• Schären Schären ©by-studio/fotolia.com
  • Stockholm Stockholm ©adisa/fotolia.com
  • ©prescott09/fotolia.com
  • Natur Schweden Natur Schweden © Scanrail/fotolia.com
  • Schleuse Götakanal Berg Schleuse Götakanal Berg ©Uwe/fotolia.com
  • Schloss Gripsholm Schloss Gripsholm ©fotonen/fotolia.com
Schweden

Stockholm, Schären und Skulpturen

  • Kurzseereise nach Mariehamn
  • Hotels im Zentrum
  • Besuch der Skulpturen auf Tjörn
Code: S-SUED
Ort: Göteborg | Mariehamn | Stockholm | Trelleborg | Trollhättan | Växjö
Reiseland: Schweden
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen
Traumhaftes Schweden

Südschweden ist eine Region mit vielen einzigartigen Landschaften. Der waldreiche Süden um die Region Smaland wird auf der Fahrt in nördliche Richtung von einer Seenlandschaft abgelöst. In Stockholm erwartet Sie eine Mischung zwischen Großstadtflair und ländlicher Idylle. Die Schärengärten rund um Stockholm machen diese Stadt so einzigartig. Auf der Insel Mariehamn erfährt man, was das skandinavische Wort "Hygge" wirklich bedeutet. 

Programm

1.Tag: Travemünde - Anreise
Ihre Reise führt Sie zunächst in die Hansestadt Lübeck. Nach einem Altstadtrundgang haben Sie individuell Zeit. Am Abend legt Ihre Fähre ab nach Schweden. An Bord genießen Sie das Abendessen.
 

2.Tag: Trelleborg - Växjö
Am Morgen erreichen Sie Trelleborg, die südlichste Stadt Schwedens. Von hier aus fahren Sie in die Universitätsstadt Lund. Ihr Dom ist die älteste und bedeutendste romanische Kirche Schwedens. Quer durch das südliche Schweden, über Älmhult, wo Ingvar Kamprad das erste IKEA-Geschäft eröffnete, geht es in "Europas grünste Stadt", Växjö. Schon beim Einfahren in die Stadt fällt auf, wie liebevoll die zahlreichen Grünflächen und Parks gepflegt sind. Selbst in der Innenstadt findet man Cafés und Restaurants mit Seeblick. Dazu gibt es eine fast fünf Kilometer lange Strandpromenade um den See Växjösjön herum. Nutzen Sie nach einem kleinen Stadtspaziergang die Zeit individuell. Am Abend erwartet Sie das Abendessen im Hotel.
 

3.Tag: Växjö - Stockholm
Der große Vätternsee liegt auf Ihrer heutigen Route. Im hübschen Städtchen Gränna an seinem Ufer, werden Schwedens berühmteste Süßigkeiten hergestellt – die roten-weißen Zuckerstangen Polkagrisar. Anschließend besuchen Sie eine der größten Sehenswürdigkeit des Götakanals, die Schleusentreppe von Berg. Später überqueren Sie den berühmten Götakanal und erreichen schließlich die schwedische Hauptstadt Stockholm. Diese liegt wunderschön auf vierzehn Inseln an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee. Sie bietet ihren Besuchern zahlreiche prachtvolle Bauten, interessante Museen, eine sehenswerte Altstadt mit historischen Gassen und dem Stadthafen, wo auch die großen Kreuzfahrtschiffe anlegen. "Vor der Haustür" liegt der sogenannte Schärengarten mit einem Gewirr aus abertausenden malerischen Inseln. Genießen Sie nach dem Abendessen die Atmosphäre dieser Stadt.
 

4.Tag: Stockholm - Mariehamn
Bei einer Stadtführung erkunden Sie morgens die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stockholms: die Altstadt Gamla Stan, das Stadshuset, die Riddarholms-Kirche und vieles mehr. Anschließend haben Sie Zeit, um die Stadt selbst zu erkunden. Besuchen Sie vielleicht das berühmte Vasa-Museum. Es zählt zu den beliebtesten Attraktionen des Landes. In einer riesigen Halle ermöglichen sieben Ebenen großartige Ausblicke auf das imposante, mit Schnitzereien verzierte Kriegsschiff. Am frühen Abend wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie, eine Kurzseereise von Stockholm durch den einzigartigen Schärengarten nach Mariehamn auf den Aland-Inseln und zurück.
 

