• Südtirol Weihnachtsmarkt Südtirol Weihnachtsmarkt Copyright Pixelaway / Fotolia
Italien

Adventskonzert der Kastelruther Spatzen

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • Eintritt Adventskonzert
  • Besuch Christkindlesmärkte
Code: I-AKKS
Ort: Brixen | Malcesine | Riva del Garda | St. Ulrich / Ortisei
Reiseland: Italien
Reiseart: Rundreisen | Weihnachtsmärkte | Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen | Feiertagsreisen
Stimmungsvolle Adventszeit erleben

Südtirol ist zu jeder Zeit sehenswert, besonders aber in der Adventszeit. Die weihnachtlich geschmückten Orte locken mit ihren bekannten Christkindlmärkten und verbreiten Festtagsstimmung. Zu dieser Zeit findet in Kastelruth ein Adventskonzert statt. Neben vielen anderen Künstlern werden auch die berühmten Kastelruther Spatzen auftreten, welche Südtiroler Weihnachtsgeschichten vortragen und die schönsten Weihnachtslieder präsentieren.

 

Programm

1.Tag: Anreise - Südtirol
Sie fahren Richtung Süden nach Südtirol in Ihr Hotel. Hier werden Sie mit einem Welcomedrink und einem Willkommenspräsent begrüßt.

2.Tag: Brixen - Bruneck
Nach dem Frühstück besuchen Sie  Brixen. Die Barockstadt ist älteste Stadt Tirols und seit 901 auch mittelalterliche Bischofsstadt. Nach der Stadtführung können Sie über den Weihnachtsmarkt bummeln, welcher seit Ende November auf dem Platz vor Dom und Rathaus geöffnet hat. Der Nachmittag gehört Bruneck im Pustertal. Sehenswert sind hier vor allem Schloss Bruneck und die imposanten Stadttore. Außerdem behauptet Bruneck, mit der Stadtgasse die wohl schönste Einkaufsstraße Südtirols zu besitzen. Auch hier können Sie über den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt bummeln.

3.Tag: Adventskonzert Kastelruther Spatzen
Heute fahren Sie nach Kastelruth, in den Heimatort der Spatzen. Idyllisch am Fuße von Schlern und Seiser-Alm gelegen, befindet sich die Gemeinde Kastelruth in einem der schönsten Teile Südtirols. Umrahmt von der faszinierenden Bergwelt bietet Kastelruth nicht nur herrliche Panoramablicke, sondern auch den sehenswerten Ortskern mit mittelalterlicher Prägung. Nach einem Rundgang durch das hübsche Zentrum des Dorfes verweilen Sie noch etwas auf dem kleinen Weihnachtsmarkt, bevor am Nachmittag das Adventskonzert beginnt.

4.Tag: Bozen - Meran
Heute erwartet Sie Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols. Bei einem Stadtrundgang können Sie die Laubengassen, den Dom, interessante Plätze und Bauten der geschichtsträchtigen Altstadt kennen lernen. Bummeln Sie im Anschluss gemütlich über den Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Meran. Die Kurstadt liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und ist heute die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die Altstadt mit der berühmten  Laubengasse. Der Adventsmarkt mit seinen weihnachtlichen Köstlichkeiten erwartet anschließend Ihren Besuch.

5.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Brixen

Brixen

Sommer    Winter

Malcesine

Sommer    Winter

Beliebter Urlaubsort am Gardasee mit umfangreichem Angebot an Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Die Altstadt von Malcesine verbirgt verschiedene historische Kostbarkeiten. Machen Sie einen Spaziergang durch kleine Gässchen zur Skaliger Burg aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Monte Baldo, den man mit der Seilbahn erreicht, erstreckt sich ein herrliches alpines Wandergebiet. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden auf dem Gardasee geboten. Sport/Gesundheit: Mountainbikeverleih, Wanderwege, Badestrand, Wasserski, Surfen, Motorboote für Selbstfahrer (auch ohne Führerschein benutzbar). Unterhaltung/Kultur: Ausflugsmöglichkeiten siehe Kasten. Regelm. Schiffsverbindungen nach Limone, Riva, gemütliche Restaurants und Cafés, Discothek.

Riva del Garda

Sommer    Winter

Am Nordufer in einer geschützten Bucht gelegen, als Hauptstadt des Gardasees bezeichnet. Ein Bummel durch die Altstadt, ein Spaziergang über die Seepromenade, Schiffsfahrten, Busausflüge, Wanderungen, Spaziergänge sowie ein umfangreiches Sport- und Veranstaltungsangebot sorgen für viel Abwechslung, wie Strandbad “Olivi”, Segel- und Surfregatten, Wandermöglichkeiten, Konzerte u.v.m.

St. Ulrich/Ortisei

Sommer    Winter

Beliebter Ferienort, auch als Heimat der Holzschnitzkunst bezeichnet, der sich bis zum Sella-Pass hinaufzieht. Sport/Gesundheit: 2 Squashfelder, 3 Bocciabahnen, Billard, Ozonhallenbad und Freibad, Bergbahnen und Sessellifte, Tenniscenter mit 4 Hallenplätzen, Minigolf, Bowling, Angel- und Reitmöglichlichkeit, Almwanderungen. Unterhaltung/Kultur: Konzerte, Film-, Dia-, Folkloreabende.

Hotelbeschreibung

Sie übernachten in ***Hotels/Pensionen im Raum Pustertal oder Eisacktal. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

LEIP

05:30

06:00

07:00

07:30

09:00

Rückkunft ZOB ca. 20.30 Uhr

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

14.12. - 18.12.

499

459

ESPH

DSPH