• Mallorca Kathedrale Mallorca Kathedrale vulcanus/fotolia.com
Mallorca

Mandelblüte auf Mallorca

Das Besondere: 3 Ausfüge inklusive
  • Mandelblütenfahrt 
  • Palma und Valldemossa 
  • Sineu und Formentor
Code: E-MALL
Ort: Alcudia | Paguera | Palma | Playa de Palma | Valldemossa
Reiseland: Spanien
Reiseart: Rundreisen | Flugreisen
Blütentanz auf der Insel der bunten Vielfalt

Jedes Jahr im Frühling kann man auf Mallorca mit etwas Glück und Petrus’ Wohlwollen ein einzigartiges Naturschauspiel erleben. Unzählige Mandelbäume blühen und verwandeln die Mittelmeerlandschaft der Insel in einen weiß-rosa Blütentraum, der Touristen und Einheimische gleichermaßen begeistert. Begrüßen Sie mit uns den Frühling auf der schönen Baleareninsel.

Programm

1.Tag: Anreise - Playa de Palma
Flug nach Palma. Nach dem Transfer werden Sie vormittags im Hotel erwartet.

 

2.Tag: Palma und Valdemossa
Heute starten Sie zur geführten Besichtigung der Inselhauptstadt mit ihrer prächtigen Kathedrale. Den Nachmittag verbringen Sie in Valldemossa, einem der schönsten Bergdörfer der Insel, in dessen Kartäuserkloster bereits Chopin einen Winter verbrachte.

 

3.Tag: Mandelblütenfahrt
Ihr Weg führt in das Dörfchen Randa, um vom gleichnamigen Berg der 3 Heiligtümer mit seinem Kloster Cura aus die Aussicht auf den Süden der Insel zu genießen. Durch Mandelbaumplantagen geht es vorbei an malerischen Windrädern  in das Landstädtchen Campos. Im einstigen Fischerdorf Cala Figuera haben Sie Zeit zum Bummeln. Auf dem Rückweg gibt es einen Halt am Cabo Blanco, um die fantastische Aussicht zu  genießen.

 

4.Tag: Playa de Palma
Der Tag bleibt programmfrei für eigene Unternehmungen.

 

5.Tag: Südwestküste und La Granja (fakultativ)
Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Port Andraitx, einem der schönsten Häfen des Mittelmeeres. Durch wildromantische Landschaften windet sich die Straße entlang der Westküste und lädt immer wieder zum Halten ein. In der Nähe von Esporles besuchen Sie das Landgut La Granja, in dem Sie sich in das Alltagsleben der Insel vor 100 Jahren zurückversetzen können. (Preis pro Person 50,-€ / Mindestteilnehmerzahl 12 Personen)

 

6.Tag: Inselrundfahrt (fakultativ)
Zunächst geht die Fahrt mit der nostalgischen Bimmelbahn durch das Bergland und vorbei an zahlreichen Mandelplantagen im Orangental in den von mächtigen Bergmassiven umschlossenen Ort Soller. Der Bus bringt Sie zum Hafen, um an Bord eines kleinen Schiffes nach La Calobra zu gelangen. Ein Spaziergang zur Kluft "Torrente de Pareis" zeigt Ihnen hier die wilden Naturschönheiten der Insel, bevor Sie per Bus durch eines der großen Olivenanbaugebiete zurückkehren. (Preis pro Person 76,-€ / Mindestteilnehmerzahl 12 Personen)

 

7.Tag: Sineu und Formentor
Die Fahrt führt quer durch die Mitte der Insel zum Besuch eines der bunten Bauernmärkte. Nach einer Mittagspause im Hafenort Pollenca geht es in den Norden mit seinen eindrucksvollen Steilküsten und dem wildromantischen Cap Formentor, das zum Tramuntana-Gebirge gehört. Entlang der geschützten Buchten kehren Sie zurück.

 

8.Tag: Tag zur freien Verfügung und Heimreise
Abends Rückflug nach Berlin Tegel.

Abflug

Abflug Berlin Tegel morgens
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Zusatzinformationen

Die Touristensteuer ist vor Ort zu zahlen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

 

Mindestteilnehmer

15 Personen

Hotelbeschreibung

Das ***Hotel Oleander liegt an der Playa de Palma, direkt an der Promenade und nur durch die Uferstraße vom Strand getrennt. Im Außenbereich befinden sich Swimmingpool und  Sonnenterrasse. Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Restaurant (teilw. g. Gebühr) sorgen für das Wohl der Gäste. Alle Zimmer verfügen über Bad mit WC, Föhn, Telefon, Mietsafe, Minibar, TV, Klimaanlage/Heizung, Balkon. (Im Ausnahmefall alternatives Hotel gleicher Kategorie).

Termin und Preise in € pro Person im

EZ

DZ

15.02. - 22.02.

999

879

ESPH

DSPH

Zubuchbare Leistungen

Ausflug Inselrundfahrt
(TA) E-MALL-TAR 76
Ausflug Südwestküste und La Granja
(TA) E-MALL-TAS   50
Mindestteilnehmerzahl 12 Personen.