• Danzig_Hafen Danzig_Hafen majonit@fotolia.com
  • Danzig_Marienburg Danzig_Marienburg majonit@fotolia.com
  • Busfahrer Busfahrer
  • Dreistadt Dreistadt
Kragen

Faszinierende Bernsteinküste

Das Besondere
  • 3% Frühbucher Rabatt bis zum 28.02.2020
  • Slowinski Nationalpark
  • Kombination aus Erholung und Ausflügen
Code: PL-BERN
Ort:
Reiseland: Polen
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Städtereisen

p.P. ab

€ 599,-

Faszinierende Bernsteinküste

Unternehmen Sie Ausflüge zum Slowinski Nationalpark und nach Danzig und genießen Sie am Abend die Ruhe und Erholung in der Natur am See. Im Jahre 1977 wurde der Park von der UNESCO zum Weltreservat der Biosphäre erklärt und in das Programm Mensch und Biosphäre aufgenommen. Bewundern Sie die herrliche Landschaft rund um die Bernsteinküste. Mit ein wenig Glück finden Sie vielleicht sogar ein Bernstein an einem der flachabfallenden Strände.Unternehmen Sie Ausflüge zum Slowinski Nationalpark und nach Danzig und genießen Sie am Abend die Ruhe und Erholung in der Natur am See. Im Jahre 1977 wurde der Park von der UNESCO zum Weltreservat der Biosphäre erklärt und in das Programm Mensch und Biosphäre aufgenommen. Bewundern Sie die herrliche Landschaft rund um die Bernsteinküste. Mit ein wenig Glück finden Sie vielleicht sogar ein Bernstein an einem der flachabfallenden Strände.

Programm

1.Tag: Anreise - Krangen
Auf direktem Weg fahren Sie nach Krangen und genießen die schöne Aussicht. Nach dem Zimmerbezug können Sie das Hotel und den Park erkunden, bevor es zum Abendessen geht.

2.Tag: Ausflug zum Slowinski Nationalpark
Gut gestärkt von dem Frühstück starten Sie am Vormittag zum Slowinski Nationalpark. Charakteristisch für den idyllischen Ort Leba, der sich am Rande des Parks befindet, sind die schlichten Fischerhäuschen und die kleine barocke Kirche. Die Hauptattraktion des Slowinski Nationalparks sind die bis zu 50 Meter hohen Wanderdünen, die sich jährlich mehrere Meter weiter in die Kiefernwälder hineinschieben. Dadurch entsteht eine wüstenähnliche Landschaft von bezaubernder Schönheit. Hier werden Sie mit einem Elektrowagen die Wanderdünen der Ostseeküste erkunden.

3.Tag: Ausflug zur Dreistadt
Am heutigen Tag erwartet Sie ein Ausflug zur „Dreistadt Danzig“. Sie beginnen in Gdingen. Die in der Danziger Bucht gelegene Stadt bildet zusammen mit Danzig und Zoppot die sogenannte Dreistadt. An der Südmole liegen die Hauptsehenswürdigkeiten von Gdingen. Das markante Zentrum des Kurortes Zoppot ist die 516 Meter lange und 1928 fertiggestellten Mole. In Danzig angekommen, stehen die Besichtigung der Altstadt und der Kathedrale (Zisterzienser - Klosteranlage) in Oliwa mit anschließendem Orgelkonzert auf Ihrem Programm. Anschließend besuchen Sie das Bernsteinmuseum und genießen dort eine Kostprobe des Goldwassers.

4.Tag: Ausflug entlang der Ostseeküste
Nach dem Frühstück fahren Sie an die Ostseeküste und erleben gleich zwei Städte: Köslin und Kolberg. Köslin ist ein Wirtschafts- und Kulturzentrum und bietet Ihnen dennoch viele Sehenswürdigkeiten, wie das Henkerhaus, die Marienkirche, die mittelalterliche Stadtmauer, das Müllerhaus und der bewaldete Gollenberg. Kolberg ist ein bekanntes Heilbad und zugleich Hochseehafen an der polnischen Ostsee. Genießen Sie hier die Stadtführung und ein leckeres Mittagessen bevor es zurück ins Hotel geht.

5.Tag: Heimreise
Heute nehme Sie Abschied. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck machen Sie sich auf den Heimweg..

 

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* Schlosshotel Podewils
Das Podewils Castle Hotel liegt in einem ehemaligen Ritterschloss. Das Hotel befindet sich in einem 2,6 Hektar großen, üppigen, historischen Park, der von einer Steinmauer umgeben wird. Alle Zimmer sind mit  Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
04.09.2020 bis 08.09.2020
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 599,-

GRENZ

OSBHF

ZOB

07:00

07:30

08:30

Rückkunft ZOB ca.18.00 Uhr