• ©getvisions/fotolia.com
Schweiz

Eine Reise der Besinnung

Das Besondere
  • NEU im Programm
  • beschauliche Wanderungen
  • Wohnen im Kloster
Code: CH-ERDB
Ort: Disentis | Leonberg
Reiseland: Deutschland | Italien | Schweiz
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Geruhsam reisen
Bei den Mönchen im Kloster Disentis

Auf dieser Reise entfliehen Sie dem hektischen Großstadtleben mit seiner Hast und Hetze.  Wo kann man das besser, als in einem Kloster bei den "Erfindern" der Ruhe und Gelassenheit, den Mönchen. Auch das Programm soll Ihnen helfen, Ihre Umgebung mit allen Sinnen bewusst und intensiv wahrzunehmen. Lassen Sie die Seele baumeln, lauschen Sie den Choralen der Mönche und freuen Sie sich an der faszinierenden Natur der Schweiz. Und als Zugabe lüften Sie außerdem das Geheimnis des Schweizer Käses.

 

Programm

1.Tag: Berlin - Leonberg
Ihre Reise führt Sie in den Süden Deutschlands, zur Zwischenübernachtung nach Leonberg in das Amberhotel.

2.Tag: Anreise - Disentis
Heute reisen Sie entspannt in die Schweiz ins Kloster nach Disentis.

3.Tag: Wanderweg der Sinne
Gestärkt durch das reichhaltige Frühstücksbuffet machen Sie sich auf den Weg zum  Startpunkt in Curaglia oberhalb von Disentis. Hier startet der Wanderweg der Sinne. Auf  diesem Themenweg entdecken Sie Ihre Sinne. Sie hören, riechen, sehen und fühlen. Auf diesem Wanderweg werden Sie aufgefordert, Ihre Sinne bewusst wahrzunehmen. Auf  verschiedenen Informationstafeln finden Sie nebst den Anregungen für Ihre Sinne auch noch viel Wissenswertes über die Val Medel. Die alleinige Wanderzeit beträgt 2-3 Stunden. Ein Picknick in dieser beschaulichen Umgebung bietet zusätzliche Entspannung. Sie nehmen sich Zeit und planen einen ganzen Tag für die Wanderung ein, denn Sie möchten alles intensiv erleben.

4.Tag: Disentis - Kunstweg
Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Guide und nimmt Sie mit auf einen
Spaziergang durch Disentis auf den Spuren des Bergkäses. Sie besichtigen eine alte Käserei, erfahren Wissenswertes zur Entstehung des Schweizer Käses und statten der modernen
Sennaria (Sennerei) in Disentis einen Besuch ab. Anschließend laufen Sie zurück zum Kloster wo Sie der Mittagshore der Mönche lauschen. Erleben Sie die Choralgesänge und schütteln Sie den Alltag von sich ab. Im Pilgersaal essen Sie zu Mittag. Das Essen ist identisch mit dem Mittagessen der Mönche ist (Suppe und Hauptgang). Am Nachmittag bewundern Sie Trun bei einem Spaziergang entlang des Rheins. Der Kunstpfad, welcher im Mai 2007 eröffnet wurde und auf 1,5 Kilometer Länge Exponate einheimischer Kunst darbietet, rundet den Tag ab.

5.Tag: Orgelführung - Leonberg
Bevor Sie die Rückreise nach Leonberg antreten, genießen Sie eine Orgelführung. Erleben Sie die mit 4632 Pfeifen größte Orgel im Kanton Graubünden. Bruder Stefan gewährt Ihnen seltene Einblicke ins Innere, Sie hören Kostproben dieses einzigartigen Instrumentes, können Fragen stellen und bei Interesse auch selber darauf spielen. Anschließend treten Sie die Rückreise an. In Chur, der Hauptstadt Graubündens, mit der romantische Altstadt legen Sie einen Halt ein. Am Abend treffen Sie in Leonberg ein.

6.Tag: Rückreise - Berlin
Sie verabschieden sich von Ihrem gastfreundlichen Hotel und fahren nach Berlin zurück.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Maximalteilnehmer

30 Personen

Hotelbeschreibung

Diese Unterkunft sucht ihresgleichen: Sie wohnen im Barockbau des Klosters Disentis. Die von der klostereigenen Schreinerei stilvoll möbelierten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC bieten behaglichen Komfort. Auf TV wurde bewusst verzichtet. Ein Salon und Lesezimmer sowie WLAN-Zugang steht Ihnen jedoch zur Verfügung. Auf der An- und Abreise werden Sie im Amber Hotel Leonberg übernachten.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

Rückkunft ZOB ca. 19.30 Uhr

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

19.08. - 24.08.

1019

879

ESPX

DSPX