• Sylt Sylt Benno_Hoff/fotolia.com
  • Kopenhagen Kopenhagen Sergii_Figurnyi/fotolia.com
  • Malmö Malmö Thomas_Amler/fotolia.com
  • Ribe Ribe rpbmedia/fotolia.com
Dänemark

Nord- und Ostseeinseln schnuppern

Das Besondere
  • NEU: die dänische Inselwelt
  • Sylt, Römö, Fünen und Rügen lassen grüßen
  • Stadterkundung Odense und Kopenhagen
Code: DK-NOOS
Ort:
Reiseland: Dänemark | Deutschland
Reiseart: Rundreisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 679,-

Eine faszinierende Inselwelt entdecken

Erleben Sie die kontrastreichen Inseln der Nord- und Ostsee, wie die Promi-Insel Sylt oder die beschauliche Insel Römö. Besuchen Sie den „Grünen Garten des Königreichs“, die Insel Fünen. Die märchenhafte Insel, Geburtsort von Hans Christian Andersen, bezaubert mit der beeindruckenden Landschaft und kleinen Fachwerkstädtchen. Über eine der längsten Hängebrücken der Welt erreichen Sie Kopenhagen, bevor es auf die größte deutsche Insel, Rügen, weitergeht

Programm

1.Tag: Anreise - Lübeck
Ihre Reise führt Sie in die Hansestadt Lübeck. Nach einem Altstadtrundgang haben Sie Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust kennenzulernen. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Hotelzimmer und werden später zum Abendessen erwartet.



2.Tag: Sylt - Römö
Ihr Inselschnuppern beginnt mit der größten nordfriesischen Insel, Sylt. Die Insel wird geprägt durch feinsandige Strände, hohe Dünen, Heidelandschaften und eindrucksvolle Kliffs. Sie besuchen Westerland und entdecken malerisch wirkende Dörfchen. Vor der Fährüberfahrt nach Römö haben Sie die Möglichkeit, an der nördlichsten Fischbude Deutschlands, am Hafen von List, ein Fischbrötchen zu probieren. Danach erwartet Sie Römö, die erste nordfriesische Insel auf dänischer Seite. Nach dem Abendessen kann der Tag bei einem schönen Spaziergang am Strand ausklingen.



3.Tag: Römö - Ribe - Fünen
Über den 10 km langen Steindamm gelangen Sie nach Jütland mit der ältesten Stadt Dänemarks, Ribe. Die verwinkelten Gassen und die zahlreichen Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jh. verleihen dem Stadtbild einen besonderen Reiz. Anschließend fahren Sie auf die wunderschöne Insel Fünen, auch „Grüner Garten des Königreichs“ genannt. In Middelfart beziehen Sie am Abend Ihre Zimmer. An der hübschen Hafenpromenade können Sie nach dem Abendessen im Hotel den Abend hyggelisch (dänisch für gemütlich) ausklingen lassen.

 

 

4.Tag: Odense - Kopenhagen - Malmö
Im Norden der Insel Fünen liegt Odense, die Geburtsstadt des berühmten Märchendichters Hans-Christian Andersen. Ein Stadtrundgang zeigt Ihnen das malerische Stadtviertel, welches nach ihm benannt wurde. Mit märchenhaften Eindrücken geht die Fahrt beeindruckend weiter. Sie passieren die 18 km lange „Große Belt Brücke“, die zu den imposanten Brückenbauten der Neuzeit gehört, und mit der 6,8 km langen Ostbrücke eine der längsten Hängebrücken der Welt. Kurz darauf erreichen Sie die Hauptstadt Dänemarks, Kopenhagen. Nach einer Stadtführung bleibt noch Zeit zum Flanieren, bevor es über die nächste große Brücke, die Öresundbrücke, in die schwedische Metropole Malmö geht. Nach dem Abendessen, können Sie individuell die Stadt erkunden (z.B. Turning Tosso: höchstes Gebäude Nordeuropas) oder Sie nutzen den Wellnessbereich (inkl. Sauna) des Hotels.



5.Tag: Rügen - Heimreise
Frühmorgens fahren Sie zum Fähranleger nach Trelleborg. Am frühen Nachmittag erreichen Sie dann die Insel Rügen. Hier bleibt Zeit für eine kleine Erkundung der Insel und für ein Fischbrötchen, bevor Sie die Rückfahrt nach Berlin antreten.

 

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Mittelklassehotels in Lübeck & Dänemark
Sie übernachten in guten bzw. gehobenen Mittelklassehotels in den jeweiligen Destinationen, deren Zimmer alle mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet sind.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
25.04.2018 bis 29.04.2018
4 Nächte
_
ab € 679,-
12.09.2018 bis 16.09.2018
4 Nächte
_
ab € 819,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

HOLZ

06:30

07:00

08:00

08:15

Rückkunft ZOB ca.20.00 Uhr