Masuren

Masuren

Das Besondere
  • Stadtbesichtigung Danzig und Thorn
  • Marienburg & Wolfsschanze
  • Masurische Bauernhochzeit
Code: PL-MASU
Ort: Allenstein | Danzig | Lötzen | Marienburg | Posen | Sensburg | Thorn | Westerplatte | Wolfsschanze | Zoppot
Reiseland: Polen
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Kurzurlaub
Land der tausend Seen

Masuren, die Traumlandschaft der dunklen Wälder und tausend Seen, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Die Kreuzritterzeit ist lange vorbei, doch die steinernen Zeugen sind allgegenwärtig. Einige der mittelalterlichen Backsteinburgen, wie zum Beispiel die Burg in Allenstein, waren Wirkungsstätte des berühmten Astronomen Nikolaus Kopernikus. Menschen, die dort leben, haben stets eine ganz besonders tiefe Beziehung zu dieser teils heiter-anmutigen, teils schwermütig-melancholisch wirkenden Landschaft der sanftschwingenden Hügel und der zahllosen großen und kleinen Seen entwickelt.

Programm

1.Tag: Anreise - Danzig
Sie fahren durch die Landschaft Pommerns nach Danzig. Nach dem Abendessen im Hotel können Sie einen ersten Spaziergang durch die lebendige Altstadt unternehmen.

2.Tag: Dreistadt Danzig
Heute steht eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Natürlich sehen Sie neben dem Badeort Zoppot auch die bekannte Westerplatte. Höhepunkt dürfte allerdings die Danziger Altstadt mit ihren stilecht restaurierten Patrizier- und Speicherhäusern, der Marienkirche und ihrem Wahrzeichen, dem Krantor, sein.

3.Tag: Marienburg - Allenstein - Sensburg
Nach dem Frühstücksbuffet setzen Sie die Reise fort zur Marienburg. Gesichert durch Gräben und Wälle ist sie die mächtigste Burganlage Europas. Danach führt ein kurzer Abstecher zum Oberländischen Kanal, wo die Ausflugsschiffe allein durch Wasserkraft auf sogenannten "geneigten Ebenen" über Land transportiert werden, um so Höhenunterschiede von bis zu 100 m zu überwinden. Weiter geht es nach Sensburg (Mragowo), wo Sie im Hotel Ihre Zimmer beziehen.

4. Tag: Wolfsschanze
Heute fahren Sie zum Mauersee, mit der riesigen Bunkeranlage Wolfsschanze, die Sie besichtigen werden. Die Weiterfahrt führt vorbei an Rastenburg mit seiner originalgetreu rekonstruierten Ordensburg und der barocken Wallfahrtskirche Heilige Linde,  die eindrucksvoll an einem kleinen Fluss liegt. Am Nachmittag erleben Sie bei einer Schifffahrt auf dem Mauersee alles, was das Naturparadies Masuren Ihnen zu bieten hat: Stille, Weite, grüne Hügel und glitzernde Seen.

5.Tag: Masuren-Rundfahrt
Genießen Sie heute die masurische Wald- und Seenlandschaft. Zum Mittagessen sind Sie zu einem leckeren Fischmittagessen in Krutinnen eingeladen, gefolgt von einer Stakenbootsfahrt durch die reizvolle Landschaft entlang der Krutina. Zum Ausklang des Tages werden Sie zu einer Masurischen Bauernhochzeit erwartet. Mit einer Kutschfahrt, Folklore und kulinarischen Spezialitäten nehmen Sie Abschied von dieser bezaubernden Region und ihren Bewohnern.


6.Tag: Thorn
Nach dem Frühstück verlassen Sie Masuren und fahren nach Thorn. Am Altstädter Marktplatz befindet sich das Rathaus, dessen Untergeschoss wie der Turm kurz vor 1400 im gotischen Stil entstanden. Eine Stadtführung bringt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt näher.

7.Tag: Posen - Heimreise
Weiterfahrt nach Posen, 1000-jährige Stadt an der Warthe. Der alte Markt bildet das Zentrum der Stadt. Bei einem Rundgang durch die Altstadt lernen Sie u.a. das Rathaus, die Stadtwaage, die Hauptwache, die Dominikaner- und die Pfarrkirche kennen. Auch zum Mittagessen bleibt noch etwas Zeit, bevor Sie am Nachmittag die Heimreise antreten.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Während dieser Reise übernachten Sie in guten 3- bis 4-Sterne-Hotels in Danzig, Thorn und Sensburg. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Das beliebte Hotel Admiral befindet sich direkt in der traditionsreichen Danziger Altstadt. In Sensburg (Mragowo) erwartet Sie das Hotel Mazuria mitten in einem Kiefernwald und direkt am See. Vom Hotel Gotyk in Thorn erreichen Sie die historische Altstadt, Weltkulturerbe der UNESCO, bequem zu Fuß.

Grenz

OSTBHF

ZOB

06:30

07:00

08:00

Rückkunft ZOB ca. 19.00 Uhr

Termine und Preise

in € pro Person im

EZ

DZ

31.05. - 06.06.

929

809

03.09. - 09.09.

899

799

ESPH

DSPH