• Nordsee_Sylt_Strand_im_Winter Nordsee_Sylt_Strand_im_Winter
  • Nordsee_Sylt_Blaue_Stunde Nordsee_Sylt_Blaue_Stunde
  • Nordsee_Sylt_Austern_Fotolia Nordsee_Sylt_Austern_Fotolia
  • Sylt_Leuchtturm_Kampen_Winter Sylt_Leuchtturm_Kampen_Winter
  • Nordsee_Sylt_Sanderling Nordsee_Sylt_Sanderling
  • Nordsee_Sylt_Strand Nordsee_Sylt_Strand
  • Nordsee_Winter_Sylt@Linder_Hotel_Windrose Nordsee_Winter_Sylt@Linder_Hotel_Windrose
  • Sylt Sylt Benno_Hoff/fotolia.com
Schleswig-Holstein

Weihnachtsurlaub auf Sylt

Auf ein Fischbrötchen bei Gosch
  • NEU im Programm
  • Weihnachtsbaden in Westerland
  • Große Inselrundfahrt
Code: D-SYLT
Ort: Rantum
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Feiertagsreisen
Weihnachten mal ganz mondän

Auf Sylt muss niemand durch den finsteren Tannenwald stapfen, denn der ist hier nicht besonders üppig. Stattdessen kann man sich den Wind um die Nase wehen lassen, kilometerlange Spaziergänge am Strand und in den Dünen unternehmen und Weihnachtsmänner in die Nordsee rennen sehen. Weihnachten auf Sylt, die perfekte Mischung aus einsamen Stränden und zauberhaften kulinarischen und kulturellen Ereignissen. Verbringen Sie die Festtage mal ganz mondän und trotzdem ländlich - die Vielfalt von Sylt ist unübertrefflich.

Programm

1.Tag: Anreise - Sylt
Sie fahren auf direktem Weg nach Niebüll. Das letzte Stück bis nach Sylt legen Sie über den Hindenburgdamm mit dem Auto-Zug zurück. Angekommen auf der Insel werden Sie bereits im Dorfhotel in Rantum erwartet. Beziehen Sie Ihr Appartement, machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie bis zum Abendessen schon einmal die frische Nordseeluft.

 

2.Tag: Westerland - Sylt
Gestärkt vom Frühstücksbuffet fahren Sie nach Westerland. Man kann es heute kaum glauben, dass der Aufstieg Westerlands zu einem der mondänsten Seebäder an der deutschen Nordsee anfänglich sehr mühevoll war, wenn man heute hier verweilt. Doch bereits vor 100 Jahren bevölkerte bereits ein illustres Publikum die Stadt. Bei einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung werden Sie nicht nur das alte Seebad wiederentdecken und den zauberhaften historischen Ortskern, sondern den Wandel der Stadt im Laufe der Jahrhunderte erleben. Verbringen Sie noch etwas Zeit auf dem Sylter Wintermarkt. Hier ist für besten Genuss gesorgt, sowie für hochwertige Handwerkskunst und Manufakturarbeit. Machen Sie es sich später im Hotel gemütlich oder nutzen Sie den hauseigenen Spa-Bereich mit Hallenbad, Saunen und Dampfbad. Am Nachmittag wird der Heilige Abend mit Weihnachtsgeschichten und Geschenken am Kamin eingeläutet. Wer möchte, kann in Rantum auch an einer Christvesper teilnehmen, die in der einzigen reetgedeckten Kirche auf der Insel stattfindet. Zum Abendessen serviert man Ihnen dann ein weihnachtliches Buffet, welches keine Wünsche offen lässt.  