5.Tag: Mariehamn - Stockholm - Eskilstuna
Genießen Sie heute die schönen Ausblicke auf die vielen kleinen Inseln und das blaue Meer. Nach der erlebnisreichen 21-stündigen Kreuzfahrt legt das Schiff am Nachmittag wieder in Stockholm an. Per Bus geht es weiter nach Mariefred, wo Sie Schloss Gripsholm, das durch den Roman von Kurt Tucholsky bekannt wurde und zu den bekanntesten Bauwerken Schwedens zählt, besuchen. Anschließend fahren Sie weiter nach Eskilstuna. Hier bleibt Ihnen Zeit, das Handwerks- und Kunstgewerbezentrum in den alten "Rademacherschmieden" zu besuchen und einen Einblick in die Geschichte der Eisenverarbeitung zu bekommen. Vom Hotel, welches direkt im Zentrum am Kanal liegt, lässt es sich gut nach dem Abendessen gut durch die Stadt flanieren.
 

6.Tag: Eskilstuna - Trollhättan
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Örebro. Hier erleben Sie in einem Freilichtmuseum die Altstadt von Wadköping mit ihren roten Holzhäusern. Und in allen Häusern wird noch Handwerk betrieben. Weiter geht es durch für Schweden typische Wälder und vorbei an zahlreichen kleinen Seen zum größten See Schwedens, dem Vännern. Er ist etwa zehnmal so groß wie der Bodensee! An seinem Südufer erreichen Sie die Stadt Trollhättan. Bekannt ist sie für den Trollhätte-Kanal mit seinen Schleusen, der von 1793 bis 1916 gebaut wurde, um die mächtigen Wasserfälle und Stromschnellen des Götaälv zu umgehen. Da in der Stadt auch viele Filme gedreht werden, hat sie auch den Spitznamen Trollywood. Auch hier befindet sich das Hotel direkt am Kanal und somit im Zentrum.
 

7.Tag: Trollhättan - Tjörn - Göteborg
Heute geht es wieder ans Meer, auf die Insel Tjörn. An ihrer Küste findet man idyllische kleine Orte mit farbenfrohen Holzhäuschen und vielen Booten, umgeben von felsigen Schäreninseln. In Klövesdal, im Inselinneren, besuchen Sie den Skulpturenpark "Skulptur i Pilane". Die zahlreichen modernen Skulpturen sind sehr fotogen und stehen inmitten einer wunderbaren Naturlandschaft. Von einem Hügel haben Sie einen großartigen Ausblick auf das schöne Areal und das Meer. Von der Zeitschrift "The Guardian" wurde der Park zu den zehn schönsten Skulpturenparks Europas gekürt. Anschließend unternehmen Sie einen Abstecher zum hübschen Ort Skärhamn. Das wunderschön am Meer gelegene Örtchen verfügt über Cafés mit Blick aufs Wasser und die malerischen Schären. Anschließend reisen Sie weiter zu Ihrem Hotel in Göteborg.
 

8.Tag: Göteborg - Trelleborg
Entlang der Westküste geht es heute Richtung Süden weiter. Nach einer Pause am 12km langen Mellbystrand – Schwedens längstem Sandstrand – erreichen Sie bald Helsingborg mit seinem imposanten Rathaus. Nach einem Stadtspaziergang bleibt Ihnen individuelle Freizeit. Anschließend fahren Sie weiter nach Malmö, die Stadt mit dem höchsten Haus Schwedens. Nutzen Sie die Zeit individuell, bevor es es am Abend mit der Fähre nach Travemünde geht. Abendessen erfolgt auf der Fähre.
 

9.Tag: Hamburg - Heimreise
Nach dem Frühstück gehen Sie in Travemünde von Bord. Anschließend fahren Sie in die Hansestadt Hamburg und genießen nach einer kleinen Stadtrundfahrt bei einem Fischbrötchen die Zeit an den Landungsbrücken, bevor es mit vielen tollen Erlebnissen im Gepäck zurück nach Berlin geht.

Mindestteilnehmer

20 Personen


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

Mittelklassehotels in Schweden
Sie übernachten in guten und gehobenen Mittelklassehotels in den jeweiligen Destination, deren Zimmer alle mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet sind. Die Hotels in Stockholm, Göteborg, Eskilstuna und Göteborg liegen direkt im Zentrum.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

HOLZ

09:00

09:30

10:30

10:45

Rückkunft ZOB ca. 18:00 Uhr

Termin und Preise

in € pro Person im

08.08. - 16.08.

EZ / EK

DZ / DK

Innenkabine

1599

1299

EX5Q

DX5Q

Außenkabine

1749

1399

EX6Q

DX6Q