Angebot merken

  • Tschechien

Südböhmisches Silvester

Altehrwürdige Städte erleben

29.12. - 02.01.2022 (5 Tage)

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 4 x Übernachtung/Frühstück
  • Willkommenstrunk am Anreisetag
  • 3 Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • Silvesterfeier mit 3-Gänge-Menü, Mitternachtsimbiss, Sekt zum Anstoßen und Livemusik
  • Stadtführung in Budweis
  • Besichtigung Schloss Hluboka
  • Kaffeetrinken mit Lesung aus „Der brave Soldat Schweijk“
  • Ausflüge nach Krumau und Vysi Brod mit Kloster-Besichtigung
  • Ausflug nach Neuhaus und Wittingau mit Besichtigung der Weihnachtskrippe
  • Reiseleitung ab Berlin
ab 649,00 € 5 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4*Interhotel America Pisek

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 649,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.12. - 02.01.2022 (Südböhmisches Silvester)
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
649,00 €
29.12. - 02.01.2022 (Südböhmisches Silvester)
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
689,00 €
Angebot merken

Südböhmisches Silvester

Altehrwürdige Städte erleben

Südböhmen ist ein Paradies: eine anmutige Landschaft, in die malerische Dörfer und historische Städte mit ehrwürdigen Burgen und verspielten Schlössern eingebettet sind. Erleben Sie den Jahreswechsel in der Regionalhauptstadt Budweis mit ihrer denkmalgeschützten Altstadt und Krumau mit seiner einzigartigen mittelalterlichen Stadtanlage an der Moldau. Genießen Sie die südböhmische Gastfreundschaft.

4*Interhotel America Pisek

Das Hotel liegt unmittelbar am Fuße des Pisek Gebirges und ist umgeben von wunderschöner Natur. Die historische Altstadt liegt nur einige Fahrminuten vom Hotel entfernt und bietet einzigartige Sehenswürdigkeiten. Die modern eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Minibar und WLAN. Außerdem verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Innenpool, Sauna, Solarium und Massageangeboten.

Tag 1

Anreise - Hluboka

Auf der Autobahn Richtung Dresden reisen Sie südwärts nach Südböhmen. Während der Fahrt eröffnet sich Ihnen eine winterliche Welt aus Teichen, Wäldern, Dorfkirchen, prunkvollen Burgen und Schlössern. Nach dem Zimmerbezug bleibt noch Zeit für erste Erkundungen. Im Hotel erwartet Sie ein Willkommenstrunk sowie ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü zum Abendessen.

Tag 2

Budweis und Schloss Hluboka

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Budweis. Der quadratische, mit Laubengängen gesäumte Marktplatz ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Weiterhin werden der Samson-Brunnen, der St. Nikolaus-Dom sowie die weltbekannte Brauerei während der Stadtbesichtigung eine große Rolle spielen. Nach der Führung fahren Sie mit der Bimmelbahn zum Schloss Frauenberg/Hluboka, dem imposanten und meistbesuchten Schloss Böhmens, welches im Stil der Tudorgotik erbaut wurde. Das Schloss selbst ist über den Jahreswechsel leider geschlossen,

aber ein Spaziergang durch den Schlosspark mit Blick auf die wunderschöne Winterlandschaft lohnt allemal. Zum Aufwärmen erwartet Sie ein gemütliches Kaffeetrinken mit der Lesung einer lustigen Episode aus dem Werk „Der brave Soldat Schweijk“ von Jaroslav Hašek am Kamin des Schlosshotels Stekl.

Tag 3

Krumau und Vysi Brod

Krumau besitzt einen in seiner Geschlossenheit einmaligen mittelalterlichen Stadtkern, der zum Weltkulturerbe zählt. Über der Altstadt thront die zweitgrößte Burg Böhmens mit weitläufigem Schlossgarten und Schlosstheater im Rokokostil. Ein weiterer lohnender Stopp ist das Zisterzienserkloster

in Vyssi Brod. Das kirchliche Bauwerk wurde 1259 vom Adelsgeschlecht der Rosenberger gegründet und ist nicht zuletzt wegen seiner außerordentlich schönen Bibliothek einen Besuch wert. Am Abend erwartet Sie dann eine stimmungsvolle Silvesterfeier in Ihrem Hotel! Nach dem 3-Gänge-Menü lädt Sie eine Band zum vergnüglichen Tanzen ein. Um Mitternacht begrüßen Sie das Neue Jahr mit einem Glas Sekt und Sie können noch einen kleinen Imbiss zu sich nehmen.

Tag 4

Neuhaus und Wittingau

Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in das wunderschöne Neuhaus (Jindrichov Hradec). Am Vormittag des Neujahrstages besuchen Sie die größte volkstümliche mechanische Weihnachtskrippe der Welt im Stadtmuseum. Die gut erhaltenen Bürgerhäuser und der Stadtplatz mit Barocksäule sind eine Betrachtung wert. Im Anschluss fahren Sie nach Wittingau/Trebon. Der Kurort ist als Stadt der Karpfen bekannt und berühmt für „Regent“, eines der besten tschechischen Biere.

Tag 5

Heimreise

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Südböhmen und die Heimreise nach Berlin beginnt.

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • BVB-Sektfrühstück plus
  • 4 x Übernachtung/Frühstück
  • Willkommenstrunk am Anreisetag
  • 3 Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • Silvesterfeier mit 3-Gänge-Menü, Mitternachtsimbiss, Sekt zum Anstoßen und Livemusik
  • Stadtführung in Budweis
  • Besichtigung Schloss Hluboka
  • Kaffeetrinken mit Lesung aus „Der brave Soldat Schweijk“
  • Ausflüge nach Krumau und Vysi Brod mit Kloster-Besichtigung
  • Ausflug nach Neuhaus und Wittingau mit Besichtigung der Weihnachtskrippe
  • Reiseleitung ab Berlin

Unsere Empfehlungen: