Potsdam

XIX. Potsdamer Schlössernacht

"Das Staunen kehrt zurück"

Code: T-PSCH
Ort: Potsdam
Reiseland: Deutschland
Reiseart: Tagesfahrten
Programm

Am 19. August 2017 verwandelt sich die herrliche Parklandschaft Sanssouci am Abend wieder in eine märchenhaft illuminierte Zauberwelt. Im gesamten Parkgelände erwarten den Besucher vielfältige Darbietungen international renommierter Künstler. Lichtinszenierungen tauchen Gebäude und Kunstwerke in eine wunderbare Atmosphäre. Erleben Sie illuminierte Wasserspiele an den Brunnen und Teichen, ergänzt durch imposante Fontänen und funkelnde Landschaftsbilder. Viele historische Gebäude können besichtigt werden. An verschiedenen Orten und Bühnen im Park erklingt Musik und eine Vielzahl kulinarischer Angebote sorgt für das leibliche Wohl.
Wieder erwarten Sie großartige Künstler: Am Schloss Sanssouci präsentiert die Compagnie des Quidam ihre einzigartige Kreation „FierS à Cheval“ – ein Spiel mit Geschöpfen aus Luft, Licht und Seide – eine Einladung an alle Sinne, die zum traumhaften Staunen verleitet. Mit ihren „menschlichen Mobiles“ sorgt die französische Compagnie Transe Express seit Jahren für viel Aufsehen. Die Gruppe hat ein eigenes Genre im Bereich des Straßentheaters geschaffen – das Spiel im Grenzbereich zwischen Himmel und Erde. Mit ihren spektakulären Shows, die Live-Musik und Performance verbinden, sind sie internationale Stars. Das mobile Carillon der Perner Glockengießerei bringt den einmaligen Klang aus einer Kombination von Orgel und Glockenspiel zurück nach Sanssouci. Auf der Bühne auf dem Mopke erleben Sie eine abwechslungsreiche Bühnenshow, die alle Nachtschwärmer bis nach Mitternacht zum Staunen, Singen und Tanzen bringt. Gekrönt wird der Leuchtzauber von einem imposanten Mitternachts-Feuerwerk.

GRENZ

OSTBHF

ZOB

13:45

14:15

15:00

Rückkunft am Sonntag ca. 02.00 Uhr

Termin

Sa 19.08.

Preis € / Person

79