• Gardasee Gardasee ©sandycs/fotolia.com
  • Italien Gardasee Italien Gardasee ©Marco Saracco/fotolia.com
  • Malcsine Gardasee Italien Malcsine Gardasee Italien ©Marco Saracco/fotolia.com
  • ©henry_czauderna/fotolia.com
Garda

Herbstlicher Gardasee

Das Besondere
  • Getränke zu den Abendessen inklusive
  • Verona - die romantischste Stadt Italiens besuchen
  • Streifzug durch 2000 Jahre Geschichte in Brescia
Code: I-HAGS
Ort: Garda | Malcesine | Riva del Garda | Sirmione | Venedig | Verona
Reiseland: Italien
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen

p.P. ab

€ 489,-

Mediterraner Sommerausklang

"Ein köstliches Schauspiel, der Gardasee, den wollte ich nicht versäumen, und ich bin herrlich für meinen Umweg belohnt worden", schwärmte schon Goethe. Aufgrund der geschützten Lage herrscht ein bevorzugtes Klima, das die üppige und artenreiche Vegetation begünstigt. So verwundert es nicht, dass der größte italienische See den Beinamen "Il Benaco", der Gesegnete erhielt.

Programm

1.Tag: Anreise - Garda
Vorbei an Leipzig und München erreichen Sie am Abend Garda.

2.Tag: Gardasee
Heute steht die Erkundung des südlichen Gardasees auf dem Programm. Nach einem Aufenthalt im schönen Hafenstädtchen Lazise fahren Sie weiter nach Sirmione, bekannt durch seine landschaftliche Schönheit. Auf der Rückfahrt machen Sie Halt in Bardolino. Abends können Sie bei Live-Musik im Hotel das Tanzbein schwingen.

3.Tag: Verona
Ihr Ausflug führt Sie in die wohl romantischste Stadt Italiens: Verona. Berühmt als Schauplatz von Shakespeares Drama „Romeo und Julia“ gehört die Stadt seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einem Rundgang können Sie u.a. die Scaligeri-Brücke, den Balkon der Julia und die Arena, in der jeden Sommer die weltberühmten Opernfestspiele stattfinden, bewundern. Anschließend können Sie einige Zeit auf dem bekanntesten Platz der Stadt, der Piazza delle Erbe, verweilen. Am Nachmittag sind Sie zu einer Weinprobe eingeladen.

4.Tag: Venedig
Ein Besuch der einst bedeutendsten Handelsstadt der Welt, Venedig, ist heute möglich. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit, um die wundervolle Atmosphäre der Lagunenstadt zu genießen (Preis € 29,- pro Person; Mindestteilnehmerzahl 20 Personen).

5.Tag: Brescia - Olivenölmühle
Die lombardische Provinzhauptstadt Brescia liegt reizvoll inmitten einer Hügellandschaft und bietet Bauwerke aus über 2000 Jahren bewegter Geschichte. Ein Highlight ist die hoch über der Stadt thronende Burg der Visconti mit einem herrlichen Blick über die Altstadt Auf der Rückfahrt besuchen Sie eine Ölmühle und erfahren viel Wissenswertes über das Olivenöl, eines der Hauptbestandteile der gesunden mediterranen Ernährung.

6.Tag: Garda - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Berlin an.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Garda

Garda

Sommer    Winter

Garda liegt am gleichnamigen See, direkt im Herzen der prachtvollen “Riviera degli Olivi”. Garda ist bekannt für sein mildes Klima und bietet viele Möglichkeiten zu Spaziergängen. Auch Wassersportler finden hier ein großes Betätigungsfeld. Malerische, enge Gassen im alten Garda, viele Cafés und Restaurants kennzeichnen diesen beliebten Ferienort. Garda hat sich bis heute die Atmosphäre eines uralten Fischerdorfes ehemaliger venezianischer Herrschaft bewahrt. Viele Ausflugsmöglichkeiten, z.B. nach Venedig, Verona und Florenz.

Malcesine

Sommer    Winter

Beliebter Urlaubsort am Gardasee mit umfangreichem Angebot an Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Die Altstadt von Malcesine verbirgt verschiedene historische Kostbarkeiten. Machen Sie einen Spaziergang durch kleine Gässchen zur Skaliger Burg aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Monte Baldo, den man mit der Seilbahn erreicht, erstreckt sich ein herrliches alpines Wandergebiet. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden auf dem Gardasee geboten. Sport/Gesundheit: Mountainbikeverleih, Wanderwege, Badestrand, Wasserski, Surfen, Motorboote für Selbstfahrer (auch ohne Führerschein benutzbar). Unterhaltung/Kultur: Ausflugsmöglichkeiten siehe Kasten. Regelm. Schiffsverbindungen nach Limone, Riva, gemütliche Restaurants und Cafés, Discothek.

Riva del Garda

Sommer    Winter

Am Nordufer in einer geschützten Bucht gelegen, als Hauptstadt des Gardasees bezeichnet. Ein Bummel durch die Altstadt, ein Spaziergang über die Seepromenade, Schiffsfahrten, Busausflüge, Wanderungen, Spaziergänge sowie ein umfangreiches Sport- und Veranstaltungsangebot sorgen für viel Abwechslung, wie Strandbad “Olivi”, Segel- und Surfregatten, Wandermöglichkeiten, Konzerte u.v.m.

Hotelbeschreibung

3* Hotel La Perla, Garda
Das Hotel in Garda ist nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum und ca. 200 m vom Gardasee entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Klimaanlage. Der Ort Garda ist bekannt für sein mildes Klima und bietet viele Möglichkeiten zu Spaziergängen sowie andere Aktivitäten.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
22.10.2018 bis 27.10.2018
5 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 489,-

GRENZ

OSTB

ZOB

MICH

05:30

06:00

07:00

07:30

Rückkunft ZOB ca. 21.00 Uhr