Schweiz

Schweizer Wintermärchen und Frühlingszauber

Das Besondere
  • Kontrast Winter - Frühling erleben
  • 3 Zugfahrten: Bernina-,Glacier-Express und Centovallibahn
  • Mittagessen im Glacier-Express
Code: CH-WIMS
Ort: Appenzell | Brienz | Eiger | Leonberg | Luzern | Rapperswil | Seelisberg
Reiseland: Deutschland | Österreich | Schweiz
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen

€ 999,-

Die Winterwunderwelt erleben

Eine Fahrt mit berühmten Schweizer Schmalspurbahnen wie dem Glacier- und Bernina-Express in gemächlichem Tempo durch die unberührte Bergidylle der Schweizer Winterwelt bietet Beschaulichkeit, Entspannung und faszinierendes Erlebnis zugleich. Ein reizvoller Kontrast ergibt sich durch den Aufenthalt in Lugano im südlichsten Zipfel des Tessins mit seinem mediterranen Klima sowie einem Ausflug nach Como und an den gleichnamigen See. Abgerundet wird die Reise durch die Fahrt mit der Centovallibahn über den Simplonpass nach Domodossola.

Programm

1.Tag: Berlin - Leonberg
Auf der Autobahn geht es Richtung Süden zur Zwischenübernachtung nach Leonberg.

2.Tag: Glacier-Express
Von Leonberg führt Ihre Reise in das Rheintal und Chur. Hier steigen Sie in einen Panoramawagen des Glacier-Express. Auf der folgenden Fahrt gelangen Sie durch die wildromantische Rheinschlucht, den Furka-Tunnel, über den Oberalppass und durch das Rhônetal nach Brig. Während Sie die herrliche Landschaft bewundern, geniessen Sie im Zug ein Mittagessen. In Brig angekommen, beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel und werden anschließend zum Abendessen erwartet.

3.Tag: Brig - Zermatt
Nach dem Frühstück im Hotel entdecken Sie Brig mit dem Kleinen Simplon Express auf einer 30-minütigen Fahrt. Anschließend bringt Sie der Bus nach Täsch. Mit dem Zug gelangen Sie nach Zermatt, am Fuße  des wohl berühmtesten Berg der Schweiz, dem Matterhorn. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Spaziergang durch den autofreien Urlaubsort und haben danach Zeit für eigene Unternehmungen oder für eine Fahrt auf den Gornergrat (Preis ca. 90,- CHF pro Person). Am Nachmittag geht es zurück nach Täsch und mit dem Bus zurück ins Hotel.

4.Tag: Domodossola - Lugano
Heute geht es über den Simplonpass ins italienische Städtchen Domodossola. Von hier aus steigen Sie in die Centovallibahn. Auf dem Weg nach Locarno passieren Sie 34 Tunnel und 83 Brücken. Locarno, am Nordufer des Lago Maggiore gelegen, gilt als mit 2300 Sonnenstunden im Jahr als die wärmste Stadt der Schweiz. Bewundern Sie hier die Palmen oder Zitronenbäume, welche mitten in der Stadt gedeihen und bestaunen Sie die Piazza Grande. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus in Ihr Hotel in Lugano.

5.Tag: Como
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Como, am Südufer des Comer Sees gelegen. Die Gassen der Stadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden und den hübschen Geschäften laden zum Bummeln ein. Der Nachmittag in Lugano gehört Ihnen.

6.Tag: Bernina-Express
Entlang des Comer See geht es heute bis nach Tirano. Hier beginnt das Erlebnis Bernina-Express, bei dem Sie auf der Fahrt im Panoramawagen rund 1800 Höhenmeter überwinden - eine aufregende Reise mit vielen traumhaften Ausblicken. Im mondänen St.Moritz wartet Ihr Bus wieder auf Sie. Von hier aus treten Sie die Fahrt nach Leonberg zur Zwischenübernachtung an.

7.Tag: Rückreise - Berlin
Nach dem Frühstück setzen die Heimreise fort und treffen am Abend mit vielen bleibenden Eindrücken in Berlin ein.

Hotelbeschreibung

Sie wohnen im Hotel Central in Brig und im Hotel Ceresio in Lugano. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV und Radio. Die Zwischennächtigungen auf der Hin- und Rückreise werden im Amber Hotel in Leonberg sein.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
11.03.2018 bis 17.03.2018
6 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 999,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

LEIP

05:30

06:00

07:00

07:30

09:00

Rückkunft ZOB ca. 18.00 Uhr