufers und suchen sich abends ein lauschiges Restaurant für den Ausklang des Tages.

3.Tag: Nancy
Nancy, der Stadt des Jugendstils, gilt der heutige Ausflug. Ein Rundgang durch die Altstadt endet natürlich an der Place Stanislas, einer der schönsten städtebaulichen Anlagen des 18.Jahrhunderts. Hier werden Sie sich gemäß Ihrer eigenen Interessen entscheiden, ob Sie den Platz und die gepflegten Parkanlagen genießen oder eines der wunderschönen Museen zu Geschichte, Kunst oder besonders zum Jugendstil besuchen möchten. Mit einem Halt in Pont-à-Mousson mit seiner dreieckigen Place Duroc, an dem auch das "Haus der sieben Todsünden" zu sehen ist, kehren Sie nach Metz zurück.

4.Tag: Nordvogesen und Saarland
Eine Rundfahrt durch den Naturpark Nordvogesen führt zunächst ins elsässische Örtchen La Petite Pierre, bevor Sie zu einem einmaligen Museum in Wingen-sur-Moder gelangen. Hier hat der Künstler René Lalique mit seiner Glaskunst den modernen Schmuck erfunden, und Sie werden diese traumhafte Glaswelt entdecken. Über Bitche, den Übergang von Lothringen zum Elsass, geht es nach Sarreguemines, das für seine Jugendstil-Keramiken berühmt ist, und in dessen malerischen Garten der "Fayenciers" Sie wandeln können. Vor der Rückkehr nach Metz gibt es einen Halt in der saarländischen Hauptstadt mit ihrem barocken Schloss, der Ludwigskirche und dem St.-Johanner Markt. Hier können Sie bei einem "Stiefel-Bräu" den Ausflug ausklingen lassen, bevor Sie das Abendessen in der Nähe des Hotels genießen.

5.Tag: Heimfahrt - Merzig - Berlin
Während der Rückreise gibt es einen Halt im saarländischen Merzig. Nach einem kleinen Spaziergang am Ufer der Saar geht es vorbei an Kassel und mit entsprechenden Pausen nach Berlin.


 

Zusatzinformationen

Touristensteuer ist vor Ort zu zahlen.
 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Hotel IBIS Style Metz Centre
Das ***Hotel im Zentrum von Metz und unweit vom Ufer der Mosel, dem Centre Pompidou von Metz sowie von der Kathedrale entfernt, bietet moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und WIFI. Im nahegelegenen Restaurant  werden Sie zum Abendessen geladen. Das gute Frühstück wird im Hotel als Buffet gereicht. Für kostenfreien Tee und Kaffee ist stets gesorgt.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
07.09.2019 bis 11.09.2019
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 599,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

Rückkunft ZOB ca. 20.00 Uhr