• Mallorca Kathedrale Mallorca Kathedrale vulcanus/fotolia.com
Santa Ponsa

Osterwoche auf Mallorca

  • Gründonnerstag in Palma 
  • Karfreitagsprozession in Pollenca
  • Valldemossa
Code: E-OMAL
Ort: Alcudia | Puerto de Soller | Santa Ponsa | Valldemossa
Reiseland: Spanien
Reiseart: Rundreisen | Flugreisen

p.P. ab

€ 898,-

Insel zum Eintauchen in andere Welten

Jedes Jahr in der Karwoche kann man auf Mallorca eine ganz besondere Atmosphäre erleben. Die eindrucksvollen Prozessionen, am Donnerstag stumm und verhüllt und am Freitagabend im Lichterglanz, versetzen den Besucher regelrecht ins Mittelalter und lassen mit Sicherheit eine gewisse Gänsehaut aufkommen. Touristen und Einheimische sind hierbei gleichermaßen beeindruckt. Aber natürlich sollen auch die übrigen Sehenswürdigkeiten der Insel wie Klöster, Landgüter und schöne Bergdörfer nicht zu kurz kommen.

Programm

1.Tag: Anreise - Santa Ponsa
Flug nach Palma. Nach dem Transfer werden Sie im Hotel erwartet.

2.Tag: La Granja, Tapas und Palma
Mittags starten Sie zunächst zum Besuch des Landgutes La Granja, in dem manche Köstlichkeit verkostet werden kann. Anschließend geht es nach Palma, um die Inselhauptstadt zu durchstreifen und ein typisches Tapas-Menü zu genießen, bevor Sie sich der eindrucksvollen Jueves Santo Prozession anschließen und sich regelrecht ins Mittelalter zurückversetzt fühlen.

3.Tag: Karfreitagsprozession in Pollenca
Am frühen Nachmittag geht die Fahrt in nördliche Richtung zum Cap Formentor und nach Alcudia. Auf einer Finca werden Sie zum typischen mallorquinischen Menü inklusive Hauswein und Wasser erwartet. Danach folgt ein weiterer Höhepunkt der Reise mit der eindrucksvollen Karfreitagsprozession durch Pollenca. Gegen Mitternacht kehren Sie zum Hotel zurück.

4.Tag: Santa Ponsa
Der Tag bleibt programmfrei für eigene Unternehmungen.

5.Tag: Klöster und Salinen (fakultativ)
Der fakultative Ausflug führt zum Klosterberg Randa, auf dem Sie das Kloster Cura besichtigen und den wundervollen Blick auf die Insel genießen. Im Hafenstädtchen Cala Figuera können Sie bummeln und den Fischern über die Schulter schauen. Über die Gewinnung des berühmten Flor de Sal erfahren Sie vieles beim Besuch der Salinen. Freizeit für Hotel und Strand wäre die Alternative.

6.Tag: Valldemossa - Son Marroig
Heute steht das Bergdorf Valldemossa an den Hängen des Tramuntana-Gebirges auf dem Programm. In dessen Kartäuserkloster verbrachte bereits Chopin einen Winter zusammen mit George Sand. Nach einem Bummel durch die Gassen der Altstadt geht es entlang der traumhaften Westküste nach Son Marroig, von wo Sie den Ausblick auf das Meer und Na Foradada mit dem berühmten durchbrochenen Felsen genießen.

7.Tag: Mallorcas Bergwelt (fakultativ)
Fakultativ geht die Busfahrt nach Fornalutx, einem der schönsten Bergdörfer der Insel. In Soller werden Sie zu einer mallorquinischen Brotzeit inklusiv Wein, Wasser und Orangensaft erwartet, bevor Sie entspannt im Hafenort Port de Soller bummeln können. Der Besuch der von Orangenplantagen umgebenen Gärten von Alfabia mit dem schmucken Landhaus rundet den Ausflug ab. Alternativ gibt es eigene Gestaltungsmöglichkeiten.

8.Tag: Heimreise 
Rückflug nach Berlin.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Das ****Hotel Bahia del Sol in Santa Ponsa, ca. 500 m vom Strand entfernt, bietet auch dank seiner günstigen Lage zu Linienbusverbindungen, Supermärkten und Restaurants einen guten Standort für Ausflüge und eigene Unternehmungen. Auf zwei Gebäude verteilt verfügt es über Außenpool, Sonnenterrasse und Hallenbad. Whirlpool, Sauna, Restaurant und Bar sorgen für das Wohl der Gäste. Alle Zimmer verfügen über Bad, Föhn, Telefon, Safe, Minibar, TV, Internet, Klimaanlage/Heizung und Balkon.

Reisezeitraum
Reisedauer
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Abflughafen
Preis p.P.
28.03.2018 bis 04.04.2018
7 Nächte
Berlin Tegel
ab € 898,-
Zubuchbare Leistungen

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Ausflug Mallorcas Bergwelt
(TA) E-OMAL-TA1  85
Ausflug Osten und Klöster
(TA) E-OMAL-TA2  75