• Malta Malta
  • Malta Grand Harbor Malta Grand Harbor
  • Malta Marsamxett Malta Marsamxett
  • Malta Valetta Malta Valetta Copyright Leonid Andronov/fotolia
Malta

Malta - Juwel im Mittelmeer

Das Besondere
  • Hotel in sehr guter Lage
  • umfangreiches Ausflugsprogramm mit den meisten Eintrittsgeldern bereits im Preis enthalten
Code: M-MALT
Ort: Mdina | Mellieha | Valletta | Vittorosia
Reiseland: Malta
Reiseart: Rundreisen | Flugreisen | Städtereisen
Kulturhauptstadt Valletta und Me(h)er

Malta ist ein Ort voller Sehenswürdigkeiten, von gigantischen Steinzeittempeln bis hin zu barocken Kirchen und schlichten Bauernhäusern. Viele Kulturen haben ihre Spuren auf der Insel hinterlassen. Dieses äußert sich nicht nur in der Architektur und Lebensweise, sondern auch in der traditionellen Küche und in der Sprache. Es gibt viele Gründe, die Insel zu besuchen und 2018 kommt noch ein weiterer dazu: Die Hauptstadt Valletta ist Kulturhauptstadt. 

 

Programm

1.Tag: Anreise - St. Julians
Sie fliegen morgens mit LUFTHANSA über München nach Malta. Nach Ihrer Ankunft bringt Sie der Transferbus in Ihr Hotel.

2.Tag: Valletta
Valletta repräsentiert mit seiner barocken Architektur auf eindrucksvolle Weise die einstige Macht der Johanniter-Ritter. Während des Stadtrundgangs schlendern Sie durch  ehrwürdige Gassen und vorbei an vielen Palästen und Kirchen. Zum Abschluss steht ein Besuch der „Malta Experience Show“ auf dem Programm, welche Ihnen auf eindrucksvolle Weise einen Überblick über Maltas Geschichte und Kultur verschafft.

3.Tag: Mosta - Mdina - Rabat
Ihr Ausflug startet mit einer Fahrt nach Mosta. Von dort aus geht es in die mittelalterliche Stadt Mdina. Die von Mauern umgebene Stadt mit ihren Palästen, Kirchen, Klöstern und schönen Stadttoren ist seit jeher der Sitz des maltesischen Adels. In Rabat besuchen Sie die St. Paulus Grotte. Die letzte Station ist das Kunsthandwerkerdorf Ta‘Qali.

4.Tag: Gozo
Am heutigen Tag fahren Sie zur Schwesterinsel Gozo. Sie besichtigen die imposante Zitadelle von Victoria und die Kalypso Höhle. Anschließend führt Sie der Ausflug zur beeindruckenden Ggantija Tempelanlage (UNESCO Weltkulturerbe). Zum Abschluss legen Sie eine gemütliche Kaffeepause an der malerischen Bucht des Fischerdorfes Xlendi ein.

5.Tag: Tempel und Fischerdörfer
Der Süden der Insel ist Ihr heutiges Ziel. Sie besuchen den Fischerort Wied – iz – Zurrieq und die Höhle `Ghar Dalam` mit ihren Fossilien längst ausgestorbener Tierarten. Anschließend fahren Sie in den malerischen Fischerort Marsaxlokk. Letzter Programmpunkt ist die Besichtigung von Maltas größter und besterhaltener Tempelanlage bei Tarxien. 

6.Tag: Hafenrundfahrt Valletta
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt durch den Marsamxetto (Jachthafen) und den Grand Harbour in Valletta. Anschließend statten Sie bei einer Panorama- Busfahrt der kürzlich restaurierten Valletta Waterfront einen Besuch ab. 

7.Tag: Weinverkostung
Heute bekommen Sie bei einer Weinverkostung mit maltesischen Delikatessen Einblicke in die maltesische Winzerkunst.

8.Tag: Heimreise
Am Vormittag bringt Sie der Transferbus zum Flughafen, von dem Sie mit LUFTHANSA über München nach Berlin zurückfliegen.

Abflug

Berlin morgens
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Mindestteilnehmer

15 Personen

Hotelbeschreibung

4* BE Hotel, St. Julians
Das moderne BE Hotel liegt in der Baystreet in St. Julians, nur 2 Gehminuten vom Strand entfernt. EIn Highlight des Hotels ist der große Panoramapool auf der Dachterrasse in der 7. Etage. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit einem interaktiven HD-TV ausgestattet. Das eigene Bad bietet Föhn und kostenlose Pflegeprodukte.
 

Termin und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

21.05. - 28.05.

1329

1149

ESPH

DSPH