Wittenberg

Reformationstag in Wittenberg

Das Besondere
  • Eintritt Festkonzert
Code: T-WITT
Ort: Wittenberg
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Tagesfahrten
Programm

Als Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasshandels an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug, setzte er eine weltweite "Reformation" in Gang, die alle Bereiche des Lebens berührte und bis heute ihre Spuren hinterlässt. Dieses Ereignis wird alljährlich mit einem der schönsten mittelalterlichen Feste gefeiert. Vor der Kulisse zahlreicher Weltkulturerbestätten wie Schloss- und Stadtkirche, Luther- und Melanchthonhaus sorgen viele Akteure in historischen Gewändern für eine Reise in die Vergangenheit. Nach einem Stadtrundgang sollen Sie Gelegenheit haben, sich von diesem Getümmel mitreißen zu lassen. Als Krönung des Tages erleben Sie ein zauberhaftes Konzert, das diesem Anlass gewidmet ist und traditionsgemäß einen Höhepunkt des Reformationsfestes bildet.

Mindestteilnehmer

20 Personen
 

GRENZ

OSTBHF

ZOB

WANN

07:45

08:15

09:00

09:10

Rückkunft ZOB ca. 22.00 Uhr

Termin

Mi 31.10.

Preis € / Person

67