• Riesengebirge_Spindlermuehle Riesengebirge_Spindlermuehle travelpeter@fotolia.com
  • Riesengebirge Blick von der Schneekoppe Riesengebirge Blick von der Schneekoppe kelifamily@fotolia.com
  • Riesengebirge-Wegweiser Riesengebirge-Wegweiser hiekelmedien@fotolia.com
Riesengebirge

Naturpanorama Riesengebirge

  • NEU im Programm
  • gutes Bier, zartes Glas und die Sagen von Rübezahl
  • Sprudeltöpfe und mystische Teufelsaugen
Code: CZ-RIGE
Ort:
Reiseland: Tschechien
Reiseart: Busrundreisen | Rundreisen | Städtereisen | Kurz- & Erlebnisreisen

p.P. ab

€ 549,-

Schneekoppe und faszinierendes Naturpanorama

Lernen Sie unser Nachbarland von seiner schönsten Seite kennen: das majestätische Riesengebirge gilt als eine der beliebtesten Mittelgebirgslandschaften Europas. Die bizarren Felsformationen und urigen Bergdörfer beeindrucken den Besucher ebenso wie alte Sagen und Handwerkstraditionen. Lassen Sie sich mit dem berühmten tschechischen Bier, Musik  und anderen Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft der hiesigen Bevölkerung.

Programm

1.Tag: Anreise - Spindlermühle
Auf der Autobahn Richtung Dresden fahren Sie südwärts zur tschechischen Grenze. Sie passieren die wunderschöne Landschaft des Isergebirge mit kleinen Bergdörfern, Gedenksteinen und Bergkreuzen am Wegesrand  und erreichen am Nachmittag das Riesengebirge. Das einzige Gebirge mit Hochgebirgscharakter in Tschechien bezaubert mit Gletscherkaren, rauen Gebirgskämmen, weitläufigen Wiesen und Holzhütten in den Tälern, rauschenden Wasserfällen und geheimnisvoll stillen Moorseen sowie der über allem thronenden Bergkönigin: die majestätische Schneekoppe (Sněžka). Nach dem Zimmerbezug in Spindlermühle bleibt noch Zeit für einen ersten Erkundungsspaziergang, ehe Sie im Hotel zu einem Begrüßungstrunk und zum Abendessen erwartet Sie werden.
 

2.Tag: Spindlermühle oder Schneekoppe (fakultativ)
Den heutigen Tag können Sie zur Erholung nutzen. Entdecken Sie die Perle des Riesengebirges, eingebettet in eine bezaubernde Berglandschaft, individuell bei einem Spaziergang oder nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, die Ihr Hotel Ihnen bietet. Wer möchte kann auch an einem fakultativen Ausflug zur sagenumwobenen Schneekoppe teilnehmen. Bei Pec pod Sněžkou (Petzer) ragt der höchste Berg Tschechiens wie eine spitze dreiseitige Pyramide aus dem langgezogenen Riesengebirge auf. Jahrhundertelang nur zu Fuß bezwingbar, können Sie heute den Gipfel bequem mit der Seilbahn erreichen, um von dort den Blick über die traumhafte Landschaft zu genießen. (24,- Euro p. P., Mindestteilnehmerzahl 10 Personen).
 

3.Tag: Riesengebirge
Heute besuchen Sie zunächst den bekannten Wintersportort Harrachov, der auch im Sommer viel zu bieten hat. In der 1712 gegründeten Glashütte sehen den Glasbläsern bei der Arbeit zu und können im Museum die Ergebnisse der langen Glastradition bewundern. Zum Abschluss sind Sie in der benachbarten Brauerei zu einer Bierprobe eingeladen. Anschließend unternehmen Sie einen lohnenswerten Spaziergang in das nahe Mummeltal. Lassen Sie sich faszinieren von den riesigen Sprudeltöpfen und den Teufelsaugen, die das wilde Mumlavaflüsschen in die Granitstufen des Flussbetts gegraben hat, und vom Mummelfall, dessen Wasser 8 Meter in die Tiefe fällt. Zum Ausklang der Rundfahrt besichtigen Sie das alte Riesengebirgsstädtchen Vrchlaby (Hohenelbe) mit seinen typischen Holzlaubenhäusern. Ein Besuch im Riesengebirgsmuseum im ehemaligen Augustinerkloster vermittelt noch einen umfassenden Überblick über Geschichte und Natur der Region.

4.Tag: Isergebirge
Das nahe Isergebirge verfügt nicht nur über eine liebliche Landschaft, hier ist auch eine lange Glas-, Schmuck- und Textiltradition beheimatet. Ein Rundgang durch Gablonz (Jablonec), die Metropole der Glasschmuck- und Bijouterie-Herstellung,  wird gekrönt von einem Besuch im Museum für Glas und Bijouterie mit wunderschönem böhmischen Glas, historischem Schmuck und Accessoires. Einige der Ausstellungsstücke sind fast 3000 Jahre alt! Am Nachmittag erkunden Sie die 1350 gegründete nordböhmische Textilmetropole Reichenberg  (Liberec) mit dem sehenswerten Rathaus, der Heiligkreuzkirche sowie der Villa Liebig. Bei passender Witterung lohnt sich zum Abschluss die Auffahrt mit der Kabinenseilbahn zum Jeschken (Jested). Ein futuristisch anmutender Fernsehturm ist das Wahrzeichen des Reichenberger Hausbergs. Vom Gipfel aus eröffnet sich eine herrliche Aussicht auf Riesengebirge, Isergebirge bis hin zum Zittauer Gebirge und ins Böhmische Becken.

5.Tag: Heimreise
Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel, ehe Sie am Vormittag mit vielen schönen Eindrücken nach Berlin zurückkehren.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Hotelbeschreibung

Sie übernachten im 4-Sterne-Clubhotel Harmony im renommierten Urlaubsort Spindlermühle. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon und Internetanschluss ausgestattet. Das Hotel verfügt über verschiedene Restaurants, eine Bar, einen Wellnessbereich/SPA, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessraum und Hallenbad. Außerdem bietet das Haus seinen Gästen eine Terrasse, einen Garten mit Grillmöglichkeit, Bowlingbahnen, Tennishalle und Squash.

Reisezeitraum
Reisedauer
Buszustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
27.05.2018 bis 31.05.2018
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 549,-
16.09.2018 bis 20.09.2018
4 Nächte
Berlin, ZOB am Funkturm
ab € 549,-

GRENZ

OSTBHF

ZOB

BLA

06:30

07:00

08:00

08:15

Rückkunft am ZOB ca. 18.30 Uhr

Zubuchbare Leistungen

Ausflug Schneekoppe

CZ-RIGE-SK  24,-