• Puschkin Denkmal Puschkin Denkmal Copyright BTO Rost.galis CC BY-SA 4.0
  • Kathedrale der Jungfrau Kathedrale der Jungfrau Copyright BTO Dmitry Artemyev CC BY-SA 3.0
  • Himmelfahrt Kathedrale Himmelfahrt Kathedrale Copyright BTO
  • Brücke über den Don Richtung Rostow Brücke über den Don Richtung Rostow
  • Rostow bei Nacht Rostow bei Nacht
Rostow

"Väterchen" Don

Das Besondere
  • Donkosakengeschichte erleben
  • Besichtigung Kosakendorf
  • Folkloreprogramm
Code: RUS-VADO
Ort:
Reiseland: Russland
Reiseart: Flugreisen | Städtereisen

p.P. ab

€ 2.229,-

"Väterchen" Don - Rostow

Rostow am Don, Russlands südlichste Millionenstadt, gilt seit jeher als das Tor zur Kaukasus-Region. Insbesondere im 20. Jahrhundert ist die Geschichte nicht gerade sanft mit dem Industrie- und Wissenschaftszentrum umgesprungen. Trotz verheerender Zerstörungen im russischen Bürgerkrieg und im Zweiten Weltkrieg hat Rostow sich einige hübsche Ecken bewahrt. Und wer durch die Straßen bummelt, kann mit etwas Glück sogar echten Don-Kosaken begegnen.

Programm

1.Tag: Anreise nach Rostow am Don
Am Vormittag fliegen Sie nach Rostow am Don.

2.Tag: Rostow und "Der Stille Don"
Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Rostow am Don. Im Anschluss sind Sie herzlich zu einer Schifffahrt auf dem „Väterchen Don“, einem der bekanntesten Flüsse in Russland eingeladen. Am Nachmittag fahren Sie in das Sektkombinat von Rostow. Bei einem Rundgang erfahren Sie Interessantes über die Herstellung dieses prickelnden Getränks. Auch eine Sektverkostung darf dabei natürlich nicht fehlen.

3.Tag: Starotscherkassk
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf nach Starotscherkassk. Anschließend fahren Sie weiter nach Nowotscherkassk. Es war mehr als ein Jahrhundert die letzte Hauptstadt der Donkosaken. Während eines Stadtrundgangs besichtigen Sie die Himmelfahrt-Kathedrale und erfahren im Museum zur Geschichte der Donkosaken vieles über ihre Geschichte.

4.Tag: Asow
Heute besuchen Sie die älteste StadtRusslands - Asow. Während einer Stadtführung sehen Sie auch die alte Festung, die sowohl von Russen als auch Osmanen ständig umkämpft war. Anschließend besuchen Sie das Heimatkunde-Museum von Asow.

5.Tag: Kosakendorf Romanowskaja

Sie erleben heute das alten Kosakendorf
„Romanowskaja“, das 1613 am rechten Ufer des Don gegründet wurde. Am Abend erreichen Sie Wolgodonsk. 

6.Tag: Wolgodonsk - Zimljansk
Sie beginnen den Tag mit einer Stadtführung durch Wolgodonsk. Weiter geht die Reise nach Zimljansk. Zunächst fahren Sie zum Weingut Usadba Sarkel, direkt am Ufer des Zimljansk-Stausees gelegen. Hier wird auch der bekannte Zimljansker Käse hergestellt. Sie sind herzlich zu einer Wein- und Käseprobe eingeladen. Nur wenige Minuten davon entfernt, liegt das Freilichtmuseum Staniza Zimljansk, welches Sie im Anschluss besichtigen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Wjoschenskaja.

7.Tag: "Der stille Don" 
Wjoschenskaja ist ein geschichtsträchtiger Ort, denn hier lebte und arbeitete der Autor des berühmten Romans „Der stille Don“, Literatur-Nobelpreisträger Michail Scholochow. Sie besichtigen das Wohnhaus des Schriftstellers, in dem er an seinem Roman gearbeitet hat. Sie lauschen den Erzählungen über den Militärdienst der Kosaken. Anschließend besichtigen Sie in Kruschilinski das Geburtshaus von Michail Scholochow und nehmen an einer Führung durch das alte Kosakendorf teil. Auf dem Rückweg legen Sie einen Zwischenstopp an einem Wassermelonenfeld in der Nähe von Wjaschensk ein. Sie treffen auf einen lokalen Landwirt, der Ihnen über die Besonderheiten beim Melonenanbau berichtet. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie reife Melonen am besten auswählen und Sie verkosten die frischen Früchte direkt am Feldrand.

8.Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen treten Sie die Heimreise an.

Abflug

Berlin - Schönefeld

Zusatzinformationen

Für die Einreise sind ein noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass und Visa erforderlich.


Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotelbeschreibung

3* Hotels
Sie übernachten in 3 Sterne Hotels. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Reisezeitraum
Reisedauer
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Abflughafen
Preis p.P.
23.08.2020 bis 30.08.2020
7 Nächte
Berlin Schönefeld
ab € 2229,-
Zubuchbare Leistungen

Visum Russland
(EKA) Rus-BAK-VI € 109,-