• Bernhardiner mit Zermatt Bernhardiner mit Zermatt © emmepiphoto fotolia
Les Marecottes

Vom Bauernhund zum Nationalhelden

Das Besondere
  • den Schweizer Nationalhund kennenlernen
  • Schifffahrt auf dem Genfer See
  • Fahrt in einer der steilsten Seilbahnen der Welt
Code: CH-BARR
Ort: Les Marecottes | Martigny | Montreux
Reiseland: Deutschland | Schweiz
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen

ab

€ 989,-

Der berühmteste Hund der Schweiz

In der Schweiz ist er eine Legende und auch hier ist er wohlbekannt- der Bernhardinerhund mit dem Fässchen um den Hals. Barry, der Lawinenhund wurde 1800 geboren und starb 1814 friedlich in Bern. Zur Legende wurde er durch die Errettung von 40 Menschen vor dem weißen Tod in den Walliser Alpen. Seine Geschichte wollen wir Ihnen auf dieser Reise erzählen. Außerdem zeigen wir ihnen das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz, den Genfer See und eine der steilsten Standseilbahnen der Welt.

Programm

1.Tag: Berlin - Darmstadt
Ihre Reise führt Sie in den Südwesten Deutschlands, zur Zwischenübernachtung nach Darmstadt.

2.Tag: Bern - Raum Martigny
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort. Vorbei an Freiburg und Basel gelangen Sie nach Bern, Hauptstadt der Schweiz. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt. Am frühen Abend gelangen Sie in die Westschweiz. Oberhalb von Martigny in Les Marecottes werden Sie im ***Hotel Aux Milles Etoiles herzlich begrüßt.


3.Tag: Barry - Genfersee
Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück nach Martigny. Hier besuchen Sie das Barryland und erfahren alles über die Geschichte des bekannten Rettungshundes. Hier wird die Geschichte von Barry lebendig! Natürlich werden Sie auch die berühmten Bernhardiner sehen und dürfen diese auch streicheln. Anschließend fahren Sie nach Montreux. Genießen Sie Ihre Mittagspause bei einem Spaziergang an der Seepromenade bevor es mit dem Schiff auf eine kleine Rundfahrt über den Genfersee geht. Während der Schifffahrt fahren Sie am
berühmten Schloss Chillon vorbei, die Wasserburg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Lassen Sie sich den traumhaften Ausblick auf das Schloss, die
Weinregion Lavaux und den malerischen Genfersee nicht entgehen.


4.Tag: Mont Blanc Express - Verticalp Emosson
Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie heute. Mit dem Mont Blanc Express fahren Sie von Martigny bis zur französischen Grenze Le Châtelard. Von hier aus startet der Ausflug auf den
Emosson-Stausee. Mit den zwei neuen Panoramakabinen geht es hoch hinaus, in einer Fahrt am steilen Hang, mit einer maximalen Steigung von 87%. Damit ist es eine der steilsten Standseilbahnen der Welt! Auf Ihrem Weg nach oben entfaltet sich vor Ihren Augen das grandioseste Alpenpanorama, das Sie sich vorstellen können. Weiter führt die Fahrt mit dem
Panoramazug. Die Strecke schmiegt sich eng an den Hang und schlängelt sich durch Wälder und Tunnel bis hinauf zum Fuße des Staudamms. Hier haben Sie eine umwerfende
Sicht auf das gesamte Massiv und die tiefen Talschluchten des Bouqui. Das letzte Element der Trilogie: Die zwei Kabinen der Einschienenbahn bringen Sie zum großen Platz von
Emosson, hoch über dem See. Oben angekommen lockt der Blick ins Trient- und Mont-Blanc Gebiet. Mit dem Bus geht es nach diesem imposanten Erlebnis wieder zurück ins Hotel.

5.Tag: Basel - Darmstadt
Sie verabschieden sich von der schönen Bergwelt und fahren nach Darmstadt zur Zwischenübernachtung. Unterwegs machen Sie Halt in Basel und erkunden mit Ihrer Reiseleitung die mittelalterliche Altstadt.

7.Tag: Rückreise - Berlin
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Berlin zurück.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* Hotel Aux Milles Etoiles, Les Marecottes

In einer Höhe von 1000 Metern und mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen liegt das Dorf Les Marecottes und in dessen Zentrum das familiengeführte Chalet-Hotel. Alle Zimmer sind mit mit Bad oder Dusche/WC, TV und Haartrockner ausgestattet. Auf der An- und Abreise werden Sie im H+ Hotel in Darmstadt übernachten.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
01.07.2019 bis 06.07.2019
5 Nächte
Hausabholung Berlin/Brandenburg - Region 1 - innerhalb des Berliner Rings
ab € 969,-

Abfahrt

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

ZOB ca. 19.30 Uhr