 

3.Tag: Inselrundfahrt
Mit einem Insulaner starten Sie nach dem Frühstück zur großen Inselrundfahrt. Sie sehen die typischen Reetdachhäuser, die über 3000 Jahre alten Dünenformationen, Leuchttürme und vieles Mee(h)r. Verbringen Sie Ihre individuelle Mittagspause in List. Hier steht die "Nördlichste Fischerbude" Deutschlands. Hier ist immer was los! Alle klassischen Spezialitäten, kalter Secco, feine Weine und die besondere Atmosphäre sorgen für reichlich unvergesslich leckere Momente. Besuchen Sie am Nachmittag noch Kampen. Früher gehörte Kampen zu den ärmsten Dörfern der Insel, das um die Jahrhundertwende nicht mehr als 21 Häuser hatte. Doch Kampen wurde „entdeckt“, bis in die 30er Jahre tummelte sich hier bereits die Prominenz  und später, ab den 60er Jahren zog dann im Sommer der Jet-Set im Dorf wieder ein. Erkunden Sie Kampen und hören Geschichten von Kneipen, Künstlern und Kapitänen - zwischen Whiskymeile und alter Dorfstraße. Der Küchenchef serviert Ihnen zum Abendessen wieder ein köstliches Buffet.

 

4.Tag: Keitum - Westerland
Das schönste Dorf der Insel ist der ehemalige Hauptort Keitum, den Sie am Vormittag besuchen. Die verschlungenen Wege sind von jahrhundertealten Friesenhäusern gesäumt, hinter deren Mauern berührende Schicksale und tragische Biografien zu finden sind. Am Nachmittag erleben Sie Weihnachten eiskalt: das traditionelle Sylter Weihnachtsbaden. Mehr als hundert Sylter und Touristen entkleiden sich dann bis auf die Badehose – und die Weihnachtsmütze. Die hält dann zwar auch nicht mehr so warm, unterstreicht aber den weihnachtlichen Inselbrauch und sorgt für noch mehr Stimmung beim Weihnachtsbaden. Und so ist das alljährliche Westerländer Weihnachtsbaden ein echter Sprint in die Fluten. Da sieht man Weihnachtsmänner- und Frauen richtig rennen..... Ein verrückter Badespaß, bei dem jeder teilnehmen kann. Wenn Sie lieber im Wintermantel mit Punsch in der Hand  die "schwimmenden Weihnachtsmänner" bestaunen wollen: Seien Sie zeitig da und helfen Sie mit viel Applaus den verrück… äh, den mutigen Badelustigen in die Fluten. Abendessen im Hotel.

 

5.Tag: Flensburg - Heimreise
Über den Hindenburgdamm verlassen Sie heute wieder die Insel und fahren zurück auf das Festland. Bevor Sie dann die Heimreise nach Berlin antreten, machen Sie noch einen Abstecher nach Flensburg, der malerischen Hafenstadt an der Ostsee. Die Geschichte Flensburgs ist eng mit Dänemark verbunden, so dass man hier schon skandinavischen Flair verspürt. Genießen Sie die urige maritime Atmosphäre bei einem Spaziergang durch die idyllische, aber lebendige Kulisse des Historischen Hafens.
 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

4* Superior Dorfhotel Sylt

Schmaler geht es nicht auf Sylt: Nur etwa 600 Meter trennen die wilde Westküste von der ruhigen Wattseite. Trotzdem – oder gerade deshalb – kann man hier perfekt Urlaub machen: sieben Kilometer feinster Sandstrand, ein ursprünglicher kleiner Segelhafen und viele hübsche Reetdachhäuser, herrliche Ruhe und dabei nur zehn Autominuten vom lebhaften Inselzentrum entfernt, das ist Rantum, Ihr Urlaubsort über Weihnachten. Hier befindet sich das 4* Superior Dorfhotel Sylt, mit seinem voll ausgestatteten und komfortablen Appartements, in denen Sie reichlich Platz haben, ohne aber dabei auf einen kompletten Hotelservice verzichten zu müssen. Alle Appartements verfügen über einen Wohnraum mit Sitzecke, Sat-TV, Telefon, Safe, Heizung, Föhn und WLAN. Auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon genießen Sie die Nordsee-Luft. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar und einen SPA Bereich mit Hallenbad, Saunen, Dampfbad und Fitnessraum. Das Hotel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 2) von Westerland gut erreichbar.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

HOLZ

06:30

07:00

08:00

08:30

Rückkunft ZOB ca. 20.00 Uhr

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

23.12. - 27.12.

1399

1089

ESPH

DSPH